Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 35
Danke Übersicht79Danke
Thema: Windows 10 auf Windows 7 Downgraden möglich? Ist es möglich wenn man sich Windows 10 gekauft hat es irgendwie auf Windows 7 zu bekommen? Ich bin sehr ...
  1. #1
    Pendulum
    kennt sich schon aus

    Windows 10 auf Windows 7 Downgraden möglich?

    Ist es möglich wenn man sich Windows 10 gekauft hat es irgendwie auf Windows 7 zu bekommen?

    Ich bin sehr unzufrieden mit Windows 10 da es gefühlt alles ausbremst was geht.
    Solche Probleme hatte ich mit Windows 7 nie obwohl die Hardware deutlich schwächer war .


    Ansonsten würde ich mir demnächst einfach Windows 7 kaufen optimal wäre ein stick da mein Laptop kein Laufwerk hat.
    Kann man sowas "Original" irgendwo kaufen und ist Windows 7 mit neuen Geräten überhaupt zu empfehlen?

    Hardware: https://www.notebooksbilliger.de/asu...4-596c47f44921



    Bin dankbar für jede Hilfe.

    Gruß
    Geändert von Don Smeagle (31.07.2018 um 01:20 Uhr) Grund: Überschrift angepasst

  2. #2
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: WIndows 10 auf Windwos 7 Downgraden möglichß

    Warum versuchst du es nicht erst mal mit "Classic Shell"oder ähnlichen ThemenPatcher.?
    Damit kannst du Win 10 aussehen lassen wie Windows 7.
    Was wird denn bei dir durch Windows 10 ausgebremst? Bitte schildere das doch etwas genauer.Wenn das Notebook aus deinem Link dein Gerät ist,so ist also sicher nicht die Hardware verantwortlich,
    Vielleicht Software,die du selbst installiert hast.? AV Programm? Tuning Tool's? Driver Updater?
    Ich bin eher geneigt dazu,dass man dir hilft,dein Win 10 in Schuss zu kriegen,als ein zurück auf ein System,welches im nächsten Jahr aus dem Support fällt.
    Geändert von Iskandar (31.07.2018 um 09:17 Uhr)
    PeteM92, gial, ThorstenBerlin und 2 weitere bedanken sich.

  3. #3
    ThorstenBerlin
    gehört zum Inventar Avatar von ThorstenBerlin

    AW: WIndows 10 auf Windwos 7 Downgraden möglichß

    Hallo Pendulum!
    Hast Du denn schon auf der Herstellerseite die entsprechenden Treiber heruntergeladen und installiert?

    1) Chipsatz = Version V10.1.138 vom 28.11.2016 (Intel INF Update Driver)
    2) Grafik = Version 22.21.13.8253 vom 06.07.2017 (nVidia Graphics Driver)
    3) Audio = Version V6.0.1.8098 vom 19.05.2017 (Realtek Audio Driver)
    4) LAN = Version V10.10.714.2016 vom 28.11.2016 (Realtek LAN Driver)
    5) WIRELESS = Version V2023.59.601.2017 vom 22.12.2017 (Realtek Wireless Lan Driver and Application)
    6) CARD READER = Version V10.0.14393.29093 vom 28.11.2016 (Realtek Multi-Card Reader Driver)
    7) OTHERS = Version V30.100.1633.3 vom 22.12.2017 (Intel Serial IO controller driver)
    8) TOUCHPAD = Version V11.0.14 vom 29.11.2016 (ASUS Precision Touchpad)
    9) UTILITIES = Version 3.19.0004 vom 04.06.2018 (ASUS Splendid Video Enhancement Technology)
    10) ATK = Version V1.0.0056 29.08.2017 (ATKPackage, ATKACPI driver and hotkey-related utilities)

    Beim BIOS gibt es 2 Möglichkeiten:
    A) BIOS = Version 304 vom 23.11.2017 (BIOS 304 Optimize system performance)
    B) BIOS-Utilities = Version V3.2.2 vom 02.09.2016 (WinFlash Windows BIOS Flash Utility)

    Da ich erst einmal BIOS aktualisiert habe (HP Laptop), bin ich bei ASUS etwas überfragt. Vielleicht weiß jemand anderes aus dem Forum mehr dazu...

    Die Treiber würde ich in der o.g. Reihenfolge installieren, falls ich hier einen Denkfehler mache (Reihenfolge), so bitte ich um Hinweis(e). Danke.

    Meist hat die Leistung eines Laptops/Notebooks damit zu tun, dass nicht die richtigen Treiber installiert sind.
    Ich gehe davon aus, dass die Treiberinstallation(en) eine Leistungsverbesserung bringen.

    Gruß

    ThorstenBerlin
    Geändert von ThorstenBerlin (31.07.2018 um 01:34 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler beseitigt
    PeteM92, gial, Henry E. und 3 weitere bedanken sich.

  4. #4
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 auf Windows 7 Downgraden möglich?

    Ja, was @ThorstenBerlin geschrieben hat, ist wichtig. Der Laptop wurde ja ohne vorinstalliertes Windows geliefert.
    ThorstenBerlin, gial, Iskandar und 1 weitere bedanken sich.

  5. #5
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Windows 10 auf Windows 7 Downgraden möglich?

    Hallo @Pendulum

    Die Vorschläge von @Iskandar sind sehr gut und du solltest sie beherzigen und testen.
    Classic Shell ist inzwischen durch den Nachfolger Classic Start ersetzt worden.
    Dein Gerät hat eigentlich eine recht gute Performance für die Preisklasse und mit Windows 7 wird es nicht schneller sondern eher langsamer, wenn es überhaupt läuft. Der Support für Windows 7 läuft zudem bald aus.
    Wenn das Gerät schneller werden soll, ist der Austausch der HDD durch eine SSD die wirksamste Methode.
    Gönne dir eine gewisse Eingewöhnungszeit und du wirst zufrieden werden.

  6. #6
    ThorstenBerlin
    gehört zum Inventar Avatar von ThorstenBerlin

    AW: Windows 10 auf Windows 7 Downgraden möglich?

    Was ich NACH jeder einzelnen Treiberinstallation mache:

    Ich starte den Laptop neu

    Es ist zwar zeitaufwändig, aber ich fühle mich dabei auf der sicheren Seite. Es kommt m.E. dabei nicht zu Konflikten, wenn mehrere Treiberinstallationen gleichzeitig ablaufen.

    Ich würde mich freuen, wenn @Pendulum eine - für uns alle - positive Rückmeldung gibt.

    @gial:
    Den Wechsel von HDD auf SSD hatte ich im Hinterkopf, aber vergessen zu schreiben. Danke für den Tipp.

    ot:
    So, ich bin erst mal für 20 Minuten raus, muss duschen: habe 32° in meiner 1-Zimmer-Altbauwohnung, und der Ventilator hat schlapp gemacht...
    Geändert von ThorstenBerlin (31.07.2018 um 02:03 Uhr) Grund: off topic eingefügt
    PeteM92, gial, Pixelschubse und 1 weitere bedanken sich.

  7. #7
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Windows 10 auf Windows 7 Downgraden möglich?

    Kleine Änderung zum in #5 erwähnten Classic Start:
    Das Programm steht beim jetzigen Anbieter GitHub unter der Bezeichnung NeoClassic UI Menue zum Download bereit: https://github.com/NeoClassic-UI/Menu

    -neoclassicui.jpg

  8. #8
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 auf Windows 7 Downgraden möglich?

    Ein Anmerkung dazu: wenn man eine deutsche Übersetzung der Programmenüs vom neuen Classic Start braucht - die Übersetzung der alten Classic Shell passt noch. Download von Classic Shell: Translations unten auf der Seite unter Languages schauen.

  9. #9
    Pendulum
    kennt sich schon aus
    Es ist nicht das Aussehen von Windwos 10 das mich so stört.
    Ich hab einfach das gefühl das Windwos von version zu version immer mehr zur überwachungsmaschine wird und das merkt man auch meiner Meinung nach an der Leistung.

    Aktuelle Treiber sind alle drauf das Teil läuft soweit auch gut es gibt eben unzählige Kleinigkeiten die mich an Windows 10 stören eins davon ist zb Cortana.

    Es ist zwar möglich sie abzuschalten jedoch verliert man die Suchfunktion dann.
    Man wird gezwungen Cort ana zu benutzen(bei vielen anderen sachen auch so) wenn man die sufu nicht verlieren möchte.

    Ich hab einfach das Gefühl Windows 7 Läuft viel flüssiger ist aber natürlich nur meine Meinung.

    Der Support und die updates sind mir relativ egal mir stellt sich jedoch die Frage ob mein Laptop für Windows 7 überhaupt taugt da er eigentlich für Windwos 10 vorgesehen war.

    bin sau müde und wer Schreibfehler entdeckt kann sie behalten ^^

    ---------------------------

    Also Treiber habe ich schon lange von A-z draufgehauen .
    Hab heute das teil nochmal zurückgesetzt was erst nicht funktioniert hat (windwos blieb bei 49% stehen)
    worauf ich manuell runtergefahren habe hat aber irgendwie geklappt was mich gewundert hat.
    Ist mein Windows nun fehlerhaft da es ja eigentlich nicht "ganz korrekt" zurückgesetzt wurde
    Geändert von Wolko (31.07.2018 um 08:37 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Biette die "Bearbeiten"-Funktion benutzen. Danke.

  10. #10
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: WIndows 10 auf Windwos 7 Downgraden möglichß

    Zitat Zitat von Pendulum Beitrag anzeigen
    ....unzählige Kleinigkeiten die mich an Windows 10 stören eins davon ist zb Cortana.

    Es ist zwar möglich sie abzuschalten jedoch verliert man die Suchfunktion dann.
    Falsch, du kannst Cortana abschalten aber die Suchfunktion behalten.
    Da ich das Gequatsche von Cortana auch nicht mag, nutze ich auch nur die Sufu, siehe Bild.
    Auch die anderen Nachteile, die du aufzählst, kann ich nicht nachvollziehen. Sie entsprechen dem, was unqualifizierte Verschwörungstheoretiker und Aluhutträger so von sich geben.

    -sufu.jpg
    edv.kleini, Iskandar, Terrier! und 1 weitere bedanken sich.

  11. #11
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 auf Windows 7 Downgraden möglich?

    Zitat Zitat von Pendulum Beitrag anzeigen
    Ist es möglich wenn man sich Windows 10 gekauft hat es irgendwie auf Windows 7 zu bekommen?
    Nur wenn Du Windows in der Pro-Edition erworben hast, hast Du das Recht zum Downgrade auf die nächst niedrigere Windowsversion. Allerdings benötigst Du dazu den Besitz einer Lizenz dieser älteren Windowsversion, die Du in diesem Fall ganz legal doppelt verwenden dürftest. Ob das Downgrade-Recht bei Windows 10 nur für Windows 8.1 oder auch Windows 7 gilt, kann ich Dir nicht sagen. Wenn Du nur eine Home-Edition von Windows 10 hast oder Windows 10 Pro, aber keine Pro-Lizenz für Windows 7/8.1, würde es sowieso darauf hinauslaufen, daß Du eine Lizenz für Windows 7 kaufen müßtest.

    Bei dieser Hardware nicht zu empfehlen. Weder Intel noch Microsoft unterstützen Windows 7 auf diesem Gerät. Wenn Du überhaupt Treiber findest, wird es zwar laufen, aber die Hersteller garantieren weder für Sicherheit noch Fehlerfreiheit.
    gial und Henry E. bedanken sich.

  12. #12
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Windows 10 auf Windows 7 Downgraden möglich?

    Dass die "Überwachung",wie du das nennst zu einer verminderten Performance führen kann,wär mir neu.
    Schau,ich bin Insider und meine Kanäle zu Microsoft sind alle offen,sehr viel offener als bei einem Normalnutzer..Man nennt dies "Telemetriedaten". Sie dienen dazu.dass grob gesagt,"MS erkennt,was das Beste für mein Gerät ist." ( Dies ist nur meine Meinung,Viele sehen das etwas anders ).Sie wollen lernen,wie der Nutzer sein Sstem nutzt,um das Sstem ganz allgemein zu verbessern.
    Dies sind nur Hardware- und Systemdaten.Nichts Persönliches.
    Jedenfalls bremst dieses Sammeln von Daten niemals das System aus.
    Es gibt Zeiten,da warden bei mir via WiFi ein paar Minuten Daten gesendet,aber das ist zwei,drei mal im Monat.Du solltest nicht zu sehr auf "hören/sagen"Anderer achten und dir selbst ein Bild machen
    Ein langsames Windows 10 beruht auf Nutzereinstellungen und Downloads. Nicht am System selbst.
    Und weisst du was: Du hast ein tolles Gerät und es wäre Schade,dies nur mit Windows 7 zu benutzen.
    gial, Henry E. und MSFreak bedanken sich.

  13. #13
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 auf Windows 7 Downgraden möglich?

    Einen gut verständlichen Artikel zum Downgraden findet man hier:
    https://www.heise.de/ct/ausgabe/2015...n-2795057.html

    Ich persönlich möchte allerdings nicht zu Windows 7 zurück. Die Datenübertragung kann man bei den Windows 10 Einstellungen (einfach erreichbar über Win+I-Tasten) im Abschnitt Datenschutz (engl. Privacy) an seine Bedürfnisse / Ängste anpassen. Es gibt auch ein kleines Programm - OOShutup10 - mit dem man das einfach und vor allem leicht reversibel anpassen kann.

    Den letzten Satz von @Iskandar in #12 sehe ich auch so.
    ThorstenBerlin, gial, Henry E. und 2 weitere bedanken sich.

  14. #14
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 auf Windows 7 Downgraden möglich?

    Wichtig ist aber auch ob der PC / Laptop sich überhaupt mit Windows 7 vertragen würde, denn sehr viele neue Systeme nebst Hardware können das nur mit erheblichen und unbefriedigenden Aufwand
    gial, Terrier!, ThorstenBerlin und 2 weitere bedanken sich.

  15. #15
    Nemo_G
    Nordlicht am Taunus

    AW: Windows 10 auf Windows 7 Downgraden möglich?

    Zwar bin ich nicht in die Details des Laptops gegangen: Jedoch ist bekannt, dass Win7 auf neueren Geräten nur unter größerem Gefrickel (z. B. Integrieren von USB3-Treibern in Boot.wim und Install.wim) zum Laufen gebracht werden kann. Wenn's denn überhaupt klappt.
    Außerdem ist da noch die Problematik, dass seit einigen Monaten keine Sicherheitspatches von Windows Update mehr eingespielt werden.

    Daher kann ich dem TE nur raten, auf Win10 zu gehen, wenn er nicht ein fast schon masochistisches Vergnügen daran hat, Win7 zum Laufen zu bringen und bis zum Supportende im Januar 2019 ---> 2020 auch zu erhalten.

    Gruß, Nemo
    Geändert von Nemo_G (01.08.2018 um 16:56 Uhr) Grund: Supportende berichtigt
    Henry E., Terrier!, gial und 2 weitere bedanken sich.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162