Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 48
Danke Übersicht51Danke
Thema: BSODs speziell beim Start Hallo liebe Community, ich hab seit ca. 2 Monaten ständig BSODs, die weniger wurden, nachdem ich "Fast Startup" in Windows ...
  1. #1
    Alvarny
    kennt sich schon aus

    BSODs speziell beim Start

    Hallo liebe Community,

    ich hab seit ca. 2 Monaten ständig BSODs, die weniger wurden, nachdem ich "Fast Startup" in Windows 10 deaktivierte, nachdem ich das in einem eurer Beiträgen gelesen hatte, aber leider immer noch auftreten. Die Fehlermeldung ist leider nicht häufig die gleiche; mal ist's "IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL", mal "PAGE_FAULT_IN_NON_PAGED_AREA", mal "CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT" und etliche weitere, was es für mich als Laien (obwohl ich mich eigentlich bisher als "tech-savy" verstanden hab) es sehr schwer macht, da durch zu blicken.

    Die BSODs treten meist innerhalb der ersten 10 Minuten des PC-Starts auf, und danach ist eigentlich Ruhe, wenn der PC es so lange durchhält. Teilweise verketten sich jene auch, sodass mein PC 4 BSODs hintereinander hat, bis er wieder betriebsfähig ist. Ich hab euch eine Auswahl an Minidumps angehangen, und bin für jegliche Hilfe sehr dankbar. Wenn ihr noch weiteres an Dateien zur Analyse braucht, versuche ich dem bestmöglichst nachzukommen.

    Vielen Dank schonmal für's Lesen

    Liebe Grüße
    Alvarny

    Edit: Von den minidump-files war es mir nur möglich, 2 hochzuladen. Auf den Rest wird mir der Zugriff verweigert?! Ich hab nur ein Benutzerkonto und auf jenem ist die Benutzerkontensteuerung deaktiviert; ist mir schleierhaft, warum ich auf die anderen nicht zugreifen "darf".
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: BSODs speziell beim Start

    Hallo Alvarny und Willkommen

    Wie es bei mir so rüber kommt liegt es an den Arbeitsspeichern , teste die bitte mal mit

    https://www.memtest86.com/
    KnSN und Alvarny bedanken sich.

  3. #3
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: BSODs speziell beim Start

    Hallo Alvarny, willkommen im Forum.
    Welchen Virenscanner benutzt du?

  4. #4
    Alvarny
    kennt sich schon aus
    Hallo Henry,

    dankeschön Ich kann mich entsinnen, das schon mal getan zu haben, aber kann ich natürlich wiederholen.

    Hi makodako,

    auch danke an dich Benutze seit Jahren das Free Ding von Avira, oder ansonsten auch nur den Windows Defender.
    Geändert von Henry E. (10.02.2018 um 12:55 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  5. #5
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: BSODs speziell beim Start

    Dann deinstalliere Avira und benutze dazu das Removal Tool von Avira.

  6. #6
    Alvarny
    kennt sich schon aus

    AW: BSODs speziell beim Start

    Ist deinstalliert; den Memtest würde ich heute über Nacht laufen lassen, und könnte mich erst morgen dazu rückmelden.
    Henry E. bedankt sich.

  7. #7
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: BSODs speziell beim Start

    Gruß Alvarny,
    ist der RAPID-Mode aktiviert?

    verborgener Text:
    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (d1)
    An attempt was made to access a pageable (or completely invalid) address at an
    interrupt request level (IRQL) that is too high. This is usually
    caused by drivers using improper addresses.
    If kernel debugger is available get stack backtrace.
    Arguments:
    Arg1: 00000000e000005f, memory referenced
    Arg2: 0000000000000002, IRQL
    Arg3: 0000000000000001, value 0 = read operation, 1 = write operation
    Arg4: fffff806794ea05c, address which referenced memory

    Debugging Details:
    ------------------

    TRIAGER: Could not open triage file : e:\dump_analysis\program\triage\modclass.ini, error 2

    WRITE_ADDRESS: unable to get nt!MmSpecialPoolStart
    unable to get nt!MmSpecialPoolEnd
    unable to get nt!MmPagedPoolEnd
    unable to get nt!MmNonPagedPoolStart
    unable to get nt!MmSizeOfNonPagedPoolInBytes
    00000000e000005f

    CURRENT_IRQL: 2

    FAULTING_IP:
    storport!TranslateResultToScsiRequestBlock+1ac
    fffff806`794ea05c 30415f xor byte ptr [rcx+5Fh],al

    CUSTOMER_CRASH_COUNT: 1

    DEFAULT_BUCKET_ID: WIN8_DRIVER_FAULT

    BUGCHECK_STR: AV

    PROCESS_NAME: avguard.exe

    BAD_PAGES_DETECTED: 81cd

    TRAP_FRAME: fffff803a4864840 -- (.trap 0xfffff803a4864840)
    NOTE: The trap frame does not contain all registers.
    Some register values may be zeroed or incorrect.
    rax=fffff803a48649d0 rbx=0000000000000000 rcx=00000000e0000000
    rdx=000000e100000000 rsi=0000000000000000 rdi=0000000000000000
    rip=fffff806794ea05c rsp=fffff803a48649d0 rbp=fffff803a4864b20
    r8=0000000000000000 r9=ffffb6086b7a6050 r10=00000000000000e0
    r11=0000000000000098 r12=0000000000000000 r13=0000000000000000
    r14=0000000000000000 r15=0000000000000000
    iopl=0 nv up ei ng nz na pe nc
    storport!TranslateResultToScsiRequestBlock+0x1ac:
    fffff806`794ea05c 30415f xor byte ptr [rcx+5Fh],al ds:00000000`e000005f=??
    Resetting default scope

    LAST_CONTROL_TRANSFER: from fffff803a2799729 to fffff803a27866e0

    STACK_TEXT:
    fffff803`a48646f8 fffff803`a2799729 : 00000000`0000000a 00000000`e000005f 00000000`00000002 00000000`00000001 : nt!KeBugCheckEx
    fffff803`a4864700 fffff803`a2795859 : ffffb608`6b87fbf0 00000000`00000000 ffffb608`6dbfcb2c ffffb608`6c75cc20 : nt!KiBugCheckDispatch+0x69
    fffff803`a4864840 fffff806`794ea05c : 00000000`3516b413 fffff803`a4864b20 00000000`003155b6 fffff806`794cdd04 : nt!KiPageFault+0x519
    fffff803`a48649d0 fffff806`794d73da : ffffcb81`c6fb0010 00000000`003155b6 fffff803`a4864b20 ffffcb81`c6fb2ed0 : storport!TranslateResultToScsiRequestBlock+0x1ac
    fffff803`a4864a20 fffff806`794cc4a8 : 00000000`00000000 ffffcb81`c6fb0010 ffffb608`6b7a61a0 00000000`00000000 : storport!RaidUnitCompleteRequest+0x1d21a
    fffff803`a4864bd0 fffff803`a26bfb72 : fffff803`a1986f80 ffffb608`6acb3000 ffffb608`6b7ab8a0 ffffb608`6aca9000 : storport!RaidpAdapterRedirectDpcRoutine+0x88
    fffff803`a4864c70 fffff803`a26bf26f : 00000000`00000012 00000000`00000000 00000000`003155b6 fffff803`a1984180 : nt!KiExecuteAllDpcs+0x1d2
    fffff803`a4864db0 fffff803`a278d9d5 : 00000000`00000000 fffff803`a1984180 ffff8d82`5105ab80 ffffcb81`c6fe9c80 : nt!KiRetireDpcList+0xdf
    fffff803`a4864fb0 fffff803`a278d7e0 : 00000000`0a62e988 fffff803`a2ee9356 00000000`0bf9edd2 00000000`0001b000 : nt!KxRetireDpcList+0x5
    ffff8d82`5105aac0 fffff803`a278aec5 : 00000000`0a62ea98 fffff803`a2788091 00000000`0bf9edd2 00000000`0b800b80 : nt!KiDispatchInterruptContinue
    ffff8d82`5105aaf0 fffff803`a2788091 : 00000000`0bf9edd2 00000000`0b800b80 ffffb608`71dfb080 00000000`00c24000 : nt!KiDpcInterruptBypass+0x25
    ffff8d82`5105ab00 00000000`6837402b : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiInterruptDispatch+0xb1
    00000000`0a62ea5c 00000000`00000000 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : 0x6837402b


    STACK_COMMAND: kb

    SYMBOL_NAME: PAGE_NOT_ZERO

    FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

    MODULE_NAME: Unknown_Module

    IMAGE_NAME: Unknown_Image

    DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 0

    BUCKET_ID: PAGE_NOT_ZERO

    Followup: MachineOwner
    ---------

    *** Memory manager detected 33229 instance(s) of page corruption, target is likely to have memory corruption.


    verborgener Text:
    PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA (50)
    Invalid system memory was referenced. This cannot be protected by try-except,
    it must be protected by a Probe. Typically the address is just plain bad or it
    is pointing at freed memory.
    Arguments:
    Arg1: ffffed8ffceae043, memory referenced.
    Arg2: 0000000000000000, value 0 = read operation, 1 = write operation.
    Arg3: fffff801ca851f51, If non-zero, the instruction address which referenced the bad memory
    address.
    Arg4: 0000000000000002, (reserved)

    Debugging Details:
    ------------------


    Could not read faulting driver name
    TRIAGER: Could not open triage file : e:\dump_analysis\program\triage\modclass.ini, error 2

    READ_ADDRESS: unable to get nt!MmSpecialPoolStart
    unable to get nt!MmSpecialPoolEnd
    unable to get nt!MmPagedPoolEnd
    unable to get nt!MmNonPagedPoolStart
    unable to get nt!MmSizeOfNonPagedPoolInBytes
    ffffed8ffceae043

    FAULTING_IP:
    nt!MiWaitForInPageComplete+c1
    fffff801`ca851f51 410fb687c3000000 movzx eax,byte ptr [r15+0C3h]

    MM_INTERNAL_CODE: 2

    CUSTOMER_CRASH_COUNT: 1

    DEFAULT_BUCKET_ID: WIN8_DRIVER_FAULT

    BUGCHECK_STR: AV

    PROCESS_NAME: chrome.exe

    CURRENT_IRQL: 0

    BAD_PAGES_DETECTED: 8b90

    TRAP_FRAME: ffffa503fc029590 -- (.trap 0xffffa503fc029590)
    NOTE: The trap frame does not contain all registers.
    Some register values may be zeroed or incorrect.
    rax=0000000000000000 rbx=0000000000000000 rcx=0000000000000000
    rdx=0000000000000001 rsi=0000000000000000 rdi=0000000000000000
    rip=fffff801ca851f51 rsp=ffffa503fc029720 rbp=ffffcd8ea254f6d0
    r8=0000000000000000 r9=ffffbd004a879180 r10=ffffcd8e9c2d43a0
    r11=fffff780000003b0 r12=0000000000000000 r13=0000000000000000
    r14=0000000000000000 r15=0000000000000000
    iopl=0 nv up ei ng nz na pe nc
    nt!MiWaitForInPageComplete+0xc1:
    fffff801`ca851f51 410fb687c3000000 movzx eax,byte ptr [r15+0C3h] ds:00000000`000000c3=??
    Resetting default scope

    LAST_CONTROL_TRANSFER: from fffff801ca9b071d to fffff801ca9866e0

    STACK_TEXT:
    ffffa503`fc029318 fffff801`ca9b071d : 00000000`00000050 ffffed8f`fceae043 00000000`00000000 ffffa503`fc029590 : nt!KeBugCheckEx
    ffffa503`fc029320 fffff801`ca860bbd : 00000000`00000000 ffffed8f`fceae043 ffffa503`fc029590 ffffa503`fc0294c0 : nt!MiSystemFault+0x15151d
    ffffa503`fc0293c0 fffff801`ca99574e : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 ffffa503`fc0295a8 : nt!MmAccessFault+0x23d
    ffffa503`fc029590 fffff801`ca851f51 : ffffcd8e`a254f6f0 00000000`00000009 ffffcd8e`9c357000 ffffcd8e`a1cb4500 : nt!KiPageFault+0x40e
    ffffa503`fc029720 fffff801`ca851c26 : 00000000`00000002 ffffa503`fc0298e0 00000000`00000000 fffff801`cab97f00 : nt!MiWaitForInPageComplete+0xc1
    ffffa503`fc029850 fffff801`ca861b93 : 00000000`c0033333 ffffcd8e`9ce8d580 00000000`00000000 ffffcd8e`a3031c80 : nt!MiIssueHardFault+0x326
    ffffa503`fc029930 fffff801`ca99574e : 00000000`72686502 ffffcd8e`a3f57420 ffffcd8e`9fbef700 ffffcd8e`a3f57420 : nt!MmAccessFault+0x1213
    ffffa503`fc029b00 00007ffa`aec2e5e7 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiPageFault+0x40e
    00000013`bb5ff510 00000000`00000000 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : 0x7ffa`aec2e5e7


    STACK_COMMAND: kb

    SYMBOL_NAME: PAGE_NOT_ZERO

    FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

    MODULE_NAME: Unknown_Module

    IMAGE_NAME: Unknown_Image

    DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 0

    BUCKET_ID: PAGE_NOT_ZERO

    Followup: MachineOwner
    ---------

    *** Memory manager detected 35728 instance(s) of page corruption, target is likely to have memory corruption.


    Der Zero Level Cache meldet: Der Speicherpool gibt keine Rückmeldung; - der Adressraum ist korrumpiert und kann nicht erweitert werden; - die Allocation des Kernels steigt an Stack Overflow aus.

    LG Naru!
    Alvarny bedankt sich.

  8. #8
    Alvarny
    kennt sich schon aus

    AW: BSODs speziell beim Start

    Hallo KnSn,

    du meinst den RAPID Mode, der innerhalb des Samsung Magicians für die SSD eingestellt werden kann? Dabei fällt mir auf, dass ich den Magician nach dem letzten "Neu-Aufsetzen" des PCs nicht mehr installiert hatte, rein aus Vergesslichkeit. Ist die Software notwendig für den störungsfreien Betrieb der SSD?

    Edit: Also um die Frage zu beantworten, ob der RAPID-Mode aktiviert ist: vermutlich nicht.
    KnSN bedankt sich.

  9. #9
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: BSODs speziell beim Start

    Ja richtig! Er funktionaiert aber auch, wenn dasjenige Tool nicht installiert ist, dann genügt der Schalter auf ein über das Intel Management Engine Interface, aufzufinden über das UEFI/SMBIOS.

    Das "Real-time Accelerated Processing of I/O Data" (RAPID) reserviert Cache zum schnellen Zugriff - ausgelagerter Speicherpool - von dem Hauptspeicher.

    Und mit Virenprogrammen hat Dein Problem nicht das Geringste zu tun, dies bekräftigen die Speicherabbilddateien, welche die Memory Management Unit im Kernelmodus meldet, eine deratig unprivilegierte Instruktion ist bspw. dem Google Chrome nicht gewährt: RAM und SSD, damit sind wir auf der richtigen Fährte.
    Geändert von KnSN (10.02.2018 um 13:32 Uhr)
    Alvarny bedankt sich.

  10. #10
    Alvarny
    kennt sich schon aus

    AW: BSODs speziell beim Start

    Ich hab die Software nochmal installiert, und der RAPID-Mode wird mir als "OFF" angezeigt. Soll ich nochmal im BIOS nachschauen?
    KnSN bedankt sich.

  11. #11
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: BSODs speziell beim Start

    Bitte alle erdenklichen Eventualitäten ungefragt checken. Danke! ^^

  12. #12
    Alvarny
    kennt sich schon aus

    AW: BSODs speziell beim Start

    Alles klar, sorry. Hab mal nachgeschaut, aber nichtsdergleichen finden können :/ Hab mich allerdings auch nur durchgeklickt ohne großes Verständnis dafür.
    KnSN bedankt sich.

  13. #13
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: BSODs speziell beim Start

    Ein solches Problem unmittelbar am Systemstart ist zumeist die Folge von RAM-Disks, Kerneltreibern allgemein, also die Gerätetreiber, die wie in Deinem Fall Puffer von RAM oder SSD/HDD reservieren.
    Ein unprivilegierter Prozess - Anwendungsprozess - ist auch denkbar, eventuell einer von diesen Systemstart-Bugs einiger betroffener User, nachdem sie den Anti-Meltdown-Windows-Patch installierten.
    Alvarny bedankt sich.

  14. #14
    Alvarny
    kennt sich schon aus

    AW: BSODs speziell beim Start

    Ok, vielen Dank schonmal für die prompte und super nette Hilfe euch allen. Ihr seid spitze!
    Jetzt zu deiner Nachricht KnSN: ich habe mir grad ein wenig was durchgelesen, um deine Nachricht besser verstehen zu können, und dabei ist mir eingefallen, dass mein RAM generell recht stark ausgelastet ist (3-4 von 8 GB) schon direkt nach dem Systemstart. Kann das damit zusammenhängen?
    KnSN bedankt sich.

  15. #15
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: BSODs speziell beim Start

    Mein Gedanke ging schon in Richtung Hiberfil, passt ja immerhin, doch ich weiß nicht, inwiefern Du den Ruhezustand nutzen tust, darüber keine Information. Es ist durchaus denkbar, dass die Swapfile diesen Speicherpool nicht freigibt, was passieren kann, wenn ein nach dem Ruhezustand erwachter PC abstürzt. Aber das sollte sich nach einem erneuten, sauberen Neustart ohne Zwischenfall erledigen.

    Daher ja, - es - kann - so - sein! ^^
    4 von nur 8 GB reservierter Speicher sind schon ungewöhnlich verteilt, dass müsse die Swapfile von Windows 10 eigentlich insistent vermehrt auf die Pagefile auslagern, zumal Sandy Bridge nicht über die erforderliche Cache-Leistung verfügt, um so viele Meta-Daten zwischenzuspeichern, denn es liegen nur so viele unangetastete Daten im RAM wie der Level 2 Cache und der Level 3 Cache an zugehörigen Meta-Daten vorladen können. Grundprinzip: Die Cachehierarchie gibt vor, wie viele Prozesse im RAM adressiert werden können. Machen wir uns nichts vor: Was ich von Dir höre, zu so viel Cacheleistung sind lediglich die Plattformen Socket H4 (FCLGA-1151), Socket R3 (FCLGA-2011) und Socket B (FCLGA-1366) befähigt.
    Alvarny bedankt sich.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163