Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht3Danke
  • 1 Post By PeteM92
  • 2 Post By build10240
Thema: Windows 10 1709 updaten ohne 1803 zu bekommen Hey ich habe win 10 home und würde gerne noch etwas warten bevor ich 1803 draufpacke - heißt meine einzige ...
  1. #1
    fleks
    kennt sich schon aus

    Windows 10 1709 updaten ohne 1803 zu bekommen

    Hey ich habe win 10 home und würde gerne noch etwas warten bevor ich 1803 draufpacke - heißt meine einzige option ist auf getaktete internetverbindung zu stellen und damit updates unterbinden

    Nun würde ich aber allerdings gerne 1709 up to date halten und natürlich auch die sicherheitspatches für adobe&co bekommen die monatlich kommen (letztes update habe ich ende april gemacht, 25ter oder 26ter glaube ich?, version KB4093105 (OS Build 16299.402))

    wie mache ich das nun am besten die updates für 1709 zu kriegen ohne dass mir 1803 aufgedrängt wird? (bin eher anfänger was windows angeht,updates bisher nur "normal" mit windows update installiert)

    Danke im vorraus

  2. #2
    yellow
    Moderator Avatar von yellow
    Hallo fleks,
    vielleicht hilft dir diese Anleitung ja schon mal weiter
    Windows 10 1803 17134 noch nicht installieren, verhindern, aufschieben

  3. #3
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 1709 updaten ohne 1803 zu bekommen

    @yellow, @fleks,
    was @yellow beschreibt, ist die einfachste Methode, das Update hinauszuschieben - allerdings gibt es das nur in Windows 10 Pro. In der home-version ist diese Funktion nicht vorhanden.
    Einfache Lösung: Windows Home auf Windows Pro umstellen durch Kauf eines Pro-Keys (man muß nicht bei Microsoft kaufen).
    yellow bedankt sich.

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 1709 updaten ohne 1803 zu bekommen

    Je nachdem welche Methode Du zur Verhinderung des Upgrades einsetzt, kommen die Updates für Version 1709 weiterhin automatisch über Windows Update, wenn Du gezielt nur das Upgrade blockiert hast, oder Du mußt diese manuell installieren, wenn Du Windows Update komplett blockiert hast. Die Updates gibt es immer im https://www.catalog.update.microsoft.com/Home.aspx zum Download. Dort einfach die KB-Nummer eingeben, die passende MSU-Datei herunterladen und dann ausführen. Die KB-Nummer erfährst Du z.B. hier bei Dr. Windows in den News.

    Methoden um Windows Updates zu blockieren gibt es viele. In einer Pro-Edition kannst Du das Upgrade ganz regulär über die Gruppenrichtlinien oder die Update-Optionen blockieren. In der Home-Edition kannst Du manche Gruppenrichtlinie durch Änderungen in der Registry setzen. Siehe dazu https://www.deskmodder.de/wiki/index...f_neue_Version Vorsicht nicht alle Anleitungen funktionieren in der Version 1709.
    Henry E. und yellow bedanken sich.

  5. #5
    fleks
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 1709 updaten ohne 1803 zu bekommen

    ja build 10240 ich habe kein pro daher gehts bei mir nur über getaktete leitung und garkein update kommt durch
    wie funktioniert das ganze mit dem update catalog nun aber? zb finde ich für den mai mehrere einträge
    ein kumulatives update aber auch 2 kleine kb's die nicht das kumulative sind (diese hier https://www.deskmodder.de/blog/2018/...ller-download/) und das adobe update natürlich

    in welcher reihenfolge muss ich denn vorgehen?
    windows sagt zb man sollte das SSU vor dem LCU installieren - diese aussage verwirrte mich etwas da beide update im deskmodder eintrag andere kb zahlen haben als das kumulative update ((KB4103727))

    --> adobe update --> die 2 kleinen --> kumulatives? bitte um erklärung hab dies wie gesagt noch nie getan und per google und selbstlernen eben nur jenes gefunden

    von home auf pro möchte ich übrigens nicht upgraden da dies anscheinend beim upgraden die fehlenden updates und patches installiert - sprich 1803 auch (hätte ich mal vor dem release machen sollen.)
    Geändert von fleks (10.05.2018 um 20:38 Uhr)

  6. #6
    gehört zum Inventar Avatar von OlliD@IRQ8

    AW: Windows 10 1709 updaten ohne 1803 zu bekommen

    Hallo fleks,

    siehe den Link in meiner Signatur.

  7. #7
    fleks
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 1709 updaten ohne 1803 zu bekommen

    von der registry lasse ich lieber die finger weg
    Geändert von fleks (11.05.2018 um 07:56 Uhr)

  8. #8
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 1709 updaten ohne 1803 zu bekommen

    Das was du machen willst macht ja nun kaum einer.
    Ich blicke auch nicht durch was deskmodder da nun anbietet.
    Egal welche Windows Version 1607, 1703 1709 oder 1803, solange die Version unterstützt wird, gibt es dafür doch kumulative Updates.
    Wenn man Windows Update nicht nutzen will, muss man halt für seine alte Version eine Webseite finden die dieses Update anbietet, erklärt oder verlinkt.
    Es wird bei Kumulativen Updates ja nur immer das Letzte kumulative Update benötigt und das hier ist doch von Mai
    KB4103727 für Windows 10 Version 1709 Fall Creators Update
    https://www.windows-faq.de/2018/05/0...ild-16299-431/
    64 bit oder X86 (32 bit)auswählen, downloaden und installieren sollte doch kein Problem sein.
    Ob da nächsten Monat auch das Juni Update verlickt ist wirst du ja sehen.

    Ansonsten gibt es ja noch den Windows Update Katalog
    https://support.microsoft.com/de-de/...s-from-the-win
    Was für mich auch schon zu kompliziert ist.
    Deswegen ist mein Windows aktuell auf 1803 und alle Updates kommen automatisch.

  9. #9
    fleks
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 1709 updaten ohne 1803 zu bekommen

    wie gesagt mir war nur nicht bewusst ob es reicht "nur" das kumulative update zu installieren da auf der microsoft seite steht man sollte das SSU vor dem kumulativen update installieren - das ssu hat die KB KB4163920 und dann gibts noch das kernel update mit der kb KB4131372

    --> meine frage: reicht es nur das kumulative update KB4103727 zu installieren oder muss ich davor die 2 oben genannten installieren
    und eben ob man das adobe sicherheitsupdate ebenso manuell installieren muss.

    (werde aber wahrscheinlich doch den registry "trick" benutzen wenn mein mitbewohner das nachher eben für mich macht,sprich dann ist eh alles ok.)

    update: dennoch die frage rein für evtl zukünftige zwecke
    wenn ich updates manuell installieren will reicht es das kumulative update zu installieren ja? und das enthält alles?
    Geändert von fleks (11.05.2018 um 06:13 Uhr)

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162