Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht2Danke
  • 1 Post By PeteM92
  • 1 Post By eco8mech
Thema: CMD-File startet nicht minimiert Guten Tag! Ich habe folgende Datei erstellt: @echo off echo Update aufrufen usoclient StartScan echo Update kontrollieren start /min control.exe ...
  1. #1
    eco8mech
    Herzlich willkommen

    CMD-File startet nicht minimiert

    Guten Tag!
    Ich habe folgende Datei erstellt:
    @echo off
    echo Update aufrufen
    usoclient StartScan
    echo Update kontrollieren
    start /min control.exe /name Microsoft.WindowsUpdate
    -------------------------
    leider wird das Fenster von control.exe nicht minimiert geöffnet
    bei der Verknüpfung auf minimiert darstellen wird nur das Fenster vom usoclient minimiert
    kann mir da jemand helfen?
    lg
    leopold

  2. #2
    PS_Nerd
    bekommt Übersicht

    AW: CMD-File startet nicht minimiert

    Ich habe deinen Code mal kopiert und getestet. Was möchtest du im Endeffekt erreichen, bis dato scannst du auf mögliche Updates? Sollen diese einfach still installiert werden ohne den User in Kenntnis zu setzen, das gerade etwas installiert wird oder was möchtest du bezwecken?

  3. #3
    eco8mech
    Herzlich willkommen

    AW: CMD-File startet nicht minimiert

    Hallo!
    Im ersten Schritt starte ich das Update;
    im zweiten Schritt öffne ich das Fenster zur Kontrolle,
    welches ich aber erst nach einiger Zeit ansehen will!
    lg leopold

  4. #4
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: CMD-File startet nicht minimiert

    Schon mal dran gedacht, dass sich control.exe nicht minimiert starten lassen will?
    Das ist so offensichtlich, dass es wohl schon wieder zu einfach erscheint?

  5. #5
    PS_Nerd
    bekommt Übersicht

    AW: CMD-File startet nicht minimiert

    Da sich dein Vorhaben so nicht realisieren lässt würde ich nach alternativen Ausschau halten. Du könntest diesen Prozess im Hintergrund automatisiert ablaufen lassen und dann einfach Einblick zu einem späteren Zeitpunkt über den Update-Verlauf erlangen aber das würde ich eher mit PowerShell realisieren.

  6. #6
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: CMD-File startet nicht minimiert

    Versuch mal folgendes:

    Erstelle eine Batch-Datei startxx.cmd mit folgendem Inhalt
    Code:
    start /min .\test.cmd
    und eine 2. Batch-Datei test.cmd mit deinem ursprünglichen Inhalt + letzte Zeile "exit"
    Code:
    @echo off
    echo Update aufrufen
    usoclient StartScan
    echo Update kontrollieren
    start /min control.exe /name Microsoft.WindowsUpdate
    exit
    Kopiere beide Dateien ins gleiche Verzeichnis und starte "startxx.cmd" mit Doppelclick.

    Entspricht das Ergebnis dem, was du wolltest?

    Nachtrag:
    Habe gerade gesehen, wenn man das "exit" in der 2. Datei hinzufügt, kann man sich vermutlich die erste Datei sparen.
    Geändert von PeteM92 (31.03.2018 um 00:41 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. #7
    eco8mech
    Herzlich willkommen

    AW: CMD-File startet nicht minimiert

    Hallo!
    Habe probiert mit den beiden Files mit dem exit;
    leider erfolglos; vermutlich hat Bernd recht!
    mfg leopold

  8. #8
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: CMD-File startet nicht minimiert

    Hallo eco8mech,
    bitte erstelle ein VBS-Script (WU.vbs) mit folgendem Inhalt:
    Code:
    Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
    WshShell.Run "%windir%\System32\control.exe -name Microsoft.WindowsUpdate"
    WScript.Sleep 1000
    WshShell.AppActivate "Microsoft.WindowsUpdate"
    WshShell.SendKeys "% n"
    Ändere danach dein Command-Script wie folgt ab:
    Code:
    @echo off
    echo Update aufrufen
    usoclient StartScan
    echo Update kontrollieren
    cd /d "%~dp0"
    WScript //NoLogo WU.vbs
    Beide Scripte sollten in diesem Fall am gleichen Ort gespeichert sein. Hoffe sehr, dass es so deinen Vorstellungen entspricht.

  9. #9
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: CMD-File startet nicht minimiert

    @skorpion68,
    hast Du da noch ein Kommando "Schließe Windows Update, wenn Update beendet" zu Deinem Script?
    Jetzt bleibt das WindowsUpdate-Fenster minimiert übrig, man muß es von Hand schließen.
    (Ansonsten funktioniert das Script)

  10. #10
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: CMD-File startet nicht minimiert

    Hallo PeteM92,
    danke fürs testen aber deine Frage dazu erschließt sich mir nicht denn @eco8mech schrieb in Beitrag #3 folgendes:
    ... im zweiten Schritt öffne ich das Fenster zur Kontrolle,
    welches ich aber erst nach einiger Zeit ansehen will!

  11. #11
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: CMD-File startet nicht minimiert

    Ja, Du hast natürlich recht. Ich dachte da an etwas anderes: ich lege mir eine Verknüpfung auf den Desktop, die ich gelegentlich anclicke. Damit macht Windows ein Update. Normalerweise fahre ich Windows tagelang nicht herunter, damit werden natürlich auch keine Updates gesucht (ich fürchte, nicht mal für den Defender). Mit dem Script hätte ich das erledigt. Aber man muß ja auch das Ergebnis der Updatesuche kontrollieren - somit ist die jetzige Lösung schon ok.
    skorpion68 bedankt sich.

  12. #12
    eco8mech
    Herzlich willkommen

    AW: CMD-File startet nicht minimiert

    Hallo!
    Super-jetzt funkt's!
    Ich gehe normalerweise in den Ruhezustand und beim Aufwecken wird nicht nach Updates gesucht!
    Daher rufe ich die Updates mit dem Script auf und schau später ob diese erfolgreich waren;
    das minimierte Fenster dient zu Erinnerung!
    mfg leopold
    nochmals Danke ;-)
    skorpion68 bedankt sich.

  13. #13
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: CMD-File startet nicht minimiert

    Zitat Zitat von PS_Nerd
    Du könntest diesen Prozess im Hintergrund automatisiert ablaufen lassen und dann einfach Einblick zu einem späteren Zeitpunkt über den Update-Verlauf erlangen aber das würde ich eher mit PowerShell realisieren.
    Hab da mal noch ein PowerShell Script mit folgendem Inhalt erstellt:
    Code:
    Write-Host 'Nach Updates suchen'
    Start-Process -FilePath C:\Windows\System32\UsoClient.exe StartScan
    Start-Sleep -Seconds 10
    Write-Host 'Windows Update öffnen und vorerst minimieren'
    Start-Process -FilePath C:\Windows\System32\control.exe '-Name Microsoft.WindowsUpdate'
    $wshell = New-Object -ComObject wscript.shell
    $wshell.AppActivate('Microsoft.WindowsUpdate')
    $wshell.SendKeys('% n')
    Bitte probiere dieses Script mal aus und passe es ggf. an.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163