Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht7Danke
  • 2 Post By likandoo
  • 3 Post By Ari45
  • 1 Post By edv.kleini
  • 1 Post By Ari45
Thema: Blue screens (unexpected_store_exception) (memory management) + No bootable device Hallöchen, Ich habe mit einem selber zusammen gebauten PC ziemlich genau einmal Pro Tag Abstürze / Blue Screens. Fehler Meldungen ...
  1. #1
    likandoo
    Herzlich willkommen

    Blue screens (unexpected_store_exception) (memory management) + No bootable device

    Hallöchen,

    Ich habe mit einem selber zusammen gebauten PC ziemlich genau einmal Pro Tag Abstürze / Blue Screens.
    Fehler Meldungen bisher sind wie im Titel erwähnt.

    Ein weiteres Problem ist: jedes mal wenn ich den PC ausschalte und wieder einschalte bekomme ich eine No Bootable Device Meldung.

    Natürlich habe ich keine Ahnung ob Abstürze und no bootable device die gleiche Ursache haben.

    Sobald ich meine SSD aber ausstecke und wieder einstecke und den PC wieder hochfahre fährt der PC ganz normal hoch.

    Ich habe schon viel gegoogelt und folgendes gemacht:

    - Memtest (keine Fehler)
    - Harddrive check (keine Fehler)
    - Nur ein Ram Riegel (problem immernoch)
    - Bios Reset
    - Grafik und Chipset Treiber auf neustem Stand


    Den letzten minidump habe ich im Anhang angehängt.

    Vielen Dank für jegliche Hilfe!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: Blue screens (unexpected_store_exception) (memory management) + No bootable devic

    Hallo Likandoo und ein herzliches Willkommen hier im DrWindows Forum!

    Schaue auch mal hier rein:

    http://www.drwindows.de/windows-10-d...ml#post1305026

    Des Weiteren teste mal einen anderen Port (sofern vorhanden) für die Graka und sowohl auch für die SSD!

    Der Minidump ist was für meinen Freund Aribert (ARI45)...
    Der meldet sich sicher morgen früh und schaut sich den an, der ist Spezialist für sowas!

    Editet bei Kleini um 7.09 Uhr

    Guten Morgen Aribert!
    Geändert von edv.kleini (26.03.2018 um 07:09 Uhr) Grund: ich und meine rechdshreipungk

  3. #3
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Blue screens (unexpected_store_exception) (memory management) + No bootable devic

    Guten Morgen! Willkommen im Forum, @likandoo!
    In der Dumpfile wird ein Fehler CRITICAL_PROCESS_DIED (ef) ausgewiesen.
    Den Fehler hat der Windows-Prozess csrss.exe ausgelöst. Das ist der Sitzungsmanager von Windows, ohne den garnichts geht.
    Den gemeldeten Error-Code gibt es nicht
    ERROR_CODE: (NTSTATUS) 0xa33a8700 - <Unable to get error code text>

    Der Prozess csrss.exe verwaltet mehrere Systemprozesse, in diesem Fall war ntdll.dll der Auslöser.
    BUCKET_ID: 0xEF_csrss.exe_BUGCHECK_CRITICAL_PROCESS_a33a8700_ntdll.dll!RtlFindMessageInTable_IMAGE_ntdll.dll
    PRIMARY_PROBLEM_CLASS: 0xEF_csrss.exe_BUGCHECK_CRITICAL_PROCESS_a33a8700_ntdll.dll!RtlFindMessageInTable_IMAGE_ntdll.dll

    Folgende Schritte sollten unternommen werden:
    -> abschalten des Schnellstart und des Ruhemodus in den Energieoptionen
    -> überprüfen der Systemdateien mit sfc/ scannow (in einer Eingabeaufforderung (Administrator))
    -> Überprüfung des Systems auf Malware und Adware. Üblicher Weise nimmt man dazu nicht das installierte Programm (es könnte schon manipuliert sein), sondern zwei externe Tools
    https://de.malwarebytes.com/mwb-download/thankyou/
    https://de.malwarebytes.com/adwcleaner/
    Bei beiden Tools reicht die Free-Version, also bitte nicht "Premium" aktivieren.
    Beide Tools legen eine Logfile an. Diese bitte an die nächste Antwort anhängen.

    -> auch mal in die Ereignisanzeige schauen, ob unmittelbar vor dem Stoppfehler Warnungen oder Fehler protokolliert sind.
    Bitte in den Zweig "Windows-Protokolle/ Anwendung" und "Windows-Protokolle/ System" schauen.
    -> manchmal hilft der Zuverlässigkeitsverlauf weiter, als die Ereignisanzeige. Also auch mal da rein schauen.


    Nachtrag:
    Noch eine Bitte: wenn mehrere Dumpfiles im Minidump-Ordner sind, dann die 5 neuesten Dateien kopieren und zusammen packen. Dadurch kann man beim Debuggen besser Regelmäßigkeiten erkennen.
    Geändert von Ari45 (26.03.2018 um 06:24 Uhr) Grund: Nachtrag angefügt

  4. #4
    likandoo
    Herzlich willkommen

    AW: Blue screens (unexpected_store_exception) (memory management) + No bootable devic

    wow vielen Dank für die sehr ausführliche Hilfe!

    Ich habe nochmal in den minidump ordner geschaut, dort sind 4 dumps wobei 2 davon 0 KB sind?
    Waren aber definitiv schon mehr Abstürze aber ich behalte das im Auge.

    Hab alle minidumps angehängt.

    Außerdem habe ich nun die Grafikkarte in einen anderen Slot gesteckt und jegliche Kabel der Festplatten ausgetauscht und auch andere Ports verwendet.

    Bis jetzt läuft alles super aber das hat nichts zu sagen

    Ruhemodus und Schnellstart sind jetzt abgeschaltet. sfc scannow hat keine Fehler ausgeworfen.


    Hier ist mal ein Log vom Adware programm:
    Code:
    # AdwCleaner 7.0.8.0 - Logfile created on Mon Mar 26 10:09:32 2018
    # Updated on 2018/08/02 by Malwarebytes 
    # Running on Windows 10 Pro (X64)
    # Mode: clean
    # Support: https://www.malwarebytes.com/support
    
    ***** [ Services ] *****
    
    Deleted: ReimageRealTimeProtector
    
    
    ***** [ Folders ] *****
    
    Deleted: C:\ProgramData\Reimage Protector
    Deleted: C:\ProgramData\Application Data\Reimage Protector
    Deleted: C:\Users\All Users\Reimage Protector
    Deleted: C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\reimage repair
    Deleted: C:\rei
    Deleted: C:\Program Files\Reimage
    Deleted: C:\ProgramData\VLC UPDATER
    Deleted: C:\ProgramData\Application Data\VLC UPDATER
    Deleted: C:\Program Files (x86)\VLC UPDATER
    Deleted: C:\Users\All Users\VLC UPDATER
    Deleted: C:\Users\likandooTV\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\VLC UPDATER
    Deleted: C:\Program Files (x86)\Startfenster-Replace
    Deleted: C:\Users\likandooTV\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startfenster-Replace
    Deleted: C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Qweb Symbol
    Deleted: C:\Program Files (x86)\Qweb Symbol
    
    
    ***** [ Files ] *****
    
    Deleted: C:\Users\All Users\Desktop\PC Scan & Repair by Reimage.lnk
    Deleted: C:\Users\Public\Desktop\PC Scan & Repair by Reimage.lnk
    Deleted: C:\Windows\Reimage.ini
    Deleted: C:\Windows\Temp\reimage.log
    Deleted: C:\Users\likandooTV\AppData\Local\Temp\reimage.log
    Deleted: C:\Users\likandooTV\AppData\Local\Temp\ReimagePackage.exe
    Deleted: C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Qweb Converter installieren.lnk
    Deleted: C:\Users\All Users\Desktop\Qweb Converter installieren.lnk
    Deleted: C:\Users\likandooTV\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\Qweb Converter installieren.lnk
    Deleted: C:\Users\likandooTV\Favorites\Qweb Converter installieren.lnk
    Deleted: C:\Users\likandooTV\Favorites\Links\Qweb Converter installieren.lnk
    Deleted: C:\Users\Public\Desktop\Qweb Converter installieren.lnk
    Deleted: C:\Users\likandooTV\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\TaskBar\Qweb Symbol.lnk
    
    
    ***** [ DLL ] *****
    
    No malicious DLLs cleaned.
    
    ***** [ WMI ] *****
    
    No malicious WMI cleaned.
    
    ***** [ Shortcuts ] *****
    
    Cleaned: C:\Users\likandooTV\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\Google Chrome.lnk[http:\\www.startfenster.de\tab]
    Cleaned: C:\Users\Public\Desktop\Google Chrome.lnk[http:\\www.startfenster.de\tab]
    
    
    ***** [ Tasks ] *****
    
    Deleted: ReimageUpdater
    
    
    ***** [ Registry ] *****
    
    Deleted: [Key] - HKLM\SOFTWARE\Classes\CLSID\{10ECCE17-29B5-4880-A8F5-EAD298611484}
    Deleted: [Key] - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Ext\Settings\{10ECCE17-29B5-4880-A8F5-EAD298611484}
    Deleted: [Key] - HKLM\SOFTWARE\Classes\CLSID\{801B440B-1EE3-49B0-B05D-2AB076D4E8CB}
    Deleted: [Key] - HKLM\SOFTWARE\Classes\Interface\{9BB31AD8-5DB2-459E-A901-DEA536F23BA4}
    Deleted: [Key] - HKLM\SOFTWARE\Classes\Interface\{BD51A48E-EB5F-4454-8774-EF962DF64546}
    Deleted: [Key] - HKLM\SOFTWARE\Classes\TypeLib\{FA6468D2-FAA4-4951-A53B-2A5CF9CC0A36}
    Deleted: [Key] - HKLM\SOFTWARE\Classes\AppID\{28FF42B8-A0DA-4BE5-9B81-E26DD59B350A}
    Deleted: [Key] - HKLM\SOFTWARE\Classes\AppID\REI_AxControl.DLL
    Deleted: [Key] - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\Reimage Repair
    Deleted: [Key] - HKU\S-1-5-21-171725148-4270430878-3009580770-1001\Software\Local AppWizard-Generated Applications\Reimage - Windows Problem Relief.
    Deleted: [Key] - HKCU\Software\Local AppWizard-Generated Applications\Reimage - Windows Problem Relief.
    Deleted: [Key] - HKLM\SOFTWARE\Reimage
    Deleted: [Key] - HKU\S-1-5-21-171725148-4270430878-3009580770-1001\Software\Reimage
    Deleted: [Key] - HKCU\Software\Reimage
    Deleted: [Key] - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\App Paths\Reimage.exe
    Deleted: [Key] - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\App Paths\Startfenster-Replace.exe
    Deleted: [Value] - HKCU\SOFTWARE\AM|Startfenster-Replace
    Deleted: [Key] - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\VLC Updater
    Deleted: [Value] - HKU\S-1-5-21-171725148-4270430878-3009580770-1001\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|VLC Updater
    Deleted: [Value] - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|VLC Updater
    Deleted: [Value] - HKCU\Software\AM|VLC Updater
    Deleted: [Key] - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\Startfenster-Replace.de
    Deleted: [Key] - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\Qweb.de
    
    
    ***** [ Firefox (and derivatives) ] *****
    
    No malicious Firefox entries deleted.
    
    ***** [ Chromium (and derivatives) ] *****
    
    Plugin deleted: Twitch Giveaways - 
    SearchProvider deleted: play-asia.com - play-asia.com
    
    
    *************************
    
    ::Tracing keys deleted
    ::Winsock settings cleared
    ::Additional Actions: 0
    
    
    
    *************************
    
    C:/AdwCleaner/AdwCleaner[S0].txt - [5841 B] - [2018/3/26 10:9:5]
    
    
    ########## EOF - C:\AdwCleaner\AdwCleaner[C0].txt ##########
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Ari45 und edv.kleini bedanken sich.

  5. #5
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Blue screens (unexpected_store_exception) (memory management) + No bootable devic

    Hallo @likandoo!
    Entschuldige bitte, aber 0-Byte-Dateien brauchst du nicht wieder hochladen. Die haben keinen Inhalt, also kannst du dir die Arbeit sparen.

    Nicht jeder "Absturz" erzeugt eine Dumpfile, nur die sogenannten Stoppfehler oder BSOD (BlueScreeOfDead).
    Mit dem AdwCleaner wurde ja einiges an Ordner und Dateien und auch in der Registry gelöscht. Hoffentlich wurde nicht zu viel gelöscht.

    In der 2. Dumpfile war der Fehler ein Hardarefehler.
    Code:
    MODULE_NAME: hardware_disk
    IMAGE_NAME:  hardware_disk
    ....
    FAILURE_BUCKET_ID:  0x154_c0000006_c0000483_IMAGE_hardware_disk
    BUCKET_ID:  0x154_c0000006_c0000483_IMAGE_hardware_disk
    PRIMARY_PROBLEM_CLASS:  0x154_c0000006_c0000483_IMAGE_hardware_disk
    Die beiden Parameter von Bucked_ID bedeuten:
    0xc0000006 - Die Anweisung bei "0x%p" verwies auf Speicher bei "0x%p".
    Die erforderlichen Daten wurden aufgrund eines E/A-Fehlers in "0x%x" nicht an den Arbeitsspeicher bertragen.

    0xc0000483 - Fehler der Anforderung aufgrund eines schwerwiegenden Hardwarefehlers.

    Bitte überprüfe deine HDD(s) mit CrystalDiskInfo. Mache bitte einen Screenshot vom Auswertefenster, aber bitte so, dass alles zu sehen ist.
    https://crystalmark.info/en/download/
    Die Standard-Edition reicht vollkommen.

    Der Screenshot sollte etwa so aussehen.
    Blue screens (unexpected_store_exception) (memory management) + No bootable device-crystaldiskinfo_laufwerke.jpg
    Henry E., Jarkarta und edv.kleini bedanken sich.

  6. #6
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: Blue screens (unexpected_store_exception) (memory management) + No bootable devic

    Likandoo´s Zitat


    Außerdem habe ich nun die Grafikkarte in einen anderen Slot gesteckt und jegliche Kabel der Festplatten ausgetauscht und auch andere Ports verwendet.


    Das war schon mal sehr gut und das kann u. U. helfen!

    Lass die Konstellation jetzt so stehen!

    Teste das noch durch, was Aribert geschrieben hat und wenn dort keine Fehler mehr auftreten,

    dann melde/markiere das Thema als gelöst...
    Ari45 bedankt sich.

  7. #7
    likandoo
    Herzlich willkommen

    AW: Blue screens (unexpected_store_exception) (memory management) + No bootable devic

    CrystalDiskInfo hatte ich auch schon getestet aber sah nach guten Ergebnissen aus, hier aber die Screenshots:


    Blue screens (unexpected_store_exception) (memory management) + No bootable device-hdd_1.png

    Blue screens (unexpected_store_exception) (memory management) + No bootable device-hdd_2.png

  8. #8
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: Blue screens (unexpected_store_exception) (memory management) + No bootable devic

    Nööö das sieht gut aus mit den Festplatten!

    Wenn jetzt alles läuft und die Hardwarekonstellation, so wie sie ist, Dir zusagt, dann hau wech das Thema

    und melde es / markiere es als gelöst...

  9. #9
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Blue screens (unexpected_store_exception) (memory management) + No bootable devic

    Guten Morgen!
    Das "Blöde" an den SMART-Werten ist, dass manche Parameter nicht zurück gesetzt werden, wenn der Fehler behoben ist. So werden die CRC-Fehler nicht auf "0" gesetzt, wenn man die Kabel tauscht.
    Die HDD hat 17h (das sind 23 dezimal) CRC Lesefehler
    Die SSD hat E71B (das sind 59163 dezimal) CRC-Fehler
    Hier bleibt nur, einmal im Monat ( oder aller 2 Monate) CrystalDiskInfo laufen zu lassen, um zu schauen, ob die CRC-Fehler mehr werden. Das ist in Zeile C7 die letzte Spalte.

    CRC-Fehler zeigen an, das etwas mit der Konnektivität nicht stimmt. Es kann eine schlechte Kabelverbindung oder auch eine schlechte Verbindung innerhalb der HDD/SSD sein. Zu Datenverlust kommt es dadurch nicht, wohl aber zu einer Verlangsamung, weil Werte mehrfach eingelesen werden müssen.
    edv.kleini bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163