Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht13Danke
  • 2 Post By PeteM92
  • 1 Post By KnSN
  • 1 Post By Flodur
  • 1 Post By KnSN
  • 1 Post By Grisu_1968
  • 1 Post By KnSN
  • 2 Post By Grisu_1968
  • 1 Post By KnSN
  • 1 Post By Flodur
  • 2 Post By Henry E.
Thema: Laden der Icons im Systray unterschiedlich nach PC-Start bzw. Abmelden: Wieso? Windows 10 Home Version 1709 Build 16299.309 Liebe Leute, nach dem Start des Rechners (hat nur ein Benutzerkonto: Mein Name, ...
  1. #1
    Flodur
    Immer noch Laie.....

    Frage Laden der Icons im Systray unterschiedlich nach PC-Start bzw. Abmelden: Wieso?

    Windows 10 Home Version 1709 Build 16299.309

    Liebe Leute,
    nach dem Start des Rechners (hat nur ein Benutzerkonto: Mein Name, Administratorrechte, nutze den Rechner immer allein) startet der PC ohne Passwortabfrage durch auf den Desktop. Es tauchen (natürlich....) die freigeschalteten Icons im Systray rechts neben der Uhr auf. Aber: Nicht ALLE (obwohl sie auf EIN eingestellt sind).
    Klicke ich nun im Kontextmenü des Windows-Symbols (links unten, Rechtsklick) auf "Abmelden", muss ich anschließend mein Passwort eingeben, erst dann wird der Desktop neu aufgebaut. Danach sind dann immer alle Icons im Systray.

    Meine Fragen:

    1. Was ist der Unterschied zwischen dem "normalen" PC-Start und dem Start von dem, was nach dem Anklicken von "Abmelden" geladen wird?

    2. Wieso erfolgt nach einem Klick auf "Abmelden" eine Passwortabfrage (obwohl diese abgeschaltet ist) und wieso verhalten sich diese beiden "Startvariationen" bezüglich der Systray-Icons so unterschiedlich?

    Ist jetzt nicht unbedingt das wichtigste Thema, aber interessieren würde es mich schon.....

    Daher würde ich mich über hilfreiche Antworten freuen und bedanke mich schon Mal im Voraus.

    Tschühüs

    Flodur

  2. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Laden der Icons im Systray unterschiedlich nach PC-Start bzw. Abmelden: Wieso?

    startet der PC ohne Passwortabfrage durch auf den Desktop
    Da hast Du wohl mit "netplwiz" oder irgendeinem anderen Tool die Kennwortabfrage beim Windows-Start abgeschaltet.
    Dieses Abschalten wirkt nicht, wenn Du dich abmeldest und neu anmeldest.

    Zu den Icons kann ich nichts sagen, da wären vielleicht Screenshots nützlich.

    Was passiert denn, wenn Du bei Ein/Aus auf "neu starten" clickst?
    Henry E. und Flodur bedanken sich.

  3. #3
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Laden der Icons im Systray unterschiedlich nach PC-Start bzw. Abmelden: Wieso?

    Hallo Flodur,

    es ist der Datenträgerauslastung bedingt.
    Ein weiterer ausschlaggebender Faktor sind der Hauptprozessor und der Hauptspeicher.

    Das Betriebssystem befindet sich auf dem Kingston SSDNow SUV400S37/240G und die Auslagerungsdatei ebenso? Oder befindet sich die Auslagerungsdatei auf dem Toshiba P300 HDWD120EZSTA und einige davon betroffene Anwendungen ebenso.

    Das Schlechteste, was Du haben kannst ist, dass sowohl das Betriebssystem als auch die Auslagerungsdatei sich auf dem Toshiba P300 HDWD120EZSTA befinden.

    Ein Halbleiterlaufwerk (SSD) ist normalerweise nicht so dermaßen auszulasten, dass es die Symptome von einem Festplattenlaufwerk (HDD) erzeugt, ergo sehr niedrige und mit voranschreitender Betriebszeit zunehmend sinkende "Input/Output operations Per Second" (IOPS) sowie zu niedrige "Input/Output request packets" (IRPs) sowohl am "Device Input and Output Control" (IOCTL)" als auch am "Input/Output Control System" (IOCS).

    Bemerkung: Das Anmelden nach einer Abmeldung löst dieses Problem deshalb, weil die Daten schon in dem Arbeitsspeicher gepuffert sind, von dem sie abgerufen werden: Das Abrufen der Daten von dem Datenträger und das Einlagern in den Arbeitsspeicher entfällt.
    Folglich schreitet das Starten der Prozesse um ein Vielfalles zügiger voran, verhältnismäßig flott gegenüber dem lahmen und dadurch teils fehlerhaften Vorgängen, sodass die Icons in dem System Tray vollständig dargestellt sind.
    Da ein solches Verhalten von einem Solid-State-Drive undenkbar erscheint konstatiere ich dahingehend, dass das Hard-Disk-Drive der Systemdatenträger ist.

    LG Naru!
    Geändert von KnSN (25.03.2018 um 17:04 Uhr) Grund: Bemerkung angefügt
    Flodur bedankt sich.

  4. #4
    Flodur
    Immer noch Laie.....

    AW: Laden der Icons im Systray unterschiedlich nach PC-Start bzw. Abmelden: Wieso?

    Zitat Zitat von PeteM92 Beitrag anzeigen
    Da hast Du wohl mit "netplwiz" oder irgendeinem anderen Tool die Kennwortabfrage beim Windows-Start abgeschaltet.
    Dieses Abschalten wirkt nicht, wenn Du dich abmeldest und neu anmeldest.
    @PeteM92: Richtig. Gibt es denn auch eine Einstellung, die die Kennwortabfrage auch nach dem Abmelden abschaltet?
    Das mit dem "neu starten" kann ich zeitlich bedingt erst morgen mal testen.....

    @KnSN: Laufwerk C ist auf der Kingston SSD, und hier ist auch Windows installiert. Außerdem noch hiberfil.sys, pagefil.sys und swapfil.sys. Und natürlich die Programme usw. Lfwk. D ist auf der Toshiba HDD. Hier sind neben meinen Dateien folgende Ordner: WindowsApps (Zugriff verweigert(, WpSystem (mit reichlich Unterordnern) und WUDownloadCache (Der ist leer).

    Nützt Dir die Antwort etwas?
    KnSN bedankt sich.

  5. #5
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Laden der Icons im Systray unterschiedlich nach PC-Start bzw. Abmelden: Wieso?

    Hallo Flodur!

    Also einer der Fälle, die ich oben aufgezählt habe.
    Hast Du diese Komponenten über die Umgebungsvariablen auf die HDD verschoben?

    Jedenfalls rückgängige diese Änderung wieder, denn sie verschenkt unnötig Performance, die HDD verschleißt durch die massiven Lese- und Schreibzugriffe umso zügiger, wo doch die SSD sie genau davon entlasten soll, und nichtigt einige Ressourcen von der SSD, von deren Performance Du weniger profitierst. In den ersten Minuten nach von der Systemanmeldung an schon gar nicht, weil die Nachladezyklen entweder der erheblichen Fragmentierung der HDD resultieren und/oder weil sie schon altersbedingt so schwach ist. Ich tippe aufgrund der recht geringen Anforderung durch die aufgezählten Anwendungsbereiche auf ihr; "Ist <Eigene Dateien> inbegriffen?", und aufgrund der sonstigen Enthaltsamkeit durch das Betriebssystem auf die beiden Annahmen.

    LG Naru!
    Flodur bedankt sich.

  6. #6
    Flodur
    Immer noch Laie.....

    AW: Laden der Icons im Systray unterschiedlich nach PC-Start bzw. Abmelden: Wieso?

    @KnSN: Das Ganze wird im Moment grad mal etwas undurchsichtig für mich als Laien. Du schreibst: >>Also einer der Fälle, die ich oben aufgezählt habe<<. Ja, aber welcher? Das OS scheint ja nun auf der SSD installiert zu sein. Welche von den von mir aufgezählten Ordnern ist denn diese Auslagernungsdatei? Die gehört doch ebenso auf die SSD, oder nicht? Und ist das nicht eine von den dreien: hiberfil.sys, pagefil.sys und swapfil.sys?
    Des Weiteren schreibst Du: >>Jedenfalls rückgängige diese Änderung wieder, denn sie verschenkt unnötig Performance, die HDD verschleißt durch die massiven Lese- und Schreibzugriffe umso zügiger, wo doch die SSD sie genau davon entlasten soll....<<. Also ich habe den Rechner erst ganz kurze Zeit, die gesamte Konfiguration war von Anfang an so, wie ich's oben beschrieben habe, geändert habe ich da überhaupt nichts (z.B. "Hast Du diese Komponenten über die Umgebungsvariablen auf die HDD verschoben? Ich wüsste gar nicht, wie das geht....). Das heißt, rückgängig machen kann ich da gar nix.....
    Da ich den PC erst kürzlich gekauft habe, kann eigentlich die HDD, wie Du schreibst, nicht "altersbedingt so schwach" sein.
    Das Alles verwirrt mich ein wenig, da dachte ich, auf einem neuen Rechner müsste doch eigentlich alles in Ordnung sein....
    Übrigens so ganz nebenbei: Bei meinem alten Rechner konnte ich dasselbe Phänomen beobachten, ALLE Icons im Systray wurden nur immer nach dem Anklicken von "Abmelden" geladen. Dieser Rechner hatte aber gar keine SSD, sondern nur eine HDD, die in zwei Partitionen unterteilt war: C und D.
    Also so superwichtig ist mir das Ganze nicht, es ist eh nur ein Icon, dass nicht nach normalem Start auftaucht. Könnte natürlich sein, dass es durch Installation weiterer Programme vielleicht mehr Icons werden, der erst nach "Abmelden" ins Systray geladen werden. Mich hat es nur mal interessiert, wie so etwas zustande kommt....
    Eine Bitte hätte ich noch: Solltest Du nicht die Lust verloren haben und weiterhin antworten, bitte so halbwegs verständlich bzw. nachvollziebar für jemanden, der kein PC-Fachmann ist....
    So, nu' is' genug.

    Tschühüs

    Flodur

  7. #7
    Grisu_1968
    Staatl gepr. Wirtschafter Avatar von Grisu_1968

    AW: Laden der Icons im Systray unterschiedlich nach PC-Start bzw. Abmelden: Wieso?

    Verwendest du ein Online Konto von Microsoft zur Anmeldung oder ein Lokales? Eingaben ueber netplwiz oder andere Tools zuerst rückgängig machen das keine Automatische Anmeldung verfügbar ist! Erst danach eine andere Methode zur automatischen Anmeldung verwenden.

    Wenn du ein Online Konto verwendest da nicht den gekürzten Namen eingeben der eventuell Vorgeschlagen ist sondern den E-Mail Namen zur Anmeldung komplett inkl. @ und was nach dem @ kommt. Da auch den Domain Namen eingeben nicht vergessen.
    Laden der Icons im Systray unterschiedlich nach PC-Start bzw. Abmelden: Wieso?-unbenannt.jpg
    Je nach dem wie man sich (Automatisch) anmeldet kann das Auswirkungen auf den Start von Windows haben.
    Ich verwende AutoLogon von Microsoft das funktioniert auch mit Windows 10.
    Link: Autologon for Windows v3.10

    Nach dem was du bis jetzt geschrieben hast scheint alles Wichtige nicht auf die HDD ausgelagert zu sein sondern so wie es sein soll ist es auf der SSD wenn ich da nichts übersehen habe. Ich denke es könnte an der Art liegen wie bei dir die Automatische Anmeldung konfiguriert ist.

    Ich teile da die Vermutung von KnSN nicht. Kann natürlich sein das ich mich irre in diesem Fall lasse ich mich gerne belehren, ich stelle da ja auch nur eine Vermutung an.
    Flodur bedankt sich.

  8. #8
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Laden der Icons im Systray unterschiedlich nach PC-Start bzw. Abmelden: Wieso?

    Zitat Zitat von Flodur Beitrag anzeigen
    @KnSN: Du schreibst: >>Also einer der Fälle, die ich oben aufgezählt habe<<. Ja, aber welcher?
    D ist auf der Toshiba HDD. Hier sind neben meinen Dateien folgende Ordner: WindowsApps (Zugriff verweigert(, WpSystem (mit reichlich Unterordnern) und WUDownloadCache (Der ist leer).
    Diese System-Funktionen haben außerhalb der Systempartition nichts verloren!
    Flodur bedankt sich.

  9. #9
    Grisu_1968
    Staatl gepr. Wirtschafter Avatar von Grisu_1968

    AW: Laden der Icons im Systray unterschiedlich nach PC-Start bzw. Abmelden: Wieso?

    WUDownloadCache der gehört in Windows aber bei Ordner: WindowsApps sag ich mal jein da Windows 10 selbst eine Funktion anbietet um Apps auf andere Laufwerke auszulagern wenn z.B das Systemlaufwerk zu klein sein sollte. Wenn WindowsApps per Windows Funktion verschoben ist sehe ich das nicht kritisch außer da wurde auf anderem Weg der Ordner verschoben.
    Laden der Icons im Systray unterschiedlich nach PC-Start bzw. Abmelden: Wieso?-unbenannt.jpg
    Flodur und KnSN bedanken sich.

  10. #10
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Laden der Icons im Systray unterschiedlich nach PC-Start bzw. Abmelden: Wieso?

    Moin Grisu_1968,

    es ist zwar richtig, aber in seinem Fall verzögert es die Ausführungen am Starten der Anwendungen von der HDD.

    Ich kenne das Problem von ihm zu gut: Ich hatte jahrelang durch Downloads, zisch Installationen und Deinstallationen von professioneller Audio- und Video-Software, alten Games, welche die RAM-Pufferung nicht oder zu ungenügend verstehen (Battlefield 2), und zahlreichen Defragmentierungen sowie Konsolidierungen HDDs *geputt gespielt* und sie dementsprechend zügig in ihrer Pformance altern lassen.

    Ich habe das Problem von ihm jedes Mal genauso gelöst wie er - Abmelden und Anmelden! Etwas anderes fruchtet nicht.
    Er kann wenigstens noch die Systembestandteile auf die SSD umlagern, dann ist sein Problemfall Geschichte.

    Meine erste Seagate Barracuda 7200.14 ST1000DM003, deren Steuerelektronik sich vor zweieinhalb Jahren verabschiedet hat, hat nach nur einem Jahr alltäglicher und stundenlanger Laufzeit als Systemdatenträger dasselbe Symptom gezeigt, insgesamt ist sie mir zwei Jahre lang zu Diensten gewesen, die Performance ist schon nach nur einem halben Jahr Betriebszeit merklich gesunken.
    Anfangs ist sie noch so tadellos gelaufen, dass selbst das hier zu behandelnde Symptom noch nicht vorhanden gewesen ist.
    https://www.drwindows.de/hardware-an...estplatte.html

    Wenn ich mir so anschaue, was in seinem Fall an bedeutungslosen Windows-Funktionen ausgelagert ist auf das Festplattenlaufwerk, dann ist es schon verwunderlich, in wie drastisch sich das Symptom zeigt, dass es im Grunde genommen überhaupt existiert, wo doch die HDD lediglich diese kleinen Aufgaben zu bewältigen hat, anstatt den tausenden, welche sich die SSD als Systemdatenträger zu stellen hat.
    Ich denke, die HDD ist aus Beurteilung nach ihrer gebotenen Performance klinisch tot: Als Systemdatenträger überlebe sie keine Wochen mehr und auf die Performance will ich gar nicht zu sprechen kommen.
    Ich hatte mal eine Hitachi Deskstar, diese habe ich so weit an ihren Zenit getrieben, dass ein jeder Systemstart, zählend nach dem Boot-Vorgang, von einem frischen und leeren Windows Vista sich in 5 Minuten lang hinzog, bis üerhaupt erst ein Eingriffen in das System möglich gewesen ist, und die Performance indessen ... Der noch wesentlich weniger HDD-lastige Windows Explorer hat sich vor einer halben Minute gar nicht erst gezeigt, der Google Chrome gönnte sich in mindestens eine Minute - "Ohgottohgott"!!!
    Flodur bedankt sich.

  11. #11
    Flodur
    Immer noch Laie.....

    AW: Laden der Icons im Systray unterschiedlich nach PC-Start bzw. Abmelden: Wieso?

    Hallo Leute,
    vielen Dank für Eure Mühe.
    Wenn ich das jetzt unterm Strich richtig verstehe, wäre eine Möglichkeit, "die Systembestandteile auf die SSD umlagern", wobei hiermit wohl die Ordner "WindowsApps (Zugriff verweigert(, WpSystem (mit reichlich Unterordnern) und WUDownloadCache (Der ist leer)" gemeint sind.
    Ehrlich gesagt traue ich mich aber nicht so recht, denn, wie gesagt, der Rechner war beim Kauf schon so konfiguriert. Abgesehen davon, dass ich auch gar nicht genau weiß, wie eine solche "Umlagerung" vor sich geht: Von D einfach nur in C verschieben? Geht das so einfach von einer HDD auf eine SSD?
    Bisher hatte ich nur Rechner mit einer FP (HDD), da war einfach alles auf dieser einen FP, Windows, Systemdateien usw. Und diese Rechner habe ich stets jahrelang genutzt. Gut, nach einer gewissen Zeit sind die Geräte tatsächlich etwas langsamer geworden (z.B. der PC-Start), aber kaputt gegangen ist mir noch keine FP.
    Vielleicht sollte ich einfach von all dem die Finger lassen und alles so belassen, wie es ist... ???

    Es freut mich aber sehr, dass Ihr Euch so ausführlich mit diesem Thema beschäftigt. Danke!

    Übrigens @Grisu_1968: Nee, ich melde mich keineswegs über ein Online-Konto an, sondern nur über ein lokales.

    Und jetzt doch noch eine Frage: Wie kann man denn den Befehl "netplwiz" wieder rückgängig machen? Mit dem AutoLogon von Microsoft werde ich mich mal beschäftigen, denn wenn dies es ermöglicht, dass der PC sowohl bei einem normalen Start als auch nach "Abmelden" ohne Kennworteingabe startet, wäre das ja die gewünschte Methode..... Bei meinen früheren Rechnern hatte ich das AutoLogon irgendwie so eingestellt, dass es in beiden Fällen funktioniert hat. Ich weiß aber nicht mehr, wie....

    Tschühüs

    Flodur
    KnSN bedankt sich.

  12. #12
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Laden der Icons im Systray unterschiedlich nach PC-Start bzw. Abmelden: Wieso?

    Da kann Dir hier mit diesen Tipps geholfen werden

    https://www.deskmodder.de/wiki/index...ren_Windows_10
    Flodur und KnSN bedanken sich.

  13. #13
    Flodur
    Immer noch Laie.....

    AW: Laden der Icons im Systray unterschiedlich nach PC-Start bzw. Abmelden: Wieso?

    @Henry: Danke, diese Einstellungen bezüglich "Sperrbildschirm deaktivieren" und "Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe" sind schon gesetzt.

    Danke und Tschühüs

    Flodur

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163