Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht10Danke
  • 2 Post By Silver Server
  • 3 Post By Ari45
  • 1 Post By tkmopped
  • 1 Post By Silver Server
  • 2 Post By tkmopped
  • 1 Post By Silver Server
Thema: Absturz PC Hallo, ich bin neu im Forum und habe ein Problem mit meinem Rechner. Der Pc lief mehr als 1 Jahr ...
  1. #1
    Gerforn
    Herzlich willkommen

    Absturz PC

    Hallo, ich bin neu im Forum und habe ein Problem mit meinem Rechner.
    Der Pc lief mehr als 1 Jahr reibungslos, bis vor 2 Wochen.

    Systeminformationen:

    Windows: Windows 10 Pro 64-bit (10.0, Build 16299) (16299.rs3_release.170928-1534)
    Mainboard: ASUS M5A78L -MLX3 BIOS Date: 04/19/13 13:04:40 Ver: 12.01
    CPU: AMD FX-8320E Eight-Core Processor
    RAM: 16 GB DDR 3
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB
    Festplatte: Samsung




    Nach einem Windows 10 Update vor 2 Wochen stürzte mein Pc die nächste Woche so 5 mal ohne Bluescreen ab.
    Vor 6 Tagen hab ich meine Festplatte formatiert und das System neu aufgesetzt. Es ging 5 Tage gut, gestern stürzte er wieder ab mit folgender Ereignissanzeige:

    verborgener Text:
    Ereignistyp: ID Quelle Protokoll

    Kritisch 41 Kernel-Power System

    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.

    Fehler 20 WHEA-Logger System

    Schwerwiegender Hardwarefehler.

    Komponente: AMD Northbridge
    Fehlerquelle: Ausnahme bei der Computerüberprüfung
    Fehlertyp: 11
    Prozessor-APIC-ID: 0

    Details:

    ErrorSource 3
    ApicId 0
    MCABank 4
    MciStat 0xf2000010000b0c0f
    MciAddr 0x0
    MciMisc 0x0
    ErrorType 11
    Length 928


    Fehler 1001 BugCheck System

    Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x00000124 (0x0000000000000000, 0xffff8005bf02b8f8, 0x0000000000000000, 0x0000000000000000). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\Windows\Minidump\112817-56687-01.dmp. Berichts-ID: 22772536-4354-49c1-aef0-205edf3aa249.


    Fehler 6008 EventLog System

    Das System wurde zuvor am ‎28.‎11.‎2017 um 22:33:45 unerwartet heruntergefahren.

    22:33:45
    28.‎11.‎2017
    447220

    E1070B0002001C00160021002D005E02E1070B0002001C00150021002D005E02600900003C000000 010000006009000001000000B00400000100000000000000


    --------------------------------------------------------------------------------

    Binäre Daten:


    In Wörtern

    0000: 000B07E1 001C0002 00210016 025E002D
    0010: 000B07E1 001C0002 00210015 025E002D
    0020: 00000960 0000003C 00000001 00000960
    0030: 00000001 000004B0 00000001 00000000


    In Bytes

    0000: E1 07 0B 00 02 00 1C 00 á.......
    0008: 16 00 21 00 2D 00 5E 02 ..!.-.^.
    0010: E1 07 0B 00 02 00 1C 00 á.......
    0018: 15 00 21 00 2D 00 5E 02 ..!.-.^.
    0020: 60 09 00 00 3C 00 00 00 `...<...
    0028: 01 00 00 00 60 09 00 00 ....`...
    0030: 01 00 00 00 B0 04 00 00 ....°...
    0038: 01 00 00 00 00 00 00 00 ........

    WhoCrashed gibt folgendes aus:

    Windows version: Windows 10 , 10.0, build: 16299
    Windows dir: C:\Windows
    Hardware: ASUSTeK Computer INC., M5A78L-M LX3
    CPU: AuthenticAMD AMD FX-8320E Eight-Core Processor AMD586, level: 21
    8 logical processors, active mask: 255
    RAM: 17161113600 bytes total

    Crash dump directory: C:\Windows\Minidump

    Crash dumps are enabled on your computer.

    On Tue 28.11.2017 22:53:06 your computer crashed
    crash dump file: C:\Windows\Minidump\112817-56687-01.dmp
    This was probably caused by the following module: ntoskrnl.exe (nt+0x75A2DF)
    Bugcheck code: 0x124 (0x0, 0xFFFF8005BF02B8F8, 0x0, 0x0)
    Error: WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR
    file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe
    product: Microsoft® Windows® Operating System
    company: Microsoft Corporation
    description: NT Kernel & System
    Bug check description: This bug check indicates that a fatal hardware error has occurred. This bug check uses the error data that is provided by the Windows Hardware Error Architecture (WHEA).
    This is likely to be caused by a hardware problem problem. This problem might also be caused because of overheating (thermal issue).
    The crash took place in the Windows kernel. Possibly this problem is caused by another driver that cannot be identified at this time.

    Dump File Einträge:

    Dump File: 112817-56687-01.dmp
    Crash Time: 28.11.2017 22:53:06
    Bug Check Code: 0x00000124
    Parameter 1: 00000000`00000000
    Parameter 2: ffff8005`bf02b8f8
    Parameter 3: 00000000`00000000
    Parameter 4: 00000000`00000000
    Caused by Driver: ntoskrnl.exe
    Caused by Address: ntoskrnl.exe+75a2df
    Prozessor:: x64
    Crash Adress: ntoskrnl.exe+75a2df
    Processors Count: 8
    Major Version: 15
    Minor Version: 16299
    Dump File Size: 262.144
    Dump File Time: 28.11.2017 22:53:27


    Bitte um Hilfe, das dump File ist im Anhang.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Gerforn (29.11.2017 um 12:51 Uhr) Grund: spoiler gesetzt

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Absturz PC

    Stopp Fehler ist 0x00000124 WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR
    mit Hinweis auf Probleme im Bereich des Prozessors.
    verborgener Text:
    FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

    MODULE_NAME: AuthenticAMD

    IMAGE_NAME: AuthenticAMD

    DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 0

    STACK_COMMAND: .thread ; .cxr ; kb

    FAILURE_BUCKET_ID: 0x124_AuthenticAMD_PROCESSOR_BUS_PRV

    BUCKET_ID: 0x124_AuthenticAMD_PROCESSOR_BUS_PRV

    PRIMARY_PROBLEM_CLASS: 0x124_AuthenticAMD_PROCESSOR_BUS_PRV

    TARGET_TIME: 2017-11-28T21:53:06.000Z

    Mit CPU-Z die Daten auslesen.
    Von jeder Seite ein Bild zeigen.
    https://www.drwindows.de/hardware-to...-anzeigen.html
    und mit Core Temp schauen wie warm der Prozessor nach längerem Betrieb wird?
    https://www.drwindows.de/hardware-to...ozessoren.html
    Ari45 und Gerforn bedanken sich.

  3. #3
    Gerforn
    Herzlich willkommen

    AW: Absturz PC

    Hallo, danke für die schnelle Antwort.

    Temperaturen hab ich seit 6 Tagen laufen. Die sehen in etwa so aus :

    TJ.Max 83°C
    CPU: - durchschnittlich 30°C
    - bei Spielen bis zu 60°C meistens 53-60°C

    CPU-Z Daten sind im Anhang
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Absturz PC-bild-1.png   Absturz PC-bild-2.png   Absturz PC-bild-3.png   Absturz PC-bild-4.png  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Gerforn (29.11.2017 um 14:51 Uhr)

  4. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Absturz PC

    Hallo @Gerforn! Willkommen im Forum!
    Wenn das, was @Silver Server vorschlägt, nicht keine Lösung bringt, entferne bitte AVAST.
    MS hat wahrscheinlich beim letzten großen Update wieder einige Änderungen eingebaut, die die Hersteller von AV-Software noch nicht umgesetzt haben.
    Benutze dazu bitte den Remover (avastclear.exe) von AVAST.
    https://support.avast.com/de-de/article/10
    Falls das eine Bezahl-Version ist, sicher bitte den Produktkey. Wenn AVAST das Programm "gefixt" hat, kannst du es vielleicht wieder installieren.
    Wenn das eine Free-Version ist, lasse sie gleich ganz weg. Der Windows Defender ist völlig ausreichend.

    Als Info für die anderen Helfer:
    Die Sysinfo sind in dieser Dumpfile nicht enthalten.
    Gerforn, gial und Michael_Bo bedanken sich.

  5. #5
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Absturz PC

    Für deine CPU die ja die letzte und beste der FX 83xx ist brauchst du das Biosupdate 1401 vom 21.04.2017 . Das lädst du bei Asus und installierst das. Das 1201 steht zwar auch als kompatibel drin aber verbesserte Stabilität brauchst du nun mal. Wie das geht steht in den Hilfen bei Asus. Diese -E CPUs kamen erst im letzten Jahr heraus und dein Bios hat wohl im Verbund mit dem 1709 irgendein Problem damit. Danach diverse Neustarts und ein Biosreset.
    Am besten du notierst oder Fotografierst deine Biosseiten oder kannst dir selber alles merken. Danach neu einstellenund dann sollte das eigentlich laufen.
    Evtl brauchst du dann verschiedene neue Treiber. Mußt du sehen.
    Gerforn bedankt sich.

  6. #6
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Absturz PC

    Auf dem Bild der CPU ist zu sehen das der Rechner so eingestellt ist das er bis 4000MHz takten kann.
    So lange der Rechner nicht rund läuft wurde ich den Grundtakt von 3200MHz einstellen. Da für im Bios den Turbo Boost ausschalten.
    Bei den Bildern bitte auch die Seite posten auf der die Daten des Motherboard zu sehen ist.
    Vor ab auch den Chipsatztreiber fürs Motherboard vom Motherboard Hersteller runter laden und neu installieren.
    Gerforn bedankt sich.

  7. #7
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Absturz PC

    Der Takt bis 4GHz ist der Turbotakt des FX 8320E und keine Übertaktung. Das läuft auf bis zu zwei Kernen wenn der Rest Bettruhe hat. Normalerweise bin ich der Letzte der zu höheren Taktraten rät aber eine CPU mit Werkseinstellungen muß laufen ohne wenn und aber. Übertaktet ist diese CPU erst wenn du das Teil auf Werte des Heizeisens FX 8350 oder 8370 schraubst was mit jedem FX der 83xx-Serie problemlos möglich wäre. Temperaturproblem wird der auch keine bekommen da die TDP nur 95W beträgt und bei mir läuft derselbe FX 8320E mit maximal 92W unter Vollast. Allerdings auf einem Gigabyte 990X Gaming. Die Chipsätze 990 und 970 sind eigentlich diejenigen auf denen diese 83xx FX laufen sollten.
    Deshalb auch unbedingt das Biosupdate da nur Chipsatz 780. Eigentlich zu alt dafür mMng.
    Gerforn und Michael_Bo bedanken sich.

  8. #8
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Absturz PC

    Für Dein Motherboard gibt es ein Bios Update. Dieses solltest Du auch installieren.
    https://www.asus.com/de/Motherboards...HelpDesk_BIOS/
    Dann abwarten ob noch ein blue screen auftritt.
    Wenn ja die Dumpfile wieder hoch laden.
    Gerforn bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163