Ergebnis 1 bis 14 von 14
Danke Übersicht8Danke
  • 1 Post By Henry E.
  • 1 Post By tkmopped
  • 1 Post By build10240
  • 1 Post By PeteM92
  • 1 Post By PeteM92
  • 1 Post By PeteM92
  • 1 Post By Terrier!
  • 1 Post By gamas
Thema: Wiederherstellungspunkt Hallo Leute habe nach der Zwangsinstallation Creators Update 1709 das Problen, dass ich zwar einen Wiederherstellungspunkt erstellen kann aber die ...
  1. #1
    gamas
    bekommt Übersicht

    Unglücklich Wiederherstellungspunkt

    Hallo Leute habe nach der Zwangsinstallation Creators Update 1709 das Problen, dass ich zwar einen Wiederherstellungspunkt erstellen kann aber die Rückspulung funktioniert nicht.
    Da ich ein komplettes Backup der Festplatte vorher gemacht habe, konnte ich das System zurück spulen.
    Danach funktionierte die Wiederherstellungsfunktion wieder in beiden Richtungen!!
    Habe danach noch einmal das Creators Update gemacht und wieder das gleiche Fehlerbild.
    Kennt vielleicht jemand das gleiche Problem und hat vielleicht einen Lösungsvorschlag.
    Danke GamasWiederherstellungspunkt-screenshot-1-.png
    Geändert von gamas (02.03.2018 um 05:36 Uhr)

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Hallo gamas und Willkommen

    ergänze bitte ein paar Daten,siehe hier
    Windows Hilfe von Microsoft und bei uns mit vielen Tipps

    und was für ein Virenprogramm ist installiert?
    Terrier! bedankt sich.

  3. #3
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Systemwiederherstellung funktioniert eigentlich nur innerhalb desseben Systembuilds. Zu einem vorhergehenden Build - 1709 auf 1703 zurück, dafür gibt es eine andere Funktion. Vorhergehende Windowsversion wiederherstellen heißt diese.
    Terrier! bedankt sich.

  4. #4
    gamas
    bekommt Übersicht

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Ich habe als Virenprogramm McAfee. Habe das Virenprogramm deinstalliert. Danach alle Wiederherstellungspunkte gelöscht.
    Habe einen neuen WP erstellt und dann im gleichen Zug die Rücksetzaktion durchgeführt. geht trotzdem nicht.
    Laut Microsoft Support soll ich das Windows 10 komplett neu aufspielen. Da fange ich ja wieder von Null an!!!
    Das ganze ist mir zu umständlich, dabei wollte ich das Creators überhaupt nicht. Im Notfall habe ich ja noch mein Festplatten Image.
    Aber vielleicht gibt`s doch eine Lösung
    gamas

  5. #5
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Wiederherstellungspunkt

    dabei wollte ich das Creators überhaupt nicht.
    Was heißt Du willst das Update nicht? Bei Windows 10 gibt es nun mal keine Alternative zum Upgrade. Alle anderen noch unterstützten Versionen von Windows 10 fallen im April (Version 1607) bzw. Oktober 2018 (Version 1703) aus dem Support. Du wirst also entweder Version 1709 oder ab März/April auch Version 1803 installieren müssen.

    Man kann durchaus über Gruppenrichtlinien in der Pro-Edition und Registry-Einträge in der Home-Edition ein Upgrade hinauszögern und mit Tricks auch verhindern, aber sinnvoll ist das nur, solange die genutze Windowsversion noch Updates erhält.

    Wie schon in Beitrag #3 steht, haben das Rücksetzen (engl. Rollback) und die Systemwiederherstellung nichts miteinander zu tun. Wiederherstellungspunkte sind für dafür vorgesehen, kleinere Änderungen kurzfristig rückgängig machen zu können. Das ist keine langfristige Backupfunktion und auch nicht über Upgrades hinweg einsetzbar.

    Das Rollback ist dagegen eine Funktion um innerhalb einer Frist von derzeit zehn Tagen ein Funktionsupdate (Upgrade), also beispielsweise von Version 1703 auf Version 1709, rückgängig zu machen. Dabei werden keine Wiederherstellungspunkte verwendet, diese werden bei einem Upgrade sowieso gelöscht.
    Terrier! bedankt sich.

  6. #6
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Im Notfall habe ich ja noch mein Festplatten Image.
    von welchem Datum stammt den das Festplattenimage? Und mit welchem Programm / mit welcher Windows-Funktion wurde das gemacht?
    Terrier! bedankt sich.

  7. #7
    gamas
    bekommt Übersicht

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Danke für die rege Teilnahme!!
    Das letzte Image habe ich vor dem Creators Update gemacht. Version kann ich nicht sagen. War aber immer auf dem neusten Stand.
    Das Festplatten Image mache ich immer über das Bootmenü mit Acronis. Funktioniert immer einwandfrei. Der WP ist für mich nur wichtig, wenn ich mal ein kleines Problem habe ohne gleich die ganze Festplatte zurück zu-spulen. So wie das aussieht bin ich wahrscheinlich ein Einzellfall. Vielleicht sollte ich das nächste größere Update von Microsoft warten. Vielleicht löst sich dann das Problem!!
    gamas

  8. #8
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Acronis ist sehr gut geeignet, alle paar Tage ein Backup zu machen. Wenn Dein letztes Backup vor dem Creators Update gemacht wurde, dann ist es fast ein Jahr alt - meine Einschätzung: das kannst Du vergessen.

    Mach ein neues Backup jetzt, damit alle Deine Daten gesichert sind.
    Dann installierst Du Windows10 neu in der neuesten Version (16299.15 wird installiert, dann in Schritten zu 16299.248 upgedatet).

    Wenn sonst alles funktioniert auf Deinem PC, dann deinstalliere MacAfee mit der Anweisung auf deren Webseite und benutze das zusätzliche MacAfee Programm zur vollständigen Entfernung.

    Danach kannst Du nochmal überprüfen, ob nicht schon Updates und Wiederherstellungspunkte wieder funktionieren.

    Anmerkung: Ich habe meine Festplatte aufgeteilt in eine 100 GB Partition für das System (Windows+Programme) und 350 GB für meine Daten. Die Acronis-Sicherung der Systempartition auf eine externe Festplatte dauert 5 Minuten (die mache ich alle 2-3 Tage), eine Komplettsicherung dauert 35 Minuten, das erledige ich so alle 14 Tage. Das Zurückholen der Systempartition dauert mit Vorbereitungen auch nur 5 Minuten. Damit kann ich auf Wiederherstellungspunkte verzichten.
    Terrier! bedankt sich.

  9. #9
    littlejoe
    gehört zum Inventar Avatar von littlejoe

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Mache es wie #7+8 beschrieben mit Acronis.
    C Win10 + Programme auf einer 250 GB SSD Platte. Täglich um 22 Uhr auf die 2. 1 TB Platte im PC. Alle 8 Tage komplette Sicherung von beiden auf eine externe 1 TB Platte.
    Das hat mir schon des öfteren viel Arbeit erspart.

  10. #10
    gamas
    bekommt Übersicht

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Es ist richtig das Creators update ist schon länger drauf. Bis ich das gemerkt habe mit dem WP hat eine Weile gedauert.
    Wie gesagt ich könnte die Festplatte vor das Creators zurück-spulen. Komme aber dann auch nicht weiter, weil mir der Assistent das
    Update trotzdem aufspielt und dann die WP wieder nicht gehen. Eine einfachere Lösung um das Problem zu lösen scheint es nicht zu
    geben. Es läuft immer auf eine Neuinstallation hinaus also kein Update!! Bloß sind dann sämtliche Programme weg und ich fange wieder von Null an. Da ist wir der Aufwand zu groß, da mache ich lieber ein paar Backups mehr!!

  11. #11
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Es gibt das Programm "EsaeUS Todo PCTrans" das kann in der kostenlosen Version dein ganzes Benutzerkonto auf ein neues System migrieren. Hab ich selber schon gemacht und 2Programme deiner Wahl mit auf das neue System umziehen.
    In der kostenpflichtigen Version kannst du mit allen deinen Programmen umziehen. Außer mit Spielen (wären mir viel zu Groß - dauert zu lange) hast du hinterher denselben PC. Die Migrationsdatei schreibst du auf eine externe HDD oder einen USB-Stick. Das geht auch auf derselben Hardware wenn du zwei verschiedene HDD/SSD (jeweils altes und neues Windows) verwendest.

  12. #12
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Komme aber dann auch nicht weiter, weil mir der Assistent das Update trotzdem aufspielt und dann die WP wieder nicht gehen.
    Daß deine Wiederherstellungspunkte nicht fuktionieren liegt nicht am Update, sondern an MacAfee. Deinstalliere das wie oben beschrieben und die Wiederherstellung wird wieder funktionieren.
    Die Wiederherstellung ist aber wirklich nur dafür gedacht, kurz nach einer fehlgeschlagenen Installation das System wiederherzustellen - ein Backup ersetzt das nicht.
    Terrier! bedankt sich.

  13. #13
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Wiederherstellungspunkt

    Es läuft immer auf eine Neuinstallation hinaus also kein Update!! Bloß sind dann sämtliche Programme weg und ich fange wieder von Null an.
    Nicht unbedingt!
    Beim aktuellen Media Tool 1709 Fall Creator auf Jetzt aktualisieren klicken.
    https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10
    Wenn da gesagt wird: Danke dass sie Windows 10 verwenen und nicht aktualisiert werden kann,
    kannst du ein Inplace Upgrade versuchen.
    https://www.deskmodder.de/wiki/index...ter_Windows_10
    In beiden Fällen bliebt alles erhalten an Programmen usw. Nur Windows selbst ist neu.
    Ich habe als Virenprogramm McAfee
    das sollte na klar eh vorher richtig Deinstalliert sein.
    Der Windows Defender reicht den meisten Usern hier auch und macht bestimmt keine Probleme
    Vielleicht sollte ich das nächste größere Update von Microsoft warten. Vielleicht löst sich dann das Problem!!
    Wohl kaum, wenn es an McAfee liegt, bekommt McAfee es auch dann nicht gebacken Ihr Programm an Windows 10 anzupassen.
    Microsoft stellt sein Windows nicht auf die Programmentwickler ein, die müssen Ihr Programm für jede Windows Version aktualisieren.
    PeteM92 bedankt sich.

  14. #14
    gamas
    bekommt Übersicht

    AW: Wiederherstellungspunkt

    So ich habe mir die Mühe gemacht das Creators Update noch einmal aufzuspielen. Habe vorher McAfee deinstalliert. Erst mit
    Windows eigenem Programm und dann mit McAfee eigenen Deinstalationsprogramm. Hat am Ende nichts gebracht gleicher Fehler.
    Habe als nächstes das Creators als Neuinstallation ausgeführt. Danach ging der WP wieder. Liegt also im Zusammenspiel mit irgend
    einem Programm. Lässt sich wahrscheinlich nicht lösen. Werde mal sehen was ich mache oder hat noch jemad einen Vorschlag.
    Terrier! bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163