Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32
Danke Übersicht25Danke
Thema: Verzögerungen beim Start von Windows 10 Hallo liebe Community, Mein Laptop ist mit der Zeit, wie üblich, langsamer geworden. Da die Startzeit mittlerweile aber schon sehr ...
  1. #1
    florian.voelke
    bekommt Übersicht

    Frage Verzögerungen beim Start von Windows 10

    Hallo liebe Community,
    Mein Laptop ist mit der Zeit, wie üblich, langsamer geworden. Da die Startzeit mittlerweile aber schon sehr hoch ist (Test mit BootRacer ergab insgesamt um die 250 Sekunden, davon meist 180 allein für den Desktop), habe ich mal in der Ereignisanzeige von Windows nachgeschaut. Dort häufen sich Einträge mit der 101, der Dateiname ist immer mal anders (er reicht von "De" bis "Device") und ist bei jedem Start dabei.
    -ereignisanzeige.jpg
    Kann mir jemand diesbezüglich etwas sagen? So wirklich schlau bin ich nach einer Suche im Netz geworden.

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Verzögerungen beim Start von Windows 10

    Hallo florian,voelke, Bitte gehe mal in den Explorer und bei Bibliotheken den Desktop schauen

    mit rechts anklicken und uns mal den Screenshot hier mitteilen, ich vermute da mehrere Gigabyte

    -img_016.png
    Ari45, florian.voelke und yellow bedanken sich.

  3. #3
    florian.voelke
    bekommt Übersicht

    AW: Verzögerungen beim Start von Windows 10

    Hallo Henry,
    Du hast Recht, da sind über 40 GB, wie kommt denn so viel zu Stande?
    -desktop.png
    Ari45 bedankt sich.

  4. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Verzögerungen beim Start von Windows 10

    Hallo @florian.voelke! Willkommen im Forum!
    Wenn du Henry's Tip erledigt hast, schau mal im Taskmanager auf den TAB "Autostart".

    Zu dem Ereignis ID 101
    Vor drei oder 4 Wochen ist mir dieses "Devi" (bzw Device) zum ersten Mal bei einer Hilfe begegnet. Dort stellte sich im Nachinein heraus, dass eine HDD (oder wars die SSD) eine "Macke" hatte. Neues Laufwerk eingebaut -> Fehler weg
    Überprüfe bitte auch deine Laufwerke mit CrystalDiskInfo
    https://crystalmark.info/en/
    Die Standardausführung reicht. Bitte davon einen Screenshot, aber bitte so, das alles zu sehen ist.
    Beispiel -crystaldiskinfo_laufwerke.jpg
    gial, Henry E., florian.voelke und 1 weitere bedanken sich.

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Verzögerungen beim Start von Windows 10

    Hallo florian.voelke

    Du hast alle Dateien auf dem Desktop abgelegt , zu erkennen an den nicht vorhandenen Verknüpfungspfeilen,

    Lege alle diese Dateien mal in den entsprechenden Bibliotheken ab und von dort dann eine Verknüpfung auf den Desktop erstellen, das geht auch Ordnerweise
    Geändert von Henry E. (09.05.2018 um 15:08 Uhr) Grund: txt
    Tramper, Ari45, florian.voelke und 2 weitere bedanken sich.

  6. #6
    florian.voelke
    bekommt Übersicht

    AW: Verzögerungen beim Start von Windows 10

    Danke für eure schnellen Tipps, habe den Desktop-Ordner auf ca. 300 MB verkleinert bekommen.
    Hier ist ein Screenshot vom Taskmanager:
    -autostart.png

    Und hier der Screenshot von CrystalDiskInfo:
    -crystal_scan.png

    Grüße, Florian
    Ari45 bedankt sich.

  7. #7
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Verzögerungen beim Start von Windows 10

    300 MB ist auch zu viel, aber schon besser,
    Dein Autostart ist auch total überladen, alles außer Avast kann deaktiviert werden
    Ari45 und yellow bedanken sich.

  8. #8
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Verzögerungen beim Start von Windows 10

    Die HDD ist in Ordnung, auch der Parameter C7 (CRC-Fehler) ist fehlerfrei.

  9. #9
    florian.voelke
    bekommt Übersicht

    AW: Verzögerungen beim Start von Windows 10

    Besten Dank euch beiden.
    Henry, also kann ich auch die Realtek Dienste und den Dolby Dienst deaktivieren? Ich dachte bisher, von denen lass ich lieber die Finger. Dachte, die hängen mit den Sound-Treibern zusammen.

    Grüße, Florian

  10. #10
    Floskel
    Gast

    AW: Verzögerungen beim Start von Windows 10

    Da hast du recht, die beiden nicht deaktivieren. Hast du schon mal eine Datenträgerbereinigung mit Windows durchführen lassen? Hier bei auch System anklicken und alle Haken setzen. Keine Angst dabei werden keine Daten gelöscht die für das System benötigt werden.
    Tramper bedankt sich.

  11. #11
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Verzögerungen beim Start von Windows 10

    Zitat Zitat von Floskel Beitrag anzeigen
    Da hast du recht, die beiden nicht deaktivieren.
    Bitte mal dafür einen triftigen Grund nennen, ist bei mir auch deaktiviert, und komme im Ernstfall auch so ran, also bitte mal belegen und nicht nur einfach mal hinschreiben
    florian.voelke und Jarkarta bedanken sich.

  12. #12
    Floskel
    Gast

    AW: Verzögerungen beim Start von Windows 10

    Du belegst doch nicht alles. Die beiden können im Autostart verbleiben weil es keine negativen Auswirkungen hat. Ob die beiden im Autostart stehen oder nicht ist völlig unerheblich.

  13. #13
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Verzögerungen beim Start von Windows 10

    @Floskel

    Wir sind hier auf Fehlersuche da kann alles stören und deswegen deaktivieren, Fehlersuche im Umkehrschluss heisst erstmal auf Normalzustand zurück, danach kann man wieder nach und nach aktivieren, wenn der eigentliche Fehler gefunden ist, oder besitzt du hellseherische Fähigkeiten
    Wolko und Jarkarta bedanken sich.

  14. #14
    Floskel
    Gast

    AW: Verzögerungen beim Start von Windows 10

    @Henry E.

    stimme dir nur bedingt zu. Im "Normalzustand" stehen die beiden nämlich im Autostart, hier geht es um keinen "gravierenden Fehler" im System, sonder nur um einen "verzögerten Systemstart".
    Die Systembelastung beim Start durch die beiden ist so gering, das es zu vernachlässigen.

  15. #15
    florian.voelke
    bekommt Übersicht

    AW: Verzögerungen beim Start von Windows 10

    Nach durchgeführter Datenträgerbereinigung mit Windows habe ich den Autostart weiter reduziert und erneut die Startzeit testen lassen. Im folgenden Bild sind die gemessenen Startzeiten festgehalten (15:53 war der erste Neustart nach der Datenträgerbereinigung).
    -startzeit.png

    Hier ist nochmal die Autostart-Liste:
    -autostart1.png-autostart2.png-autostart3.png

    Desweiteren habe ich nochmal in die Ereignisanzeige geschaut, der Fehler, der bis 11 Uhr heute noch bei jedem Start dabei war, taucht seit dem nicht mehr auf.
    -start.jpg
    Floskel bedankt sich.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162