Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
Danke Übersicht5Danke
Thema: Kernel-Power 41 (63) Hallo zusammen, ich habe schon seid Oktober ein Problem mit Kernel-Power 41 (63). Habe viele Internetseiten und diskussionen gelesen, aber ...
  1. #1
    Fxbi_1505
    Herzlich willkommen

    Kernel-Power 41 (63)

    Hallo zusammen,
    ich habe schon seid Oktober ein Problem mit Kernel-Power 41 (63). Habe viele Internetseiten und diskussionen gelesen, aber es war nie die richtige lösung.
    Kann jmd mir behilflich hier sein?

    Mein PC:
    AMD Ryzen 5 1600 3.20GHz
    8GB DDR4 RAM
    Win10 64-Bit
    ASRock A320M Pro4
    Nvidea MSI Geforce 960 DDR5 5GB

    Mfg,
    Fxbi_1505
    Geändert von Fxbi_1505 (08.03.2018 um 21:21 Uhr)

  2. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Kernel-Power 41 (63)

    Hallo @Fxbi_1505! Willkommen im Forum!
    Erst mal generell: ID41 bedeutet erst mal nichts weiter, als dass der Rechner unerwartet ausgeschaltet wurde.
    Dafür gibt es im Prinzip zwei mögliche Ursachen: entweder der Rechner wurde durch den Powerknopf abgewürgt oder es gab ein Problem mit der Stromversorgung.
    Im ersten Fall musst du schon sagen, warum du ihn abgewürgt hast.
    Im zweiten Fall musst du heraus bekommen, warum die Stromversorgung unterbrochen wurde. Nur ein paar Stichpunkte
    -> Netzkabel austauschen,
    -> direkt an Steckdose anschließen, nicht über Steckerleiste
    -> Netzteil austauschen

    Bitte benenne die genaue Bezeichnung des Netzteils.
    Fxbi_1505 und tkmopped bedanken sich.

  3. #3
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Kernel-Power 41 (63)

    Geht der Rechner von ganz alleine aus, ohne Fehlermeldung und ohne blue screen?
    oder schaltest du den Rechner per gedrückt gehaltenen Einschaltknopf aus?

  4. #4
    Fxbi_1505
    Herzlich willkommen
    Ich werd das Netwerkkabel mal aus tauschen, werde berichten.
    Danke aber erst mal

    Er ist schwarz und gibt keine Fehlermeldung ab. Den Rechner, wenn es geht, immer über den Windowsbutton.
    Geändert von Don Smeagle (08.03.2018 um 22:58 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  5. #5
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Kernel-Power 41 (63)

    Hallo @Fxbi_1505!
    Ich glaube, jetzt ist es an der Zeit, dass du uns mal erläuterst, was passiert ist, wenn beim nächsten Absturz die ID41 in der Ereignisanzeige erscheint.
    Was ist gelaufen, hat sich der Absturz angekündigt, was sind die letzten Ereignisse vor dem Ereignis ID41 in der Ereignisanzeige?
    Geändert von Ari45 (08.03.2018 um 21:23 Uhr) Grund: Schreibfehler beseitigt
    Silver Server und tkmopped bedanken sich.

  6. #6
    Fxbi_1505
    Herzlich willkommen

    AW: Kernel-Power 41 (63)

    Ich habe ein anderes Netzteilkabel benutzt und es stürtz noch immer ab...
    In den Ereignisanzeige sind semtliche Fehler, Wahrnungen und Kritische (Kernel) Ebene aufgelistet.
    Ich spiele Fortnite oder Call of Duty (WW2 und Black Ops:3), aber auch bei YouTube und Netlfix, stürzt der Pc ohne vorwahnung ab und gibt ein Schwarzbild ab sowie einen ekligen Ton (piepsend und sehr hoch) ab.

  7. #7
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Kernel-Power 41 (63)

    Überprüfe Festplatte und Arbeitsspeiche ob die in Ordnung sind?
    Die SMART Werte der Festplatten auslesen.
    https://www.drwindows.de/hardware-to...erwachung.html
    Beim Arbeitsspeicher den Memtest 86 machen. Mindestens drei Durchläufe am Stück laufen lassen.
    https://www.memtest86.com/download.htm

  8. #8
    Fxbi_1505
    Herzlich willkommen

    AW: Kernel-Power 41 (63)

    Festplatte und ARbeitsspeicher sind neu, denke mal nicht das die die kaputt sind.
    Wo finde ich den genauen SMART wert (bei CrysalDiskInfo)?
    Bei Memtest müsste ich mich mit meinen ganzen Daten einloggen und auch meine Bankdaten abgeben, dass tue ich ungern.

  9. #9
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Kernel-Power 41 (63)

    Erst mal kann auch neue Bauteile defekt sein. Deshalb gibt es ja die Garantie auf die Sachen die Du kauft.

    Bei Crystal Disk Info bekommst Du die SMART Wert angezeigt sobald Du das Programm startest.

    Was den Memtest betrifft hat dies absolut nichts mit Deinen Bankdaten zu tun!
    Du lädst das Programm runter.
    Kopierst es auf eine CD oder DVD.
    Startest den Rechner mit dieser CD.
    Fürst das Programm aus.
    Das war es!

  10. #10
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Kernel-Power 41 (63)

    Als kleine Entscheidungshilfe, weil ein Bild manchmal mehr sagt
    Kernel-Power 41 (63)-passmark_download.jpg

  11. #11
    Fxbi_1505
    Herzlich willkommen

    AW: Kernel-Power 41 (63)

    Werde mich morgen damit beschäftigen, der PC stürzt immer wieder ab. Werde mich Morgen abend dann melden.

  12. #12
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Kernel-Power 41 (63)

    Bei deinen Komponenten ist nichts dabei, das ein Mittelklassenetzteil auch nur annähernd auslasten könnte- wenn das techn iO. ist. Die problematik mit den ATX-Normen sollte in dem Fall auch nicht zum Fehler führen da diese eher die Ruhezustände betreffen , du aber einen unter Last abschaltenden PC hast. Leider verbauen manche Selbsbauer bei einer Modernisierung zwar neue Technik in die alten Gehäuse aber ans Netzteil denken sie nicht - (das lief doch seit 12 Jahren ohne Probleme).
    Deshalb: Wie lautet die GENAUE Bezeichnung des Netzteils , wie ist die Bezeichnung des Arbeitsspeichers (steht der in der QVL), welches Bios ist installiert (mittlerweile bei 4.70 angekommen)
    Ari45 bedankt sich.

  13. #13
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Kernel-Power 41 (63)

    Hallo Fxbi_1505‎ und Willkommen , deine Infos zu deinem Problem sind mal gelinde gesagt etwas spärlich , lasse uns auch mal mehr Infos zukommen , siehe hier

    Windows Hilfe von Microsoft und bei uns mit vielen Tipps


  14. #14
    Fxbi_1505
    Herzlich willkommen
    Hallo @tkmopped,
    könntest du mir den sagen ob ich das irgendwo herrausfinde könnte?-Habe das Netzteil ohne verpackung gekauft. Arbeitsspeicher ist DDR4 mit 8GB RAM. Mein BIOS habe ich schon lange geupdatet.

    Entschuldigung, dass ich so spät antworte.
    Lg,
    Fxbi_1505

    Ich habe heute mal die Steckdose gewechselt und er stürzt noch immer ab...es kommen aber weniger Warnungen und Fehler auf - Haubtzächlich nur Infomationen. Insgesamt 9 fehler und 2 Wahrnungen, zwischen den letzten Kernel-Power Kritische ebene.
    Werde in der nächste woche mal mein ganzen PC mal wieder beim Verkäufer abgeben und untersuchen lassen:
    Geändert von Henry E. (14.03.2018 um 10:48 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen

  15. #15
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Kernel-Power 41 (63)

    Auch auf einem Netzteil ohne Verpackung steht der Hersteller und die genaue Bezeichnung drauf. Auch ein Mini-Handbuch oder ein techn. Merkblatt sowie evtl. noch Zubehör sollte dabeigewesen sein.
    Dein RAM: Installiere CPUz und mache von allen Reitern mit dem Snippingtool einen Screenschot. Die lädst du hier als Anhang mit hoch. Da können wir selber sehen.
    Wenn es dich interessiert - Speccy oder HWInfo64 zeigt dir detaillierte Infos zu deiner Hardware an. Außer zum Netzteil!

    Ohne weitere Infos kommen wir nicht weiter hier!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162