Ergebnis 1 bis 4 von 4
Danke Übersicht6Danke
  • 1 Post By Iskandar
  • 2 Post By PeteM92
  • 3 Post By Aberwitz
Thema: Fenster "Ausführen" Hallo an Alle ich habe da ein kleines Problem mit dem Befehl "Ausführen" Nach der Tastenkombination "WIN+R" sind dort alle ...
  1. #1
    Dr.Doolittle
    kennt sich schon aus

    Fenster "Ausführen"

    Hallo an Alle
    ich habe da ein kleines Problem mit dem Befehl "Ausführen"
    Nach der Tastenkombination "WIN+R" sind dort alle Einträge verschwunden.
    Sonst konnte ich dort mit dem Rolldown einige der letzten Befehle direkt mit der Maus auswählen.
    Jetzt ist aber alles leer.
    Kann man das irgendwo einstellen??

    OS ist Windows 10 64bit neueste Updates

  2. #2
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Fenster "Ausführen"

    Bei mir ist das so,dass der Balken leer sein kann,aber wenn ich dann einen Buchstaben schreibe,kommen alle Resultate des entsprechenden Anfangsbuchstabens.Also hier zb. bei "W".
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -fenster.png  
    St. Paulianer bedankt sich.

  3. #3
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Fenster "Ausführen"

    Wenn auch das anclicken des kleinen Pfeils rechts nur eine leere Liste anzeigt, wurde vermutlich der Verlauf gelöscht.

    -ausfuehren.png

    Das kann durch Verlauf löschen im Explorer geschehen sein:

    -ausfuehren_1.png

    oder auch durch verschiedene "Optimierungs-Tools" (CCleaner - ähnlich). Manche davon schalten auch das Speichern des Verlaufs komplett ab.

    Aber auch in Windows10 selbst gibt es unter Einstellungen > Datenschutz einen Schalter, der das Speichern des Verlaufs abschaltet:

    -ausfuehren_2.png
    yellow und St. Paulianer bedanken sich.

  4. #4
    Aberwitz
    kennt sich schon aus Avatar von Aberwitz

    AW: Fenster "Ausführen"

    Moin bei mir hilft das immer.

    Löschen des Ausführungsverlauf im Startmenü verhindern
    Die Lösung ist eigentlich simpel, einfach den Registriereditor bemühen und starten:

    Dann klicke folgende Schlüssel(Ordner) durch
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\WindowsCurrentVersion\Explorer\Advanced

    •Doppelklicken auf den Schlüssel "Start_TrackProgs".
    Falls dieser Schlüssel noch nicht existiert, dann müssen Sie ihn erstellen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster.
    Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "DWORD-Wert" (REG_DWORD).
    Als Schlüsselnamen geben Sie "Start_TrackProgs" ein.
    •Ändern Sie den Wert ggf. von "0" (ausblenden) auf "1" (anzeigen).
    •Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.

    Das wars schon !

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163