Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Windows Defender deaktivieren -> aktiviert sich von selbst wieder

  1. #1
    o0Julia0o
    gehört zum Inventar Avatar von o0Julia0o

    Frage Windows Defender deaktivieren -> aktiviert sich von selbst wieder

    hi, wenn ich Windows Defender deaktiviere, aktiviert er sich von selbst wieder.

    Wenn ich viele Dateien kopiere, deaktiere ich schon mal Windows Defender, dann geht das viel schneller. Die PC´s sind dann auch offline. Also rech gefahrlos. Doch nach einer Weile aktiviert sich Windows Defender von selbst wieder. Ist das normal? Ich deaktiviere den so wie auf dem Screenshot -> "Echtzeitschutz: Aus":

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows Defender deaktivieren -> aktiviert sich von selbst wieder

    Hallo Lade die Bilder bitte direkt hier hoch, wir bekommen hier nur einen Bildfehler vom Betreiber der Seite

    Windows Defender deaktivieren -> aktiviert sich von selbst wieder-img_003.jpg

    Steht doch da, daß der Defender sich nach kurzer Zeit wieder aktiviert

  4. #3
    stemic
    kennt sich schon aus

    AW: Windows Defender deaktivieren -> aktiviert sich von selbst wieder

    Ich habe das so gelöst das nichts gescannt wird.

    Windows Defender deaktivieren -> aktiviert sich von selbst wieder-unbenannt.jpg

  5. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows Defender deaktivieren -> aktiviert sich von selbst wieder

    Naja,bei C: wäre ich vorsichtig, da läuft alles drüber , da ist der ganze wichtige Schutz weg aber jedem das Seine

  6. #5
    stemic
    kennt sich schon aus

    AW: Windows Defender deaktivieren -> aktiviert sich von selbst wieder

    Ich gebe Dir recht, aber da ich in den letzten 10 Jahren nie einen Virus hatte außer mal Fehlalarm von einer Datei die ich runtergeladen habe, hab ich entschieden das so zu machen.

  7. #6
    aubai
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Windows Defender deaktivieren -> aktiviert sich von selbst wieder

    o0Julia0o: Hast eine PN von mir erhalten

  8. #7
    o0Julia0o
    gehört zum Inventar Avatar von o0Julia0o

    AW: Windows Defender deaktivieren -> aktiviert sich von selbst wieder

    ahjo, das ist eine Möglichkeit. Aber durchaus aufwändig, wenn man es nur für ein paar Stunden zwecks Datensicherung deaktivieren möchte. Dann muss man immer Ausschlüsse setzen für die Laufwerke. C:\ wäre davon bei mir ohnehin nicht betroffen. Davon muss nix gesichert werden. Und nach der Kopie würde Windows Defender auch wieder aktiviert. Das muss ja auch auf beiden Geräten gemacht werden. Wie schön wäre ein Häkchen: "bitte nicht wieder aktivieren".

  9. #8
    Uwi58
    gehört zum Inventar Avatar von Uwi58

    AW: Windows Defender deaktivieren -> aktiviert sich von selbst wieder

    Hallo stemic, mit der Aussage wäre ich bisschen vorsichtig...
    Ich gebe Dir recht, aber da ich in den letzten 10 Jahren nie einen Virus hatte außer mal Fehlalarm von einer Datei die ich runtergeladen habe, hab ich entschieden das so zu machen.
    ... nur weil kein Virus entdeckt wurde, heisst das nicht, dass kein Virus auf den System ist. Das ist nur beruhigend. Meine letzten wurden durch einen Bootsscan mit AVIRA gefunden, auch wenn nicht mehr aktiv, da Veraltet. Ein Fehlalarm war von einen aktuellen Programm dabei, was sich bei der Anfrage des "Herstellers" heraus stellte.
    Gruß Uwi58

  10. #9
    stemic
    kennt sich schon aus

    AW: Windows Defender deaktivieren -> aktiviert sich von selbst wieder

    Das ist mir schon klar, Sachen die nicht gefunden werden sind am gefährlichsten. Genau das meine ich, das was wirklich erkannt werden sollte wird nicht erkannt. Wie gesagt ich hatte mehr Fehlalarm als nutzen. Deshalb werde ich das auch weiter so handhaben.

    Es muss jeder selber entscheiden wie er damit umgeht, ich hab da schon meine Erfahrungen gemacht.

  11. #10
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Windows Defender deaktivieren -> aktiviert sich von selbst wieder

    Hallo julia
    Ist das normal fragst du in deiner ersten Post.Doch in deinem Screen steht es ja unten geschrieben,dass es normal ist!
    Ich weiss nun eigentlich aber auch gar nicht,welchen Einfluss das deaktivieren auf die Geschwindigkeit der Ordnerverschiebungen haben sollte.

  12. #11
    Dr. Cortana
    gehört zum Inventar Avatar von Dr. Cortana

    AW: Windows Defender deaktivieren -> aktiviert sich von selbst wieder

    Der Sinn und Zweck eines Echtzeitschutzes ist ja in Echtzeit zu schützen wie der Name schon sagt...ich finde es schon sinnvoll wenn Dateien auch geprüft werden die "nur" im Zuge einer Sicherung kopiert werden...

    Macht ja irgendwie keinen Sinn wenn Du den Virenschutz selbst "aushebelst" ...

  13. #12
    makodako
    Gast

    AW: Windows Defender deaktivieren -> aktiviert sich von selbst wieder

    Nach dem Motto "No Risk, noFun". Hatten wir doch hier vor geraumer Zeit, da hatte sich ein User seinen Rechner verseuchtweil er Bilder vom seinem besten Kumpel per USB-Stick geladen hatte. Er hatte auch alle Schutzmaßnahmen auf dem Rechner deaktiviert.

  14. #13
    stemic
    kennt sich schon aus

    AW: Windows Defender deaktivieren -> aktiviert sich von selbst wieder

    Bei mir kommen keine USB Sticks von Irgend jemand an meinen Rechner und Bilder von Leuten mach ich auch nicht auf.

    Auch da habe ich schon meine Erfahrung gemacht. Nur meine eigenen Dateien.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •