Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht7Danke
  • 2 Post By PeteM92
  • 1 Post By PeteM92
  • 1 Post By Wollfgang
  • 3 Post By DoCLeoPoLd
Thema: Laufwerk D: auf dritte Festplatte transferieren Hallo, ich habe vor mir eine dritte interne Festplatte zuzulegen, da mein Speicherplatz so gut wie aufgebraucht ist. Ich habe ...
  1. #1
    DoCLeoPoLd
    bekommt Übersicht

    Laufwerk D: auf dritte Festplatte transferieren

    Hallo,

    ich habe vor mir eine dritte interne Festplatte zuzulegen, da mein Speicherplatz so gut wie aufgebraucht ist. Ich habe eine SSD (C:), auf der Windows 10 installiert ist und eine 500GB HDD (D:), auf der Programme installiert sind und Dateien lagern. Die dritte Festplatte wird eine 2TB HDD sein, die ich zusätzlich (intern) anschließen will.

    Ich möchte praktisch das Laufwerk D:, also alle Daten und installierten Programme, auf die 2TB transferieren und die Programme auch von da starten; die 500GB HDD kann dann als Backup dienen. Wie funktioniert das? Habe zwar schon ein bisschen gesucht, bin aber zu meinem spezifischen Problem nicht wirklich fündig geworden.

    Vielen Dank schon im Voraus für hilfreiche Antworten :)

  2. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Laufwerk D: auf dritte Festplatte transferieren

    Hallo @DoCLeoPoLd,

    das sollte einfach möglich sein. Du baust die neue Festplatte ein, formatierst sie mit NTFS und läßt ihr den Laufwerksbuchstaben E: (oder einen anderen, ist egal) zuweisen. Dann startest Du deinen Rechner neu, wobei Du den Start jedes der auf D: installierten Programme vermeidest. Jetzt kopierst Du alles von D: auf E:.
    Danach änderst Du den Laufwerksbuchstaben D: auf X: und den Laufwerksbuchstaben der neuen Festplatte von E: auf D:.
    Danach starten Deine Programme wieder wie gewohnt, aber jetzt von der neuen großen Festplatte.
    Henry E. und DoCLeoPoLd bedanken sich.

  3. #3
    DoCLeoPoLd
    bekommt Übersicht

    AW: Laufwerk D: auf dritte Festplatte transferieren

    Ok, vielen Dank für die schnelle Antwort, werde ich gleichmal so machen wenn ich die neue Festplatte habe; wenn's funktioniert (wovon ich mal ausgehe), markier ich das Thema als gelöst

  4. #4
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Laufwerk D: auf dritte Festplatte transferieren

    ...; die 500GB HDD kann dann als Backup dienen. Wie funktioniert das?
    Wie willst du denn 2TB auf 500GB unterbringen?

    Die Sicherungsplatte sollte etwa die gleiche Größe der Internen haben.

  5. #5
    DoCLeoPoLd
    bekommt Übersicht

    AW: Laufwerk D: auf dritte Festplatte transferieren

    Das ist schon klar , ich kann aber ja auch nur einen Teil der Daten sichern. Wollte damit eig. nur sagen, dass ich die Platte nicht mehr für Installationen und so benutzen will.

  6. #6
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Laufwerk D: auf dritte Festplatte transferieren

    Soweit mir bekannt ist, wenn man Programme außerhalb von Windows, also
    auf eine andere Partition installiert, und sie dann verschiebt, muss das auch
    in der Registry geändert werden. So habe ich dein Anliegen jedenfalls verstanden
    DoCLeoPoLd, sonst kann Win 10 die Laufwerksbuchstaben nicht korrekt finden.

    Pfad:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\UserShell Folders.

    Sollte ich mit meiner Meldung falsch liegen, Freunde, so bitte ich Euch,
    mich zu verbessern. Es sei, unter Win 10 braucht man das nicht mehr und
    es genügt, wenn man die Laufwerksbuchstaben korrekt angibt.

    Laufwerk D: auf dritte Festplatte transferieren-registry.png

  7. #7
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Laufwerk D: auf dritte Festplatte transferieren

    @Wolffgang,
    was Du schreibst, gilt nicht, wenn der Laufwerksbuchstabe gleich bleibt. Das wollte ich mit meinen Anweisungen oben erreichen (mit dieser Rochade der LW-Buchstaben).
    Wollfgang bedankt sich.

  8. #8
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Laufwerk D: auf dritte Festplatte transferieren

    Hi PeteM92,
    danke hab's begriffen und mir deine Nachricht noch mal langsam durch
    gelesen. Hoffentlich hat es, DoCLeoPoLd, richtig verstanden, das mit dem
    "X" eine Festplatte/Partition kurzfristig anders benennen, damit der
    Laufwerksbuchstabe "D" wider frei wird.
    PeteM92 bedankt sich.

  9. #9
    DoCLeoPoLd
    bekommt Übersicht

    AW: Laufwerk D: auf dritte Festplatte transferieren

    Ok,
    bin jetzt endlich dazu gekommen und habe es genauso umgesetzt, wie im ersten Beitrag von PeteM92 beschrieben, hat einwandfrei geklappt.

    Vielen Dank !
    Wollfgang, PeteM92 und Henry E. bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163