Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
Danke Übersicht34Danke
Thema: Windows abspecken Hallo,- Windows 10 hat mein PC mit Müll voll gestopft - mit Programmen die ich überhaupt nicht brauche und nicht ...
  1. #1
    Comoma
    bekommt Übersicht

    Windows abspecken

    Hallo,- Windows 10 hat mein PC mit Müll voll gestopft - mit Programmen die ich überhaupt nicht brauche und nicht benütze. Zwar im Internet kann man Programme hochladen, die Windows "abspecken" jedoch bin ich nicht sicher welche wichtig und welche kann man löschen.Kann ich von Euch einen guten Tip bekommen? Wollte meine drei gescannte Seiten mit allen Programmen hochladen aber es geht nicht.
    Vielen Dank
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows abspecken-pc-program1.png   Windows abspecken-pc-programme2.png   Windows abspecken-pc-progr-3.png  

  2. #2
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Windows abspecken

    Hallo Comoma
    Was ich auf deinen Listen sehe,sind erst mal ein paar vorinstallierte Apps von Windows,aber der Rest sind Programme,die du selbst installiert hast,oder "Crapware",also meist unnötiges Zeug,welches om PC/Notebook Hersteller ungefragt installiert wird.
    Das sind dann wohl auch die,die deinen PC vollmüllen und nicht die Systemapp- Installs von Windows.
    Geändert von Iskandar (25.01.2018 um 02:43 Uhr)
    0815_neu, PeteM92, tkmopped und 2 weitere bedanken sich.

  3. #3
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Windows abspecken

    Wer bei Freewareprogrammen einfach zu Allem "Ja und Amen" bei der Installation sagt muß sich über ein "vollgemülltes" System nicht wundern. Der Müllsammler ist nicht Windows10 sondern Fehlercode 0.40!
    Das meiste von den (neudeutsch) Apps kann man problemlos deinstallieren, auch die MS-Apps. Wo ist da ein Problem.
    Außerdem schleppst du da einige Programme auf deinem PC von einem Upgrade zum nächsten die schon lange nicht mehr unterstützt werden und deshalb erhebliche Sicherheitsrisiken sind.
    Quicktime, Silverlight, Win. Live Essentials
    Andererseits fehlt das MS .Net Framework , ohne das einige Programme nicht richtig funktionieren.
    Seltsame Liste aber ist ja dein PC.
    MSFreak bedankt sich.

  4. #4
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Windows abspecken

    Seltsame Liste
    +1

    Doppelt Flash NPAPI (dabei ist Firefox nicht mal installiert), beides raus
    7zip ausmisten
    "Super Charger" von MSI raus, verursacht nur Probleme.
    FutureMark, wer braucht sowas
    Bing-Bar
    Quicktime, das Gelumpe hat sich überlebt.
    Winrar veraltet
    Malwarebytes v2 (latest) ist als Freeware ok, als Premium sollte zwingend v3 sein.

    Direkt vorweg - von Ccleaner solltest du ablassen, ist drauf, lass es drauf, aber nichts löschen, was du nicht kennst oder deren Auswirkung du nicht kennst.

    Malwarebytes ist aber auch nicht perfekt:
    AdwCleaner nutzen AdwCleaner Download
    Anleitung: at2907.net
    Das Logbuch bitte hier einfügen (auf [Bericht] klicken, kopieren & einfügen)

    MfG
    Comoma und Iskandar bedanken sich.

  5. #5
    jens aus B
    gehört zum Inventar Avatar von jens aus B

    AW: Windows abspecken

    wenn ich so sehe, von WANN da manche Programme sind ... dann würde ich meine Daten sichern, schauen wo die Office 2007 DVD iss und der Key ... und dann würde ich mal nen clean-install machen

    gruß
    Comoma, MSFreak, Ari45 und 4 weitere bedanken sich.

  6. #6
    Comoma
    bekommt Übersicht

    AW: Windows abspecken

    Hallo Iskandar.
    Es ist nicht ganz so wie Du beschrieben hast.Mein PC (Computer) habe ich mir von PC-Doktor in Freiburg (Baden-Württemberg) "Maßgeschneidert" für meine Bedürfnisse machen lassen auch von PC-Doktor wurden die Programme installiert, die ich brauche, damals auf auf Windows 7 Basis. Ich brauche ein PC wo ich meine Facebook 3D-Spiele problemlos spielen kann. Natürlich habe ich paar Programme selbst dazu installiert z.B. Picasa3, Skype,VLCmedia player, Anti-Malware, Adobe....., Canon-Drücker. Mit dem Rest das 2015 Windows 10 installiert hat kann ichts anfangen und um diesen eben Müll geht es mir.

  7. #7
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows abspecken

    Einstellungen/Apps/Apps & Features oder Systemsteuerung/Programme und Features. Dort einfach alles deinstallieren, was Du meinst nicht zu brauchen. Ein magisches Wundertool, das Dir die Aufgabe abnimmt, zu selektieren, was benötigt wird und was nicht, gibt es nicht. Die Visual C++ Redistributables solltest Du nicht deinstallieren, denn die werden für einige der anderen installierten Programme benötigt.

    Manche Apps kannst Du auch direkt im Startmenü über ihr Kontextmenü deinstallieren. Bestimmte Apps lassen sich nur über die Powershell deinstallieren, manche davon sollten aber keinesfalls - auch nicht über die Powershell - deinstalliert werden. Systemapps können nicht deinstalliert werden.

    Es ist aber gar nicht nötig Apps zu deinstallieren. Wenn die nicht benutzt werden, benötigen die auch keine Systemressourcen. Das bißchen Festplattenplatz, das die Apps benötigen, sollte bei üblichen Festplattengrößen keine Rolle spielen.

  8. #8
    Comoma
    bekommt Übersicht

    AW: Windows abspecken

    Hallo tkmopped.
    Angefangen hast Du mit zinnischen Bemerkungen (Tipische für Osis?), dennoch danke für die paar gute Tips. Ich (Oma) bin 2015 vom Freiburg (Baden-Württemberg) nach Berlin umgezogen und eben merke ich wie ich meinen PC-Doktor in Freiburg vermisse.

  9. #9
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Windows abspecken

    ot:
    Zitat Zitat von tkmopped Beitrag anzeigen
    .........Das meiste von den (neudeutsch) Apps kann man problemlos deinstallieren, auch die MS-Apps. Wo ist da ein Problem......
    saaaaagemal, nur so aus Interesse, bevor ich jetzt alle Beiträge durchsuche, wurde bei deinen ersten Fragen eigentlich bei dir auch so reagiert?
    Die TE fragt doch ganz deutlich
    und welche kann man löschen.Kann ich von Euch einen guten Tip bekommen?
    wo ist denn da jetzt dein Problem, das nicht zu verstehen?

  10. #10
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Windows abspecken

    Mit dem Rest das 2015 Windows 10 installiert hat kann ichts anfangen und um diesen eben Müll geht es mir
    ... definitiv nicht ! Die Systemapps die Windows 10 installiert sind überschaubar und nehme "relativ" wenig Speicher in Anspruch. Wenn ich mir in deinem ersten Beitrag mit den Screenshots ansehe, stehen mir die Haare zu Berge. Du kannst froh sein dass ich nicht dein PC-Doktor bin, hätte dieses vollgemüllte System sofort platt, und wie "jens aus B" schrieb, einen Clean-Install gemacht.
    Noch ein Tipp, schiebe nicht alles auf Microsoft und Windows 10, nur DU sitzt vor deinem PC und weißt (hoffentlich) was du tust.
    Comoma und Iskandar bedanken sich.

  11. #11
    JochenPankow
    experimentiert sehr gerne Avatar von JochenPankow

    AW: Windows abspecken

    Zitat Zitat von Comoma Beitrag anzeigen
    .
    . .... Ich (Oma) bin 2015 vom Freiburg (Baden-Württemberg) nach Berlin umgezogen und eben merke ich wie ich meinen PC-Doktor in Freiburg vermisse.
    Je nachdem wo Du in Berlin wohnst, kann ich Dir die Computerwerkstatt Frank Sauer in Weißensee empfehlen. Die liefern mir im nächsten Monat einen PC nach Maß <FREU>
    Geändert von JochenPankow (24.01.2018 um 13:55 Uhr) Grund: Tippfehler korrigiert
    Henry E. bedankt sich.

  12. #12
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows abspecken

    Hallo Com-Oma ,

    das was Du so installiert hast, sieht schon sehr nach einem "gewachsenen" Windows aus. Auch war Dein PC-Doktor vielleicht etwas zu großzügig mit der Installation von Tools.
    Windows 10 bringt tatsächlich ein paar Anwendungen mit, die für mich auch nichts mit einem Betriebssystem zu tun haben und die man gerne wieder loswerden will.
    Was Du nicht brauchst, kannst nur Du selbst entscheiden. Wenn Du die Windows-Deinstallationsroutinen benutzt, kannst Du aber nichts falsch machen. Für Windows wichtige Programme lassen sich nicht deinstallieren, alles was Du nicht benutzt, kann weg.

    Beispiel Skype: Du hast Skype wohl schon installiert gehabt und jetzt kommt noch die Skype App dazu - wenn Du Skype benutzt, schau Dir beides an und behalte das, was Dir besser zusagt.

    Einen guten PC-Doktor findest Du in Berlin sicher auch - manchmal kann auch ein Bekannter gut helfen, wenn er einen Blick auf den PC wirft. Über ein Forum ist es manchmal schwierig, die wirklichen Umstände und Absichten bei einem Beitrag zu erkennen.

    Also nix für ungut!

  13. #13
    Comoma
    bekommt Übersicht

    AW: Windows abspecken

    Danke JochenPankow. Deine Vorschlag habe mir kopiert. Ich, als Oma habe noch als Berufstätige den Umgang mit Computer bzw. Programmen gelernt, ich bin eben in Sache Computer der "Konsument" aber habe keine Ahnung in Sachen PC-Programmierung, es ist mir Bewußt, dass ich einen PC-Fachmann brauche ( so wie in Freiburg,der war mein guter Bekannter aber nicht Kostenlos), ich habe sehr schnell hier in Berlin gelernt, dass in Berlin ganz anderes Arbeitsmoral herrscht als im Süd-Deutschland (vor 2015 ) Daher suche ich nach zuverlässigen und ehrlichen PC-Doktor.
    LG

  14. #14
    jens aus B
    gehört zum Inventar Avatar von jens aus B

    AW: Windows abspecken

    na also in Berlin gibt es schon so einige die gut und gerne helfen ;-)

    gruß
    Henry E. bedankt sich.

  15. #15
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Windows abspecken

    Es ist halt nicht Jedermanns Sache bei jeder Freewareinstallation diese kleinen Häkchen wegzuklicken. Dadurch landet dann halt dieser nicht gewollte "Müll" auf dem PC.
    Alleine das der PC seit 2015 durchgehend läuft zeigt schon das dieses Teil so schlecht nicht konfiguriert sein kann. Aber wenn ich auf diesen Bildern installierte Software sehe, die schon lange nicht mehr unterstützt wird und deshalb auch Sicherheitsrisiken beinhaltet ist diese schiere Menge an Programmen erstmal ein zweitrangiges Problem.
    Nichtsdestotrotz kann man bei jeder App (im Startmenü) einfach mal einen Rechtsklick darauf machen und im Kontext die Deinstallation aufrufen. Ganz einfach! Die Deinstallationsroutinen der x86-Programme sind ja wohl selbsterklärend und, auch wenn man das Oben so nicht sieht, über Allem steht nach Markierung einer "App" der Button zur Deinstallation angeboten.
    Welche Programme der TE benutzt (oder benutzen sollte) können wir sowieso nur vermutend beurteilen.
    Ich gehe mal von mir aus : Alleine von den Canon - Programmen würde ich außer dem Originaltreiber und dem Fotodruckprogramm alles vom PC entfernen. Nur mal so als Beispiel. Die anderen Programme sind aber beileibe kein Müll und wenn der TE damit zu arbeiten gedenkt - bitteschön. Das etwas eben Sinnvoll ist oder Datenmüll liegt im Auge des Betrachters.
    Genauso ist das bei Shockwave und Adobe Flash - braucht man nicht, kann man aber nehmen. So kann man die ganze Liste komplett durchackern, also bei mir wäre 60% von dem ganzen Zeugs da oben nicht auf dem PC.

    OT: "Ich bin Oma..." - bin ich jetzt nicht (Oma) sondern eher Opa und das sind wohl einige hier auch obwohl man das nach den Namen nicht als erstes vermutet. Das ist jetzt nicht gerade ein (selbstverdientes) Zertifikat und danach das Computerwissen zu beurteilen ist wohl eine besonders fragwürdige Ansicht. Meine Frau ist auch Oma (was auch sonst) und die dreht mit Excel und Co Kreise um mich herum. So ist das halt wenn hier Leute schaffen, die seit 25 Jahren (oder länger) am Computer sitzen.
    MSFreak, areiland, jens aus B und 3 weitere bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162