Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Windows 10 bootet plötzlich nicht mehr - Inaccessible Boot Device

  1. #1
    taxi2k
    Herzlich willkommen

    Windows 10 bootet plötzlich nicht mehr - Inaccessible Boot Device

    Guten Morgen,

    ich habe ein Problem und hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Seit heute Morgen lässt sich Windows 10 nicht mehr startet. Es erscheint ein Bluescreen mit der Fehlermeldung "Inaccessible Boot Device" und nach einem weiteren Neustart bricht die Computerreparatur ab, ohne den Fehler behoben haben zu können.

    Systemplatte ist eine OCZ Trion SSD, kein Jahr alt. Dort liegt Windows 10 (alle Updates installiert). Es ist ein Dualboot installiert, der als zweite Möglichkeit das Starten einer Windows-7-Installation (VHD) auf einer anderen Platte ermöglicht.
    Boote ich dann in die VHD, habe ich auch ganz normal Zugriff auf die Daten der SSD.
    CHKDSK meldet keine Fehler.
    Abgesicherter Modus bringt keine Änderung.

    Ich habe seit gestern nichts weiter am System geändert, also keine neue Hardware o.ä. installiert.

    Momentan habe ich alle anderen Laufwerke vom Strom getrennt, so dass es nur noch die SSD im System gibt.

    Diskpart findet die SSD, alle Partitionen sind noch vorhanden. Die Windows-Partition ist aktiv.

    bootrec /scanos findet aber keine Windows Installationen :-(


    Ich bin mit meinem Latein langsam am Ende, habt Ihr noch Tipps?

    Vielen Dank schon mal vorab!

    taxi2k

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows 10 bootet plötzlich nicht mehr - Inaccessible Boot Device

    Ließ mal die SMART Werte der SSD aus.
    CrystalDiskInfo - Smart Festplatten Parameter Überwachung

  3. #3
    taxi2k
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 bootet plötzlich nicht mehr - Inaccessible Boot Device

    Hier sind die Werte (wie gesagt: gebootet in die Win 7 VHD auf einer separaten Festplatte):

    -crystal.jpg

  4. #4
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Windows 10 bootet plötzlich nicht mehr - Inaccessible Boot Device

    Hallo, bitte ein Bild der Datenträgerverwaltung !

    Gruß

  5. #5
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows 10 bootet plötzlich nicht mehr - Inaccessible Boot Device

    Da die Festplatte noch in Ordnung ist rate ich zur Neuinstallation.
    Lösung: Windows 10 ? INACCESSIBLE BOOT DEVICE (Fehlermeldung) ? GIGA

  6. #6
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Windows 10 bootet plötzlich nicht mehr - Inaccessible Boot Device

    Kann man selbst ohne Neunstallation reparieren: https://www.win-10-forum.de/windows-...tml#post185633.

  7. #7
    taxi2k
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 bootet plötzlich nicht mehr - Inaccessible Boot Device

    Der Tipp von areiland hat leider auch nicht geklappt. Allerdings ist der Bootmanager nun ganz zerschossen ;-)

    Vom Installations-USB-Stick wird mir nun auch zusätzlich bei "bootrec /fixboot" der Zugriff verweigert.
    Auch bei /scanos findet er weiterhin keine OS, obwohl ich ihm mit dem bcdboot von areiland ja genau gesagt hatte, wo sich das Windows-Verzeichnis befindet. Ich bin mittlerweile echt gar gekocht.

  8. #8
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Windows 10 bootet plötzlich nicht mehr - Inaccessible Boot Device

    Hattest Du denn auch die korrekte Vorgehensweise (MBR oder EFI) und Reparatur aus den erweiterten Startoptionen oder vom Startdatenträger aus vorgenommen?

  9. #9
    taxi2k
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 bootet plötzlich nicht mehr - Inaccessible Boot Device

    Ich hatte das vom Startdatenträger aus gemacht (mit dem Media Creation Tool vorhin frisch angelegt). In Deinem Tipp war ja der Schalter "/f all" genannt, der für beide Varianten geeignet sein sollte.
    Wenn ich das richtig sehe, handelt es sich aber um die MBR-Variante (laut den Eigenschaften in der Datenträgerverwaltung).

    Mittlerweile ist auch nur noch ein Booten mit dem Startdatenträger möglich, auch in die VHD booten geht nicht mehr.

    Ich hatte vor einem Monat eine Sicherung mit OO DiskImage angelegt und habe mir auf dem PC meiner Tochter gerade ein Startmedium erstellt. Mit dem sichere ich gerade nochmals das Laufwerk in seinem aktuellen (defekten) Zustand, um später im schlimmsten Fall einer Neuinstallation wenigstens auf den Lightroom-Katalog und Co zugreifen zu können.

  10. #10
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 bootet plötzlich nicht mehr - Inaccessible Boot Device

    Naja da nicht mal geklärt ist ob UEfi GPT oder MBR und auch kein Screen von der Datenrägerverwalting erstellt wurde von Windows 7 aus, denn das startete ja nun noch.
    Diskpart findet die SSD, alle Partitionen sind noch vorhanden. Die Windows-Partition ist aktiv.
    Die Windows Partition aktiv ist doch normal eh nicht richtig.
    Im MBR Modus hat man eine Systemreservierte Partition von 500, 550MB
    Das ist die aktive Partition und nicht C: Windows
    Im Uefi Modus ist die 100MB uefi Partition aktiv und das sollte man auch mit diskpart sehen können.

    Wer im MBR Modus noch alles an Bootdateien in C: Windows hat, (wie zu XP Zeiten mit Windows Partition aktiv) sollte eh mal richtig sauber Clean installieren mit löschen von allen Partitionen und ohne selbst zu formatieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •