Ergebnis 1 bis 12 von 12
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By Fembre
Thema: Automatische Updates und Gruppenrichtlinien Hallo. Hab Gestern auf 1803 gewechselt, per Cleaninstall. Aktuelle kumulative manuell direkt hinterher. Vorher war 1607 auf dem Rechner. Da ...
  1. #1
    xaskor
    treuer Stammgast

    Automatische Updates und Gruppenrichtlinien

    Hallo.
    Hab Gestern auf 1803 gewechselt, per Cleaninstall.
    Aktuelle kumulative manuell direkt hinterher.
    Vorher war 1607 auf dem Rechner.

    Da ich es nicht mag wenn einfach alles geladen und installiert wird, wie Microsoft lustig ist, hab ich bei der 1607 per Gruppenrichtlinie es so angepasst wie ich wollte.
    Sprich: Updates werden nicht einfach geladen und installiert, stattdessen bekomme ich ne Benachrichtigung was verfügbar ist und stoße es selber an.
    Treiberupdates waren ganz deaktiviert.
    Hat 1a so geklappt. Selbst für jedes Defender Definitionsupdate wurde ich gefragt.

    Hab 1803 auch so eingestellt, aber irgendwie scheint das nicht so zu klappen wie bei 1607.
    Defender lädt z.B munter alles runter und ich bekomme keine Meldung. (Stört nicht geht aber ums Prinzip)

    Jemand eine Ahnung wieso?

    Grund ist das ich z.B bei neuen Kumulativen Updates gerne 1-2 Tage warte mit dem installieren, falls es fehlerhaft sein sollte etc. erspare ich mir so den ganzen Ärger etc.
    .
    Geht natürlich nicht wenn Windows alles direkt laden will :/

  2. #2
    sneaker
    gehört zum Inventar

    AW: Automatische Updates und Gruppenrichtlinien

    Hallo xaskor,
    Das Verhalten lässt sich über GP bzw. Registry konfigurieren:
    https://www.windows-security.org/f62...crosoft-update

    This policy setting allows you to enable download of definition updates from Microsoft Update even if the Automatic Updates default server is configured to another download source such as Windows Update.

    If you enable this setting, definition updates will be downloaded from Microsoft Update.
    If you disable or do not configure this setting, definition updates will be downloaded from the configured download source.
    Wobei, die Defnitionsupdates würde ich schnellstmöglich automatisiert installieren lassen. Da sehe ich mehr Risiko als Benefit, eine künstliche Bremse reinzusetzen. Außer du hast vielleicht eine Maschine, bei der höchste Verfügbarkeit gefordert ist.

    lg sneaker
    Geändert von sneaker (16.07.2018 um 08:39 Uhr)

  3. #3
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Automatische Updates und Gruppenrichtlinien

    per Gruppenrichtlinie es so angepasst wie ich wollte.
    Nicht alle Gruppenrichtlinien aus Version 1607 funktionieren in Version 1803 noch so wie vorher. Insbesondere sind einige Gruppenrichtlinien nur noch ab der Enterprise-Edition wirksam. Auch in der Home-Edition werden inzwischen mehr Gruppenrichtlinien als in der Pro-Edition ignoriert. Wobei wenn Du die Pro-Edition hättest, könntest Du die Updates ohne Gruppenrichtlinien einfach über die Updateoptionen verzögern.

    Bei den Defender-Updates ist eine Verzögerung sinnfrei, dann kannst Du den Defender gleich ganz deaktivieren.

  4. #4
    xaskor
    treuer Stammgast

    AW: Automatische Updates und Gruppenrichtlinien

    Hallo ihr Zwei

    Ja ich habe Win10 Pro.
    Der Defender kann sich die Updates ruhig ziehen, darum geht es mir ja nicht.
    Ich möchte nur bei kumulativen Updates gerne gefragt werden. Das mit dem Defender war nur ein Beispiel, da ich selbst da bei 1607 gefragt wurde, und nun halt nicht ^^
    Und die Treiberupdates sollen auch nicht automatisiert sein, weil ich da nur schlechte Erfahrungen mit gemacht hab und Windows mir immer irgendwelche Uralt Treiber geladen hat und mir meine aktuellen überschrieben hat. Allein der GPU Treiber aus Januar 2017 hats mir wieder gezeigt bei installieren von 1803...

  5. #5
    sneaker
    gehört zum Inventar

    AW: Automatische Updates und Gruppenrichtlinien

    Hallo xaskor,
    Natürlich etwas irreführend, wenn du konkret vom Defender schreibst, aber genau der dir eigentlich egal ist.

    Geht denn der Client zum WSUS oder zu Microsoft Update?

    lg sneaker

  6. #6
    xaskor
    treuer Stammgast

    AW: Automatische Updates und Gruppenrichtlinien

    Ja sorry. Habs ja auch gemerkt^^

    Wo genau kann ich das nachschauen?

  7. #7
    sneaker
    gehört zum Inventar

    AW: Automatische Updates und Gruppenrichtlinien

    Powershell:
    get-windowsupdatelog

    in der Datei dann nach WSUS suchen.

  8. #8
    xaskor
    treuer Stammgast

    AW: Automatische Updates und Gruppenrichtlinien

    Hab ne Textdatei auf den Desktop bekommen und da nach WSUS gesucht.
    Einmal WSUS Server (null)
    Und WSUS status serger (null)

    War das so richtig?

  9. #9
    Rolf_K
    Gesperrt

    AW: Automatische Updates und Gruppenrichtlinien

    Hm, Du musst doch wissen, ob Du ein WSUS betreibst!! Und von allene konfigurieren sich die Clients och nich, so dass die Dinger den WSUS kontaktieren statt die MS Server. Bei der Pro kannst Du A auf den Firmen Update Kanal schalten, der wird erst später versorgt. B Futures zurückstellen und C die Monatspatches auch zurückstellen. Rolf

  10. #10
    xaskor
    treuer Stammgast

    AW: Automatische Updates und Gruppenrichtlinien

    Ich verstehe überhaupt nichts davon was ihr meint ^^

  11. #11
    Fembre
    Idealist & Träumer Avatar von Fembre

    AW: Automatische Updates und Gruppenrichtlinien

    Es geht darum, wie du die Updates zurückstellst. Du wirst nicht konkret, sondern schreibst, dass du hier, da, dort und sowieso die Gruppenrichtlinie angepasst hast.


    Da du mit WSUS überfordert und überfragt scheinst (schon versucht, Google danach zu bemüßigen?), hier Info:

    https://docs.microsoft.com/de-de/win...e-updates-wsus


    Nimm es mir nicht böse, aber dir etwas zu Herzen: Du möchtest Hilfe, hier findest du sie. Aber nur, wenn du aktiv mithilfst, wichtige Infos nennst und Eigeninitiative zeigst.
    Henry E. bedankt sich.

  12. #12
    Rolf_K
    Gesperrt

    AW: Automatische Updates und Gruppenrichtlinien

    Ich verstehe überhaupt nichts davon was ihr meint ^^
    Hmmmmm ... aber GPOs in Sachen Updates anpassen wollen. Ich finde das ist eine sehr schlechte Idee! Weißt Du was GPOs sind? Wozu diese Dinger sind? Auswirkungen usw.? Rolf

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163