Ergebnis 1 bis 14 von 14
Danke Übersicht10Danke
  • 1 Post By Terrier!
  • 1 Post By Silver Server
  • 1 Post By julien112800
  • 1 Post By Terrier!
  • 1 Post By Iskandar
  • 2 Post By gial
  • 2 Post By florian-luca
  • 1 Post By julien112800
Thema: Windows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen Schönen Guten Abend, nachdem ich versucht habe mein: "Previous Windows Build" mit CCleaner zu löschen ist folgendes Passiert. 1. Textdateien ...
  1. #1
    julien112800
    kennt sich schon aus

    Unglücklich Windows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen

    Schönen Guten Abend,

    nachdem ich versucht habe mein: "Previous Windows Build" mit CCleaner zu löschen ist folgendes Passiert.
    1. Textdateien konnten nicht mehr geöffnet werden.
    2. CMD.exe konnte ebenfalls über WIN+R nicht geöffnet werden.
    3. Taskmanager brauche eine Administrator bestätigung.
    4. Explorer.exe ist abgestürzt, konnte nicht mehr mit Taskmanager geöffnet werden >> Blackscreen.
    5. PC "Hart" ausgemacht. >> Er hat nach dem Start nicht mehr in den Anmeldescreen gebootet, einfach nur Blackscreen mit dem Mauszeiger
    Was ich bereits schon getan habe.:

    - Habe versucht mit 2 Unterschiedlichen Wiederherstellungspunkten Windows wiederherzustellen, jedoch ohne Erfolg.
    folgende Fehlermeldung ist aufgetreten (Bei allen 2 Restore Punkten):

    verborgener Text:
    System Restore did not complete successfully. Your computer's system files and
    settings were not changed.

    Details:
    System Restore failed while restoring the directory from the restore point.
    Source: AppxStaging
    Destination: %ProgramFiles%\WindowsApps
    An unspecified error occurred during System Restore. (0x80070091)


    Was kann ich nun tun um Windows wiederherzustellen?
    Dankeschön im vorraus.


    MfG

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen

    Das kann passieren wen man Optimierungsprogramme benutzt. Hast Du ein Sicherung vor dem löschen angelegt? Dann die Sicherung verwenden.

  3. #3
    julien112800
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen

    @Silver Server Nein Sicherung ist leider nicht vorhanden, nur die 2 Wiederherstellungspunkte.

  4. #4
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen

    Silver Server bedankt sich.

  5. #5
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen

    Wenn kein andere eine Idee hat wirst Du formatieren und neu installieren müssen.
    Früher habe ich auch noch den Cleaner genutzt, habe aber immer ein Sicherung angelt bevor ich was gelöscht habe.
    Nach dem ich mehrmals die Sicherung zurück spielen musste habe ich weder den CCleaner noch ein andres Optimierungsprogramm mehr genutzt. Solche Programme können unter Umständen mehr Schaden anrichten als sie nutzen. Aus meiner Sicht machen Optimierungsprogramme keinen Sinn.
    julien112800 bedankt sich.

  6. #6
    julien112800
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen

    @Terrier!

    Diese nennt sich Inplace Upgrade Reparatur. Diese funktioniert nur im noch funktionierenden Windows 10
    Mein Windows lässt sich nicht Booten daher würde es nicht funktionieren.
    Silver Server bedankt sich.

  7. #7
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen

    Ok, und wie bist du an die Wiederherstellungspunkte gekommen.
    Über die Computerreparatur Funktionen mit booten von DVD oder USB Stick?
    Was ist denn da dann mit Startreparatur.
    https://www.deskmodder.de/wiki/index...len_Windows_10
    oder den anderen Reparaturfunktionen die es da gibt.
    https://www.deskmodder.de/wiki/index...eren_Varianten
    Von einer Boot-DVD / USB-Stick Windows 10 mit sfc /scannow scannen
    Boot-Partition und Windows 10 nach Fehlern durchsuchen
    usw.

    Ansonsten neu installieren.

  8. #8
    julien112800
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen

    @Terrier!

    An die Wiederherstellungspunkte bin ich über: Troubleshoot>Advanced options>System Restore gekommen (Erweiterte Startoptionen).
    Die "Starthilfe" Option hat auch leider ebenfalls nicht funktioniert.
    Ich werde gleich mal sfc /scannow über den Command Prompt ausführen

    °°EDIT:°°

    Nach sfc /scannow folgende Meldung:

    "Windows Resource Protection could not perform the requested operation"
    Geändert von julien112800 (07.12.2017 um 00:49 Uhr) Grund: Edit

  9. #9
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen

    Wie gesagt, wenn das alles nicht funktioniert bleibt nur die Neuinstallation.
    Die Fehlermeldungen sagen uns auch nichts, und die Meldungen kann man auch nicht wegreparieren.
    Wenn es nicht geht dann geht es nicht.
    Silver Server bedankt sich.

  10. #10
    julien112800
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen

    Ist es möglich mit meinen Windows 10 auf einem Stick die Windows relevanten Files zu überschreiben (Neu zu Installieren) aber meine Datein Behalte?

  11. #11
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Windows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen

    Also das mit dem CCleaner,braucht keine weitere Erléuterungen mehr.Um "Windows old" zu löschen,gibt es die interne "erweiterte Datentragerbereinigung"die das zuverlässiger macht.
    So oder so,wenn halt diese "Previous Windows Build" weg ist,gibt es halt auch keine Wiederherstellung mehr. Mit welchen Daten sollte das denn geschehen,wenn alles gelöscht ist?
    Zu deiner Frage oben: Wie schon gesagt,Inplace Update. Das heisst,du nimmst den Stick,öffnest ihm im Explorer und klickst dort "Setup" Da kannst du dann wählen,ob "Alles weg"oder etwas aufbewahren.
    Doch sorry,ich vergass,du schriebst,dass du den Rechner nicht mehr booten kannst.
    Inka Veraschdi bedankt sich.

  12. #12
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Windows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen

    Zitat Zitat von julien112800 Beitrag anzeigen
    Ist es möglich mit meinen Windows 10 auf einem Stick die Windows relevanten Files zu überschreiben (Neu zu Installieren) aber meine Datein Behalte?
    So direkt geht das nicht.

    Aber es gibt Möglichkeiten, auch bei einem nicht mehr bootenden System auf Daten zuzugreifen, extern zu speichern und diese dann ggfs. später wieder zu verwenden. Das geht z.B. mit einem eigenständigen bootfähigen Rettungssystem.

    Sehr gute Erfahrungen habe ich mit dem AOMEI PE Builder gemacht.
    Kurze Beschreibung hier: https://www.deskmodder.de/blog/2017/...ern-erstellen/
    Download hier: https://www.aomeitech.com/pe-builder.html

    Damit könntest du sogar ein komplettes Backup deines Systems machen und dieses später nach einer "cleanen" Neuinstallation von Windows 10 in diesem mounten (bereitstellen) und auf deine alten Daten etc. zugreifen.
    julien112800 und Terrier! bedanken sich.

  13. #13
    florian-luca
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen

    Hallo julien112800
    Du schreibst
    Mein Windows lässt sich nicht Booten daher würde es nicht funktionieren.
    An die Wiederherstellungspunkte bin ich über: Troubleshoot>Advanced options>
    System Restore gekommen (Erweiterte Startoptionen).
    Windows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen-unbenannt2.png
    sollte gehen Du hast ja Windows 10 auf einem Stick.
    mögliche Aktionen zur FehlerbehebungWindows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen-unbenannt.pngWindows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen-unbenannt1.png
    hier ein guter Link zum Problem https://www.lifewire.com/how-to-acce...0-or-8-2626229
    Windows 10 Version 1607: Unbekannter Fehler 0x80070091 | Borns IT- und Windows-Blog
    sollte was für Dich dabei sein
    mfg florian-luca
    gial und julien112800 bedanken sich.

  14. #14
    julien112800
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 wiederherstellung fehlgeschlagen

    @florian-luca

    Danke für die Antworten. Eine Recovery über das Windows 10 Image hat leider nicht Funktioniert.
    Die CMD Befehle wurden so wie Beschrieben ausgeführt und der "WindowsApps" Ordner wurde gelöscht,
    jedoch kam die Fehlermeldung immernoch beim zurücksetzen.
    Schlussendlich habe ich mich dafür entschieden eine von 3 Festplatten zu formatieren und habe Windows 10 neu installiert.
    Eine Behebung des Problems war leider nicht Möglich auch nicht mit dem kompletten Recovery dies hat leider auch eine Fehlermeldung ergeben.

    Vielen Dank
    gial bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162