Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: Windows 10 per Script installieren ohne Störungen. Also eine Art passive Mode Ich bin dabei ein Script zu schreiben was Windows 10 auf einer Windows 7 Maschine installieren soll. Dieses Script installiert ...
  1. #1
    Roman78
    kennt sich schon aus

    Windows 10 per Script installieren ohne Störungen. Also eine Art passive Mode

    Ich bin dabei ein Script zu schreiben was Windows 10 auf einer Windows 7 Maschine installieren soll. Dieses Script installiert und deinstalliert erst einige andere Programme um zum Schluss Windows 10 zu installieren. Ich habe den Inhalt von de W10 DVD in einem Netzwerkordner kopiert und von dort aus kann ich die setup.exe starten. Aber dann muss ich zufiel klicken, es sollte so wie bei MSI Installationen einfach per /passive Mode gehen und Standard installiert werden.

    Auch nach der Installation sollte nicht viel Störung da sein. Also keine Fragen/Einstellungen abfragen, sonder direkt mit dem Loginscreen kommen. Alle Maschinen befinden sich in einer Domäne.

    Es wird noch darüber nachgedacht, ob wir die Entweprise oder LTSB Version installieren wollen, aber zum Test kommt jetzt erst mal eine normale Pro drauf.

    Ist so was möglich?

  2. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 per Script installieren ohne Störungen. Also eine Art passive Mode

    Nennt sich unbeaufsichtigte (englisch unattended) Installation Ist alles von Microsoft schon vorgesehen erfordert aber einiges an Einarbeitung. https://docs.microsoft.com/en-us/win...ktop/unattend/

  3. #3
    Roman78
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 per Script installieren ohne Störungen. Also eine Art passive Mode

    Ach unattended heißt das. Wenn man das weiß macht das einem das suchen auch leichter.

    Dann schau ich mal ob ich das hin bekomme.

  4. #4
    Roman78
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 per Script installieren ohne Störungen. Also eine Art passive Mode

    Ha...

    Ich habe was viel einfaches gefunden. Brauche keine Autounattend.xml zu erstellen. Ich muss nur "setup.exe /auto:upgrade" ausführen. Jetzt nur noch dafür sorgen, dass er keine updates downloaden möchte.

  5. #5
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: Windows 10 per Script installieren ohne Störungen. Also eine Art passive Mode

    Was auch noch geht ist die ISO Datei mit NTLite zu entpacken und dann darin
    die Boot.WIM und Install.WIM zu bearbeiten.
    NTLite kann da so einiges.
    Du kannst z.B. Updatepacks, Treiber, MSI Pakete, MS-DOT Net Pakete und sogar Registry - Einträge einfügen, Einstellungen / Dienste verändern und APPs entfernen
    (wie Cortana, Edge oder BING Weather usw.).
    Diese bearbeitete ISO legst Du irgendwo zur Sicherheit ab und den entpackten Kram (mit der setup.exe)
    kannst Du dann zur Installation nutzen.
    Da hat man dann schon so einiges drin und wenn die Einstellungen bei
    NTLite richtig befolgt wurden, hast Du eine sehr schöne Auto Inst-Version...

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163