Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By makodako
Thema: Bildschirm geht an und aus mehrmals, danach startet der PC wieder neu Habe das Problem seit mehreren Wochen, das mein Bildschirm schwarz wird und danach wieder ein bild erscheint. Das macht er ...
  1. #1
    PurVioLenCe
    kennt sich schon aus

    Bildschirm geht an und aus mehrmals, danach startet der PC wieder neu

    Habe das Problem seit mehreren Wochen, das mein Bildschirm schwarz wird und danach wieder ein bild erscheint. Das macht er mehrmals bis dann mein Pc neu startet. Habe den Pc erst neu Formatiert und Windows 10 drauf gesetzt, aber das Problem ist nicht besser geworden. Komme zurzeit nur durch den Abgesicherten modus rein.
    Meine Daten:

    Intel Core I7 5820K
    MSI X99A Gaming 9 ACK
    SSD Samsung EVO 850 250 GB
    16GB (4x 4096MB) G.Skill RipJaws 4 rot DDR4-3000 DIMM
    600 Watt be quiet! Straight Power 10 CM Modular 80+ Gold
    4GB KFA2 GeForce GTX 980 SOC Aktiv

  2. #2
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Bildschirm geht an und aus mehrmals, danach startet der PC wieder neu

    Hallo PurVioLenCe,
    wann hast du Win10 installiert. Du brauchst vorher nicht selber formatieren, das macht Win10 selber. Du musst nur bei der Cleaninstall die vorhandenen Partitionen zu löschen bis alles weg ist. Dann auf weiter klicken und Win10 wird installiert.
    Bitte mal ein Screenshot von deiner jetzigen Datenträgerverwaltung, wenn alles richtig gelaufen ist muss deine Festplatte so aussehen.Bildschirm geht an und aus mehrmals, danach startet der PC wieder neu-datentraeger.png
    gial bedankt sich.

  3. #3
    PurVioLenCe
    kennt sich schon aus
    Hier habe ich ein Foto hochgeladen im Anhang.
    Habe Windows 10 erst gestern Abend neu Installiert

    Sobalt der Pc Hochgefahren ist und ich mich anmelden will bei Windows fängt es dann gleich an das der Bildschirm an und aus geht
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bildschirm geht an und aus mehrmals, danach startet der PC wieder neu-20171124_222035.jpg  
    Geändert von Henry E. (12.12.2017 um 10:45 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen

  4. #4
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Bildschirm geht an und aus mehrmals, danach startet der PC wieder neu

    Die Installation ist in Ordnung. Vermutlich liegt es mal wieder an der der Schnellstart Funktion, die brauchst du bei einer SSD nicht mehr.

  5. #5
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Bildschirm geht an und aus mehrmals, danach startet der PC wieder neu

    Wenn der abgesicherte Modus funktioniert aber das normale Windows nicht kann das durchaus das Netzteil sein. Da wird die 12V-Schiene instabil wenn der Grafiktreiber das 3d - Subsystem startet und letztendlich stürzt er ab. BeQ SP10 ist zwar noch nicht so alt aber ich würde probehalber mal ein Anderes einbauen. Von den reinen Leistungswerten sollte es reichen aber die Leistung im Systemstart zu messen - dafür braucht es Spezialausrüstung. Das hat keiner mal eben herumliegen. Das Enermax in deiner Signatur sollte reichen. Ist halt Bastelarbeit.

  6. #6
    PurVioLenCe
    kennt sich schon aus
    Ich hab mal bei HWMonitor die Spannungen auslesen gelassen weis aber nicht ob die passen. Ansonsten muss ich mir mal so ein Netzteil Tester besorgen oder Multimeter Bildschirm geht an und aus mehrmals, danach startet der PC wieder neu-unbenannt.jpg

    Habe von einem ehemaligen IT Spezialist mein Pc durchchecken lassen. Er meinte zu 99% ist meine Grafikkarte defekt. Dann habe ich mir ne neue gekauft eine GTX 1080 MSI Gaming X. Es funktioniert jetzt alles. Aber trotzdem bekomme ich immer hänger wenn ich Games Spiele, manchmal wenn ich vom Game auf windows gehe kommt die Fehler meldung ,das Spiel Reagiert nicht.Oder wenn der Pc für eine zeit nicht benutzt wird hängt er sich auf. CPU RAM Grafikkarte und Mainboard hat er getestet und dabei kam die Grafikkarte als defekt an. Ich befürchte aber das auch das Netzteil defekt ist. Will jetzt aber nicht wieder geld ausgeben für einen weiteren test am PC
    Geändert von Henry E. (12.12.2017 um 10:44 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen

  7. #7
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Bildschirm geht an und aus mehrmals, danach startet der PC wieder neu

    Betriebsspannungen und verbratene Leistung kann man nur unter Last aussagekräftig beurteilen (HWInfo64). Ein Netzteiltester zeigt nur die Leerlaufspannungen an - immerhin. Wie das ganze dann unter Last und im Ruhenden Desktop und im Schlafzustand aussieht kannst du mit Bordmitteln nicht beurteilen. Du kannst nur mal Furmark laufen lassen mit der höchstmöglichen Einstellung deines Systems und wenn der PC dabei ausgeht ist definitiv das Netzteil schuld. Wobei dein NT ausreichend sein sollte. Problematisch ist dabei unter Vollast die Stabilität der 12V - Schiene.

  8. #8
    PurVioLenCe
    kennt sich schon aus

    AW: Bildschirm geht an und aus mehrmals, danach startet der PC wieder neu

    wie lange sollte ich den test durchführen

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162