Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
Danke Übersicht18Danke
Thema: Vorbereitungen für Betriebssystem wechsel Hallo liebe Community Ich will mich, nach vielen Jahren mit Windows, mal mit anderen Betriebssystemen auseinandersetzen. Ich habe schon einmal ...
  1. #1
    Dr.win
    Herzlich willkommen

    Vorbereitungen für Betriebssystem wechsel

    Hallo liebe Community

    Ich will mich, nach vielen Jahren mit Windows, mal mit anderen Betriebssystemen auseinandersetzen.
    Ich habe schon einmal schlechte Erfahrungen gemacht, damals hatte ich Windows durch Ubuntu ersetzt und meinen alten Key nicht mehr auslesen können.Der Windows Kundenservice hatte mir gesagt dass ich durch die Neuinstallation alle alten Daten gelöscht hatte und der Key nicht mehr auslesbar ist.
    Den Fehler will ich dieses mal nicht machen, ich weiß aber nicht welcher Methode ich zum auslesen trauen darf.Nicht dass ich mir später einen neuen Key kaufen muss.
    Was für Vorkehrungen muss ich also treffen um mein Windows 10 später wieder zu installieren ?

    Liebe Grüße !

  2. #2
    Floskel
    Gast

    AW: Vorbereitungen für Betriebssystem wechsel

    Wenn dein Rechner mit einem MS-Konto verknüpft ist, brauchst du nur später win10 wieder installieren. Eine andere Möglichkeit ist das neue BS in einer VM zu installieren, dann sparst du eine Menge Aufwand.
    Terrier! bedankt sich.

  3. #3
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Vorbereitungen für Betriebssystem wechsel

    Wenn das Windows 10 schon mal auf einem Gerät installiert und aktiviert war,kannst du später auf gleichem Gerät immer wieder Win 10 installieren und brauchst keinen Key mehr einzugeben. Aktivierung erfolgt automatisch,wenn online.
    Wenn bei einem Clean Install nach dem Key gefragt wird,klickst du einfach auf "Ich habe Keinen" und weiter.
    tkmopped und Terrier! bedanken sich.

  4. #4
    Dr.win
    Herzlich willkommen

    AW: Vorbereitungen für Betriebssystem wechsel

    Hallo liebe Leute
    Vielen Dank für eure Antworten !

    @Iskandar
    Wenn das Windows 10 schon mal auf einem Gerät installiert und aktiviert war,kannst du später auf gleichem Gerät immer wieder Win 10 installieren und brauchst keinen Key mehr einzugeben
    So dachte ich es auch, der Telefonservice von Windows meinte zu mir aber dass ich durch meine damalige Ubuntu Installation den Key überschrieben habe.(War damals eine Vorinstallation auf einem Acer Produkt welches ich im Media Markt gekauft hatte)


    @Floskel

    Wie sehe ich ob mein System mit einem MS Konto verknüpft ist ?
    Eine andere Möglichkeit ist das neue BS in einer VM zu installieren, dann sparst du eine Menge Aufwand.
    Für Windows brauche ich in der VM aber trotzdem den Key, oder ?
    Kann der auch im VM Prozess ausgelesen werden ?

    Ich kann also getrost das eine oder andere BS ausprobieren um dann später über den normalen Installationsprozess mithife der Windows .iso den Key auslesen zu lassen ?

    Wäre toll wenn dass wirklich so einfach wäre
    Liebe Grüße !

  5. #5
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Vorbereitungen für Betriebssystem wechsel

    So dachte ich es auch, der Telefonservice von Windows meinte zu mir aber dass ich durch meine damalige Ubuntu Installation den Key überschrieben habe.(War damals eine Vorinstallation auf einem Acer Produkt welches ich im Media Markt gekauft hatte)
    Welches Windowsversion? Zwischen Windows 7 und Windows 10 hat sich da einiges geändert. Keys auf vorinstallierten Systemen sind seit Windows 8 i.d.R. im Bios hinterlegt. Außerdem aktiviert sich ein einmal auf einer Computer aktiviertes Windows 10 auch ohne Key bei jeder Neuinstallation immer wieder, solange nicht größere Teile der Hardware getauscht werden. Dafür waren früher Aufkleber mit Keys auf dem Computergehäuse, die geräteunabhängig verwendet werden konnten.

    Für Windows brauche ich in der VM aber trotzdem den Key, oder ?
    Das hängt davon ab, wie Du das benutzen willst. Für Tests läuft das auch ohne Key. Bei dauerhafter Nutzung solltest Du es schon mit Key verwenden. Eine Installation in der VM zählt eigenständig und benötigt einen eigenen Key. Wenn Du Windows auf dem Computer nicht mehr einsetzt, kannst Du die Lizenz und damit den Key natürlich auch für die VM-Installation verwenden.
    Terrier! und yellow bedanken sich.

  6. #6
    Floskel
    Gast

    AW: Vorbereitungen für Betriebssystem wechsel

    Nicht Win in einer VM laufen lassen, sondern das andere (neue) BS in einer VM. Was hast du eigentlich für ein Gerät, Desktop oder Laptop? Bei Desktop mit 2 Festplatten sonst Dualboot in Erwägung ziehen.

    Nachtrag

    Wenn dein Gerät mit einem MS Konto verknüpft ist sieht es so aus -konto-info.png.
    Geändert von Floskel (21.04.2018 um 14:51 Uhr) Grund: Bild eingefügt
    Terrier! bedankt sich.

  7. #7
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Vorbereitungen für Betriebssystem wechsel

    Hallo Floskel
    Ich hänge auch noch mal ein weiteres Bild vom Konto an,denn so kann man auch auch sehen,ob man als Administrator angemeldet ist und das ein MS Konto immer eine E-mail Adrese ist..Als Zusatzinfo nützlich.
    So sieht das bei mir aus.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -admin.png  
    Floskel bedankt sich.

  8. #8
    Floskel
    Gast

    AW: Vorbereitungen für Betriebssystem wechsel

    So sieht es bei mir auch aus, habe aber alles unkenntlich gemacht.

  9. #9
    Lukas Z.
    gehört zum Inventar Avatar von Lukas Z.

    AW: Vorbereitungen für Betriebssystem wechsel

    Es gibt ein Programm namens License Crawler. Dieses Programm tut nichts anders, als Lizenzen auszulesen, die in der Regitry hinterlegt sind. Unter anderem wird auch der Windows Key ausgelesen. Ich habe das ganze auch mal gemacht und herausgefunden, dass der Windows Key auch bei den Programmen wie Windows Media Player, WordPad usw. hinterlegt ist. Den kannst du dann einfach nehmen un bei einer Neuinstallation von Windows eingeben. Hat bei mir auch geklappt. Den Windows 8.1 Key habe ich nun in meiner VM hinterlegt, welche ich hin und Eine der einmal verwende. Das ist so ein Tipp, wenn es nicht mehr klappen sollte.

    Bei Windows 10 ist es eigentlich mittlerweile so, dass der Key im besten Fall in deinem Microsoft-Konto hinterlegt ist.Wenn du mit deinem Konto angemeldet warst, dann sollte Windows den PC wiederfinden, weil man sich da an den Hardware-IDs orientiert.
    yellow bedankt sich.

  10. #10
    IngoBingo
    gehört zum Inventar

    AW: Vorbereitungen für Betriebssystem wechsel

    Bitte nicht! Bei Windows 10 liest man damit eh nur den allgemeinen Key aus und der hilft einem nichts bei der Neuinstallation.

    Das Microsoft Konto ist auch nicht notwendig. Solange sich die Hardware nicht ändert, dient die Hardware als Key und das System aktiviert sich wieder, ohne dass ein Key wieder eingegeben wird.
    tkmopped und Terrier! bedanken sich.

  11. #11
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Vorbereitungen für Betriebssystem wechsel

    Ich wollte das auch grad schreiben.Als ich mal Licence Crawler ausprobierte,erhielt ich fur Win 10 den allgemeinen generischen Schlüssel.
    Und es ist natürlich auch nicht Bedingung,dass da ein MS Konto sein muss,aber es hat immense Vorteile für den Nutzer,eins zu haben.
    tkmopped bedankt sich.

  12. #12
    aubai
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Vorbereitungen für Betriebssystem wechsel

    Bei mir trifft das mit der Key Eingabe nicht zu. Habe einen Retail-Key, der war schon aktiviert auf meinem alten Pc und
    jetzt auf meinem neuen PC ohne Probleme.

  13. #13
    Rottendam
    gehört zum Inventar Avatar von Rottendam

    AW: Vorbereitungen für Betriebssystem wechsel

    License Crawler findet defakto beide keys sowohl den generischen als auch den Win 10 key vorausgesetzt man hat überhaupt einen und nicht eine upgrade Lizenz. Ist ja nicht so als ob Microsoft jemals sparsam mit key spreaden umgegangen wäre der liegt ja an allen Ecken und Enden

    -unbenannt.png

  14. #14
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Vorbereitungen für Betriebssystem wechsel

    Wundert mich wirklich das nach so vielen Jahren immer wieder solche "Nasenbohrerthreads" mit solchen halbgaren Ansagen eingestellt werden. Sogar wenn es stimmen sollte das der TE sich an den MS-Support gewendet haben sollte würden die nicht so einen verschwurbelten Blödsinn als Antwort schreiben. Solange sich die Hardware nicht geändert hat läßt sich darauf IMMER wieder Win10 installieren. Egal was da im Bios stehen oder gestanden haben sollte.
    Außerdem möchte ich mal das Linux sehen, das einen im Bios hinterlegten Windows-Schlüssel löscht oder deaktiviert oder wasauchimmer.
    Wenn überhaupt muß das auf der Firmwareebene mit einem speziellen Bootfähigen Tool des Hardwareherstellers passieren. Ein laufendes OS hat keinen Zugriff auf diese Ebene.
    Terrier! und gial bedanken sich.

  15. #15
    Uwi58
    gehört zum Inventar Avatar von Uwi58

    AW: Vorbereitungen für Betriebssystem wechsel

    Hallo, meine Erfahrung dazu:
    Ich habe mir vor kurzem einen Windows 8.1 Pro Stick
    gekauft und danach bisschen getestet:

    Immer neu installiert, kein darüberbügeln.

    Windows 8.1 Pro mit Keyeingabe.
    Windows 10 Pro mit Keyeingabe.
    Windows 8.1 Home ohne Keyeingabe aktiviert.
    Windows 10 Home ohne Keyeingabe.
    Nun wieder bei 8.1 Pro mit Keyeingabe.
    Also liegt nur der Key von der Home bei Microsoft.
    Gruß Uwi58

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163