Ergebnis 1 bis 12 von 12
Danke Übersicht21Danke
  • 5 Post By Henry E.
  • 5 Post By Ari45
  • 1 Post By markalex
  • 1 Post By Terrier!
  • 2 Post By Pixelschubse
  • 2 Post By tkmopped
  • 3 Post By areiland
  • 1 Post By nokiafan
  • 1 Post By nokiafan
Thema: Festplatte plötzlich VOLL Hi ihr, ja, ich weiß, das Thema steht schon hier und da in anderen Beiträgen, ich habe auch einiges gelesen ...
  1. #1
    fools
    Erster Beitrag

    Festplatte plötzlich VOLL

    Hi ihr,

    ja, ich weiß, das Thema steht schon hier und da in anderen Beiträgen, ich habe auch einiges gelesen und versucht zu verstehen... nicht so einfach.

    Also unser guter neuer Lenovo ist nun süße 2 Monate jung (Nov. 2017).
    Bis auf die vom Werk laufenden Testversionen und Apps, ist nichts weiter installiert. (So weit sind wir noch gar nicht gekommen)

    Ein Kind hat ihn zugeklappt, als eine Deinstallation lief.
    Beim nächsten Neustart ging nix mehr.

    Wir haben den Lapi "wiederhergestellt"... oder es versucht.
    Jetzt läuft er irgendwie wieder aber die 102GB C-Festplatte ist fett rot voll, da geht nix mehr.
    Ständig kommen Meldung "Speicherplatz verwalten" und "Festplatte aufräumen"

    Alles vergebens. Ich habe absolut keine Ahnung von Win10 - ist unser erster Lapi mit dem System.

    Kann mir bitte jemand in ganz ganz einfachen Schritten erklären, wo ich was löschen oder ausführen muss, damit das System hier wieder richtig läuft?

    Vielen Dank - es macht uns wahnsinnig.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -unbenannt.png  

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Festplatte plötzlich VOLL

    Hallo fools und Willkommen
    , versuche es mal mit der erweiterten Systembereinigung

    https://www.drwindows.de/windows-anl...-7-8-10-a.html
    Ari45, r.neurauter, markalex und 2 weitere bedanken sich.

  3. #3
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Festplatte plötzlich VOLL

    Hallo @fools! Willkommen im Forum!
    Also die erweiterte Datenträgerbereinigung ist in jedem Fall zu empfehlen.
    Allerdings erscheint mir etwas unlogisch:
    auf C: sind 48 GB belegt. Wenn man annimmt, dass der OEM eine Recovery-Partition mit ~20 GB angelegt hat, bleiben für C: rund 100GB. Wieso kommt dann die Fehlermeldung, dass aufgeräumt werden soll? Diese Meldung kommt eigentlich erst, wenn nur noch 10% des Speicherplatzes oder weniger verfügbar sind.
    Ich nehme an, diese Meldung bezieht sich auf "System reservierte Partition" oder "Wiederherstellungs-Partition".
    Mache mal bitte einen Screenshot von der Datenträgerverwaltung, aber bitte so, dass sowohl der obere Fensterteil als auch der untere vollkommen zu sehen ist.
    Terrier!, .Bernd, yellow und 2 weitere bedanken sich.

  4. #4
    markalex
    gehört zum Inventar

    AW: Festplatte plötzlich VOLL

    @fools: Wenn Du nicht weisst, wie Du die Datenträgerverwaltung findest, frag ggf. nach......

    Ansonsten frage ich mich, ob die Full-Meldung etwas mit den mehr als 35.000 Ordnern zu tun hat bzw. mehr als 28.000 im Windows-Ordner, der ja mit Größe 82,1 GB und 30,6 GB belegt ist und allein schon zu 64,1% voll vermerkt ist???

    Jedenfalls würde auch ich für eine Reparatur-Installation plädieren - und unbedingt danach die Funktion "Zuklappen" deaktivieren, solange Kinder im Haus sind
    Terrier! bedankt sich.

  5. #5
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Festplatte plötzlich VOLL

    Da ist doch eh der Wurm drin.
    Normal zeigt TreeSize doch oben bei Größe und Belegt nicht das an was da beim TE steht.
    Egal welchen Screen ich von TreeSize nehme in den letzten Jahren Größe und Belegt ist immer fast gleich groß.
    Die Patitionsgröße und Belegung (Freier Speicher von: ) wird ganz unten angezeigt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -treesize-20.01.18.png  
    Geändert von Terrier! (21.01.2018 um 23:23 Uhr)
    Pixelschubse bedankt sich.

  6. #6
    Pixelschubse
    gehört zum Inventar

    AW: Festplatte plötzlich VOLL

    Eben, deswegen war der Screenshot auch nicht komplett.

    Von Haus aus ist bei Lenovo zuklappen m.W. nicht herunterfahren. Wer ohne Wissen deinstalliert bezahlt mit Währung Erfahrung
    Anstelle da herumzumurksen Recovery von Lenovo herunterladen und Zustand wie Auslieferung schaffen wäre eine weitere Möglichkeit. Die erforderlichen Treiber sollten integriert sein.
    markalex und Terrier! bedanken sich.

  7. #7
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Festplatte plötzlich VOLL

    Limitiere den zur Verfügung gestellten Platz für die Windows-Schattenkopien (10% vom Laufwerk sind mehr als ausreichend). Die fressen deinen Speicher regelrecht auf, nach jedem Update, und sind im Explorer nicht zu sehen. In der erweiterten Systembereinigung sollten diese immer mit gelöscht werden - bis auf den letzten Punkt.
    Terrier! und markalex bedanken sich.

  8. #8
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Festplatte plötzlich VOLL

    @tkmopped
    Schattenkopien ungleich Wiederherstellungspunkte :-)

    @fools
    Probiers mal damit: https://www.win-10-forum.de/windows-...tml#post154141, das berenigt so ziemlich alles was gefahrlos bereinigt werden kann und löscht auch sämtliche Schattenkopien.
    markalex, Terrier! und yellow bedanken sich.

  9. #9
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Festplatte plötzlich VOLL

    @Terrier!
    Zustimm!
    Die Größen in 'Größe' und 'Belegt' sind immer gleich!

    Ich empfehle ein Chkdsk /f /r
    Terrier! bedankt sich.

  10. #10
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Festplatte plötzlich VOLL

    @fools hast sich seit seinem ersten Beitrag noch garnicht wieder sehen lassen.
    Terrier! bedankt sich.

  11. #11
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Festplatte plötzlich VOLL

    Vielleicht, weil der Tipp in #2 sein Problem schon gelöst hat?

  12. #12
    markalex
    gehört zum Inventar

    AW: Festplatte plötzlich VOLL

    Oder er hat hier nie wieder reingeschaut, nachdem er seinen Beitrag abgesetzt hat... (s. Profil: Letzte Aktivität: 20.01. um 18:37)

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162