Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Enttäuscht über Ergebnis der Systemwiederherstellung

  1. #1
    mercamus
    kennt sich schon aus

    Enttäuscht über Ergebnis der Systemwiederherstellung

    Hallo, nach einer durch defekte Hardware verursachten Reparatur habe ich Windows 10, startend von Windows 8 (bei der Reparatur von Medion wiederaufgespielt), neu aufgebaut über Media Creation Tool usw. Über das Heimnetzwerk habe ich dann mein altes, auf anderem PC gesichertes System W 10 wiederhergestellt. Bei der Sicherung hatte ich alles gesichert – von Windows ausgesucht. Wiederherstellung klappte rein äußerlich – bis auf zwei, drei „kleinen“ Fragen, deren Bedeutung ich nicht einschätzen konnte – gut. Allerdings war ich vom Ergebnis sehr enttäuscht. Ich hatte erwartet, dass ich nach der Wiederherstellung mehr oder weniger mein altes System wieder vorfinden würde. Nichts da, alles sieht aus wie bei einem neugekauften System, habe kein Office mehr, keinen Drucker, keine zwei Benutzer, keine Verlinkung der Standard-Dokumentordners mit den Dokument-Daten auf D usw. Mein Fragen: war ich naiv, als ich dachte, die Wiederherstellung würde mir die hundert kleinen Installationen und Einstellungen ersparen, die ein eigenes System auszeichnen, oder habe ich etwas falsch gemacht? Werden nur Sachen wiederhergestellt, von denen ich wenig/nichts merke? Danke.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Enttäuscht über Ergebnis der Systemwiederherstellung

    Hallo mercamus, welche Wiederherstellung hast Du benutzt, System auffrischen oder System zurücksetzten, es gibt noch eine andere Systemwiederherstellung , und dort kann man jederzeit Wiederherstellungspunkte anlegen

    siehe auch hier in diesem Artikel
    https://www.heise.de/tipps-tricks/Wi...n-3891854.html

  4. #3
    mercamus
    kennt sich schon aus

    AW: Enttäuscht über Ergebnis der Systemwiederherstellung

    Hallo Henry, wahrscheinlich habe ich den falschen Begriff benutzt. Ich habe "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)" benutzt > Auswahl durch Windows. Das Wort "Systemabbild" ließ mich glauben, dass ich mein altes Windows wiederbekäme. Gruß mercamus

  5. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Enttäuscht über Ergebnis der Systemwiederherstellung

    Systemabbild macht man meistens nur 1 mal, nach der Installation bspw, da liegt das Problem, danach meistens nie wieder,

    entweder nutze den Dateiversionsverlauf oder meine o.g. Systemwiederherstellung oder ein anderes Backup-Programm

  6. #5
    mercamus
    kennt sich schon aus

    AW: Enttäuscht über Ergebnis der Systemwiederherstellung

    Wie bekomme ich die Wiederherstellungspunkte oder das zurückgesetzte System auf einen anderen Rechner im Heimnetzwerk?

  7. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Enttäuscht über Ergebnis der Systemwiederherstellung

    Das geht so leider nicht, nur auf dem Rechner wo es eingeschaltet ist, aber schaue mal hier die vielen anderen Möglichkeiten

    https://www.deskmodder.de/wiki/index...ederherstellen

  8. #7
    mercamus
    kennt sich schon aus

    AW: Enttäuscht über Ergebnis der Systemwiederherstellung

    Danke, ich werde mich damit beschäftigen. Erst muss den Feinschliff hinter mich bringen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •