Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht15Danke
  • 4 Post By build10240
  • 4 Post By build10240
  • 1 Post By Crossaint
  • 3 Post By areiland
  • 1 Post By Crossaint
  • 2 Post By build10240
Thema: Lösung eines Windows Events der ID 10016 Grüßt euch, aufgrund der Event ID 10016 friert mein Mauszeiger mehrmals am Tag ein, daraufhin muss ich meinen PC neustarten. ...
  1. #1
    Crossaint
    Herzlich willkommen

    Frage Lösung eines Windows Events der ID 10016

    Grüßt euch,

    aufgrund der Event ID 10016 friert mein Mauszeiger mehrmals am Tag ein, daraufhin muss ich meinen PC neustarten. Um dieses Problem zu lösen, fixte ich bereits schon ein Event welches die oben genannte ID besitzt (mithilfe dieser Methode https://www.youtube.com/watch?v=QQi6ZeBiYZs), jedoch habe ich noch ein weiteres ID 10016 Problem, welches anhand der Methode aus dem Video bis jetzt leider nicht lösen konnte :/
    (Ich versuchte die Start- und Aktivierungsberechtigungen des RuntimeBroker Komponents {9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276} für die Gruppe Lokaler Dienst zugänglich zu machen.)

    Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "MeinPC-PC\MeinPC" (SID: S-1-5-21-2648431103-625010716-3019558358-1000) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
    {D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
    und der APPID
    {9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
    im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.
    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, da ich mittlerweile echt kurz vor dem Aufgeben bin.


    MfG Crossaint

  2. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Lösung eines Windows Events der ID 10016

    Wegen einem DCOM-Ereignis ID10016 friert garantiert nicht Dein Mauszeiger ein. Diese Ereignisse können ignoriert werden, das hat sogar Microsoft bestätigt. https://support.microsoft.com/de-de/...ws-server-2016 Die treten nur gerade so häufig auf, daß viele Nutzer glauben die seien der Verursacher für einen zeitgleich aufgetretenen Fehler.

    Die meisten "Lösungen" für diesen "Fehler" verändern Zugriffsberechtigungen und sind eher geeignet ein System unsicherer zu machen als Fehler zu beheben.

    Theoretisch ist es möglich, daß sehr viele DCOM-Ereignisse in kurzer Zeit den Rechner verlangsamen, aber das müßten wohl schon einige 100 sein und nicht wie üblich fünf bis zehn.

    Wenn der Mauszeiger einfriert, würde ich als erstes mal die Maus überprüfen. Bei Funk- oder Bluetooth-Mäusen liegt so etwas meist an einer Empfangsstörung. Meist verursacht durch WLAN, andere Bluetooth-Geräte oder USB3-Geräte bzw. -Ports. Auch Probleme mit dem USB-Port, an dem die Maus angesteckt ist, sind denkbar. Friert nicht nur die Maus, sondern der gesamte Desktop ein, dann könnte es auch an der Grafikkarte bzw. dem Grafiktreiber liegen.
    areiland, Iskandar, Terrier! und 1 weitere bedanken sich.

  3. #3
    Crossaint
    Herzlich willkommen

    AW: Lösung eines Windows Events der ID 10016

    Guten Morgen build10240,

    danke für die Antwort. Ich habe keine Bluetooth-Maus und bezweifle auch dass es daran liegt. Zudem friert nur der Mauszeiger ein und zum Glück nicht noch der Bildschirm Bei wieder auftretendem Fehler werde ich ein Screenshot vom System Event Log schicken.

    Weitere auftretende Events, die seit dem Hochfahren des PCs angezeigt werden sind:
    Event ID 219 Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WudfRd für das Gerät ROOT\WPD\0000.
    und
    Event ID 10001
    Ein DCOM-Server konnte nicht gestartet werden: Microsoft.Windows.Cortana_1.10.7.17134_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy!CortanaUI.A ppXd4tad4d57t4wtdbnnmb8v2xtzym8c1n8.mca als Nicht verfügbar/Nicht verfügbar. Fehler:
    "298"
    Aufgetreten beim Start dieses Befehls:
    "C:\WINDOWS\system32\backgroundTaskHost.exe" -ServerName:CortanaUI.AppXy7vb4pc2dr3kc93kfc509b1d0arkfb2x.mca
    Gruß Crossaint

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Lösung eines Windows Events der ID 10016

    Auch andere DCOM-Fehler haben nichts mit der Maus zu tun.

    Ist das nun eine Kabel- oder eine Funkmaus?

    Googelt man nach "Event ID 219 Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WudfRd für das Gerät ROOT\WPD\0000.", findet man zumindest diverse Meldungen mit Freezes und auch Hinweisen auf die Maus. Die WudfRd.sys ist jedoch meines Wissens ein Treiber für Laufwerke und derartige Fehler treten speziell bei Problemen mit Cardreadern und externen Festplatten auf. Sind in dem PC derartige Geräte verbaut oder angeschlossen? Es könnte bei diesem Fehler genauso nur um ein zufälliges Zusammentreffen mit dem Mauszeiger-Problem handeln.

    Gerade wenn nur die Maus betroffen ist, aber der sonstige Bildschirminhalt weiterläuft und auch die Tastatur weiter funktioniert, dann spricht vieles eher für einen Fehler im Bereich der Maus. Dazu gehört dann auch der USB-Port, an den die Maus angeschlossen ist, was den Bereich der möglichen Ursachen wieder vergrößert, denn es könnten auch andere USB-Geräte Störungen verursachen.

    Tritt der Fehler nur auf, während bestimmte Anwendungen laufen oder unabhängig von Anwendungen? Teste mal andere USB-Ports für den Anschluß der Maus. Außerdem solltest Du mal alle USB-Geräte außer Maus und Tastatur abstöpseln, um ein Problem mit diesen auszuschließen.
    Crossaint, Ari45, Henry E. und 1 weitere bedanken sich.

  5. #5
    Crossaint
    Herzlich willkommen

    AW: Lösung eines Windows Events der ID 10016

    Es ist eine Kabelmaus. Ein Laufwerk ist verbaut, meine Maus ist an meiner Tastatur angeschlossen, diese hat einen eigenen USB-Port. Die Mauszeiger Freezes treten unabhängig von Anwendungen auf. Ich werde nun verschiedene Ports für die USB-Anschlüsse meiner Tastatur testen.
    Terrier! bedankt sich.

  6. #6
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Lösung eines Windows Events der ID 10016

    Die Maus mal direkt am Rechner anschliessen! Denn dass die Maus an der Tastatur angeschlossen ist, kann ja das eigentliche Problem sein.
    Terrier!, Crossaint und Ari45 bedanken sich.

  7. #7
    Crossaint
    Herzlich willkommen

    AW: Lösung eines Windows Events der ID 10016

    Habe nun die Maus direkt am PC angeschlossen und für die Tastatur einen anderen Port verwendet. Nun friert auch mein kompletter Bildschirm ein.
    Im Event Manager sind dieselben Event IDs zu sehen (219,10016,10001)

    Gruß
    Terrier! bedankt sich.

  8. #8
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Lösung eines Windows Events der ID 10016

    Habe nun die Maus direkt am PC angeschlossen und für die Tastatur einen anderen Port verwendet. Nun friert auch mein kompletter Bildschirm ein.
    Beim Umstecken der Geräte oder später? Kannst Du mal eine andere Maus und eine andere Tastatur testen? Um welche Modelle handelt es sich und hast Du für diese manuell Treiber installiert?

    Im Event Manager sind dieselben Event IDs zu sehen (219,10016,10001)
    DCOM-Fehler treten bei allen Nutzern auf, die stehen nicht im Zusammenhang mit Eingabegeräten und auch nicht mit Einfrieren von Bildschirm oder Mauszeiger. ID 219 kann vieles sein. Aber solange das nicht im zeitlichen Zusammenhang mit dem Einfrieren auftritt, sollte man sich nicht darauf konzentrieren. Alle Ereignisse, die mehr als ein paar Sekunden vor dem Einfrieren auftreten, kannst Du sowieso ignorieren.

    Bitte schaue mal in den Zuverlässigkeitsverlauf, ob dort Fehler an den Zeitpunkten, an denen der Bildschirm/Mauszeiger eingefroren ist, protokolliert wurden.
    Terrier! und Crossaint bedanken sich.

  9. #9
    Crossaint
    Herzlich willkommen

    AW: Lösung eines Windows Events der ID 10016

    Eine andere funktionierende Maus oder Tastatur habe ich derzeit nicht verfügbar. Im Zuverlässigkeitsverlauf werden nur die Zeitpunkte an denen ich den PC mithilfe des Restart Knopfes restarten muss notiert. Jeweils kurz vor den Freezes sind die Event IDs 219 und 41 aufgetreten (Heute waren es 4 Freezes). Woher weiß ich um welchen Treiber es sich handelt, der beim Event 219 angesprochen wird?

    Gruß

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163