Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
Danke Übersicht29Danke
Thema: Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem Hallo zusammen, ich hatte im Forum schon Gesucht aber bin nicht 100% fündig geworden ! Ich habe ein PC mit ...
  1. #1
    darktwillight
    Herzlich willkommen

    Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem

    Hallo zusammen, ich hatte im Forum schon Gesucht aber bin nicht
    100% fündig geworden !

    • Ich habe ein PC mit Windows 10 aktuelle Version

    • Beim Starten startet der PC im Automatischen Reparaturmodus,
      Meldet dann aber "Ihr PC wurde nicht Korrekt gestartet".

    • Dann bin ich auf erweiterte Optionen gegangen - Problembehandlungen - Systemwiederherstellung

    • Die Systemwiederherstellung zeigt dann mehre Systemwiederherstellungs-Punkte an,
      egal welchen ich dann anwähle kommt dann das nächste Fenster mit einem Gelben Dreieck (also Warnmeldung).

    • Man sieht Laufwerk und Status .
      Unter Laufwerk = C lokales Laufwerk , das kästchen davor lässt sich nicht anklicken.
      Unter Status = Dir müssen den Computerschutz aktivieren .

    • Der Vorfall Ereignete sich nach einem Update, so das nach dem Neustart
      ich in dieser Schleife gehalten werde.
      Wären da nicht noch wichtige Dateien und Einstellungen eines Programms,
      dann würde ich das System einfach neu installieren (Email Programm und Emails).
      Die Dateien habe ich mir schon mal mit Linux für den Notfall auf einer externen Platte kopiert.


    • Hat Irgendjemand noch einen Tipp, wie ich dieses Problem mit dem Computer-Schutz beheben kann ?
      So das ich noch einmal da zu kommen alles Wichtigen Daten zu sichern .

  2. #2
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem

    Hast du schon in den erweiterten Optionen die Möglichkeiten der Startreparatur versucht?
    darktwillight bedankt sich.

  3. #3
    darktwillight
    Herzlich willkommen

    AW: Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem

    Ja @gial das habe ich auch schon versucht .
    Den Fehler: 50 DISM unterstützt nicht die Wartung von Windows PE mit der Option habe ich auch behoben.
    ich sehe nach wie vor die wieder Wiederstellungspunkte und bekommen nach wie vor die meldung das ich den
    Computerschutz aktivieren muss .

    Sorry für die späte Antwort .. ich such gleichzeitig im Internet .

  4. #4
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem

    Hallo darktwillight
    Dies hilft dir leider nun nichts mehr,aber für das nächste Mal nach Neuinstallation,sofort checken,ob die Wiederherstellung aktiviert ist.Ich gehe das jedesmal nach Upgrade oder Neuinstall wieder einstellen und mit "Create" mach ich schon mal den ersten Punkt manuell.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem-punkt.png  
    darktwillight bedankt sich.

  5. #5
    darktwillight
    Herzlich willkommen

    AW: Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem

    Hallo @iskandar die Wiederherstellung war vorher aktiviert, nach dem letzten update
    kam ich Beim Starten des PC im Automatischen Reparaturmodus.
    Ich sehe sie vorherigen Wiederherstellungspunkte komme nicht daran.

  6. #6
    Rolf_K
    Gesperrt

    AW: Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem

    Ich gehe das jedesmal nach Upgrade oder Neuinstall wieder einstellen und mit "Create" mach ich schon mal den ersten Punkt manuell.
    W10 ist ja so super Benutzerfreundlich ... und wieder einer, dem es das System zerlegt hat.

    Zur Sache:

    Starte W10 von einer DVD oder Stick in Deiner aktuellen Version. Wähle dann Reparatur (oder so ähnlich) und versuche an Deine Sicherungspunkte zu kommen.
    darktwillight bedankt sich.

  7. #7
    darktwillight
    Herzlich willkommen

    AW: Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem

    • Hallo @Rolf_K, Danke erst mal für die Antwort!
      Ich habe alles ..jeden Trick von Dr.Windows - deskmodder - Borns IT- und Windows-Blog
      ausgetestet , nichts hat Funktioniert !

    • Ich Fühle mich in den Anfangstagen vom Windows 7 versetzt, als ich so ein Problem
      nach ein Update auch mal hatte.Damals hat es mit den Tips und einer Notstart CD geklappt ,
      ein Paar CMD Befehle und die Wiederherstellung lief wieder.

    • Diesmal leider nicht !
      Ich habe versucht nach Anleitungen & Tips Reg Einträge zu ändern ...Ergebnislos
      Ich habe über Problemstart -über CMD Befehle-Notstart USB Stick an die Systemwiederherstellung
      Punkte heran zu kommen. Nicht immer hat irgend etwas nicht geklappt, so das ich die
      Wiederherstellungspunkte sehen konnte, aber sie nicht anklicken und wiederherstellen konnte !

    • Letztendlich habe ich heute (insgesamt 1Woche versuche & Tips aus allen Guten Foren)
      aufgegeben ..Windows 10 drüber installiert, und versuche eine Rekonstruktion
      über den Windows.OLD Ordner.


    Danke an Alle ...auch für alle Tips & Tricks die man hier im Forum findet

  8. #8
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem

    Hallo darktwillight
    Es ist etwas schwierig das Problem nach zu vollziehen,weil du etwas mehr Infos beifugen solltest.
    Du schreibst,dein System sei aktuell und das Problem sei nach einem Update aufgetreten.
    Da fragt sich,welche Version war vorher drauf,und auf Welche sollte upgedated werden.Für mich sieht es so aus,als habe das Update gar nicht geklappt und du bist weiterhin auf der vorherigen Version.
    Angaben zu deinem Gerät,der Hard-und Software,wären auch hilfreich.
    Nachtrag
    Hab deinen letzten Beitrag noch nicht gesehen,als ich dies hier schrieb.
    So hast du also Windows 10 neu installiert.Hast du Clean Install gemacht,oder Inplace aus dem laufenden System? Welche Version hast du nun drauf und klappt nun alles?
    Geändert von Iskandar (02.08.2018 um 04:29 Uhr)
    darktwillight bedankt sich.

  9. #9
    Pixelschubse
    gehört zum Inventar

    AW: Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem

    @darktwilight,
    neben den ganzen Fragen von Iskandar kommt meine hinzu: schon mal an echte Imaging Software gedacht?
    Du hättest dir garantiert etliche Stunden Arbeit erspart.
    gial, areiland und darktwillight bedanken sich.

  10. #10
    darktwillight
    Herzlich willkommen

    AW: Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem

    Zitat Zitat von Iskandar Beitrag anzeigen
    Hallo darktwillight
    Es ist etwas schwierig das Problem nach zu vollziehen,weil du etwas mehr Infos beifugen solltest.
    Du schreibst,dein System sei aktuell und das Problem sei nach einem Update aufgetreten.
    Da fragt sich,welche Version war vorher drauf,und auf Welche sollte upgedated werden.Für mich sieht es so aus,als habe das Update gar nicht geklappt und du bist weiterhin auf der vorherigen Version.
    Angaben zu deinem Gerät,der Hard-und Software,wären auch hilfreich.
    Nachtrag
    Hab deinen letzten Beitrag noch nicht gesehen,als ich dies hier schrieb.
    So hast du also Windows 10 neu installiert.Hast du Clean Install gemacht,oder Inplace aus dem laufenden System? Welche Version hast du nun drauf und klappt nun alles?
    • Es war die Aktuelle Windows 10 Pro Versionen 1803 OS Building 17134.191
      Installiert auf einem PC mit AMD Ryzen 3 2200G mit SSD

    • Auf dem System wurde vor 14 Tagen Nagelneu (es war vorher kein Betriebssystem auf dem PC)mit
      Windows 10 Pro Versionen 1803 Installiert . Keine Tuning & Keine Cleaner installiert .
      Malware kann ich auch Ausschließen Nur Orginal Software auf dem PC installiert,
      Auch eine Prüfung vom jetzigen Windows Old ist negativ .

    • Das System meldete vor einer Woche beim Herunterfahren das updates Installiert werden,
      was für ein Updates kann ich nicht mehr nachvollziehen.
      Windows startet dann neu und dann kam die oben beschriebene Meldung "
      der PC Startet im Automatischen Reparaturmodus, und
      Meldete dann aber "Ihr PC wurde nicht Korrekt gestartet".

    • Es war nur Standard Programme wie Aktuelle Version von EmClient - Softmaker Office und Firefox
      auf dem PC ...alles andere was noch kommen sollte ist / Und war auf einer externen Festplatte.
      Alle Programme sind Original gekaufte Programme .

    • Ich habe habe den PC mit dem Windows Installation USB (Bootfähiges Image) gestartet
      und von dort aus Installiert ...Die Reparaturfunktion die man ja bekanntlicher weise vom
      Bootimage anwählen kann hat wie ich ja schon mehr oder weniger beschrieben habe hatte nicht funktioniert.
      Windows zeigte mir die Auswahl Festplatte - Partitionen - und auf einer Konnte ich Windows installieren.
      nach dem Einrichten von Windows und dem Neustart hatte ich den Windows old ordner auf der Festplatte.
      Wie diese Art der Installation heißt keine Ahnung...ich dachte eigentlich das ich neu Installiert habe .

    • Momentan läuft alles , ich bin dabei gerade die Sachen ...Bilder Dokumente und so weiter aus dem Windowsold Ordner zu holen.

    Zitat Zitat von Pixelschubse Beitrag anzeigen
    @darktwilight,
    neben den ganzen Fragen von Iskandar kommt meine hinzu: schon mal an echte Imaging Software gedacht?
    Du hättest dir garantiert etliche Stunden Arbeit erspart.
    • Hallo @Pixelschubse, da der PC noch nicht komplett eingerichtet war und ich so ein komischen
      Fehler (es gab ja nicht mal eine Fehlermeldung) noch nie hatte .
      Hatte ich mein Image Programm noch nicht installiert gehabt.

  11. #11
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem

    Was mit auffällt:
    Auf dem System wurde vor 14 Tagen Nagelneu (es war vorher kein Betriebssystem auf dem PC)mit
    Windows 10 Pro Versionen 1803 Installiert
    . Keine Tuning & Keine Cleaner installiert .
    Malware kann ich auch Ausschließen Nur Orginal Software auf dem PC installiert,
    Auch eine Prüfung vom jetzigen Windows Old ist negativ
    Wenn ich Windows nagelneu installiere, gibt es kein Windows OLD.
    Meine Schlußfolgerung: da wurde nicht "nagelneu" installiert, jedenfalls nicht das was man sonst unter einer Clean-Installation versteht.

  12. #12
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem

    Bulid 17134.191 ist Aktuell gewesen, Aktueller geht gerade nicht, es sei den du bist auf die Insider umgestiegen!

    Wichtig ist bloß das du nach der Installation und ca. 2 - 3 Neustarts die Herstellertreiber aktualisierst Chipset, Grafik usw. Am besten installierst du noch mal komplett neu du weist ja wie es geht anschließend nimmst du irgend eines dieser Backup Image Programme (Paragon, O&O, Aomei oder Acronis) und erstellst zukünftig nur noch Image Backups am besten auf ein Externes Medium das ist besser und sicherer als sich auf diese Verfluchten Wiederherstellungspunkte zu verlassen, die werden nämlich unter gewissen Umständen beim nächsten Update gelöscht oder die Option wieder abgeschaltet gerade wie es Microsoft passt Möglicherweise auch komplett aus Windows entfernt, also das ist keine sichere Option Windows zurück zu setzen.

    Ja das zu dem noch...

    Auf dem System wurde vor 14 Tagen Nagelneu (es war vorher kein Betriebssystem auf dem PC)mit
    Windows 10 Pro Versionen 1803 Installiert . Keine Tuning & Keine Cleaner installiert .
    Malware kann ich auch Ausschließen Nur Orginal Software auf dem PC installiert,
    Auch eine Prüfung vom jetzigen Windows Old ist negativ.
    Auf einer Neu Installierten Windows Partition dürfte es keinen Windows.Old Ordner existieren, zumal dieser Ordner sowiso nach 14 Tagen automatisch gelöscht wird.
    Henry E., areiland und darktwillight bedanken sich.

  13. #13
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem

    Wenn die Version vor dieser "Neuinstallation" keine 1803 war, dann ist die Nutzung der Wiederherstellungspunkte ausgeschlossen. Hier ist dann die Möglichkeit "Auf letzte Build zurücksetzen" die einzige denkbare Option.
    darktwillight, Terrier! und Iskandar bedanken sich.

  14. #14
    darktwillight
    Herzlich willkommen

    AW: Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem

    Zitat Zitat von PeterK Beitrag anzeigen
    Bulid 17134.191 ist Aktuell gewesen, Aktueller geht gerade nicht, es sei den du bist auf die Insider umgestiegen!

    Wichtig ist bloß das du nach der Installation und ca. 2 - 3 Neustarts die Herstellertreiber aktualisierst Chipset, Grafik usw. Am besten installierst du noch mal komplett neu du weist ja wie es geht anschließend nimmst du irgend eines dieser Backup Image Programme (Paragon, O&O, Aomei oder Acronis) und erstellst zukünftig nur noch Image Backups am besten auf ein Externes Medium das ist besser und sicherer als sich auf diese Verfluchten Wiederherstellungspunkte zu verlassen, die werden nämlich unter gewissen Umständen beim nächsten Update gelöscht oder die Option wieder abgeschaltet gerade wie es Microsoft passt Möglicherweise auch komplett aus Windows entfernt, also das ist keine sichere Option Windows zurück zu setzen.

    Ja das zu dem noch...


    Auf einer Neu Installierten Windows Partition dürfte es keinen Windows.Old Ordner existieren, zumal dieser Ordner sowiso nach 14 Tagen automatisch gelöscht wird.
    • Die Treiber hatte vor 14 Tagen ich neu Installiert, und dafür MSI (Motherboard)-AMD (Ryzen) Treiber aktualiesiert!
      Es ist Mir klar das auf ein Neuen Windows kein Windows Old.Ordner ist,
      dafür hätte ich die Festplatte neu Partitionieren müssen. Das habe ich aber nicht weil ich versuchen
      will für mich wichtige Daten zu retten.


    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Wenn die Version vor dieser "Neuinstallation" keine 1803 war, dann ist die Nutzung der Wiederherstellungspunkte ausgeschlossen. Hier ist dann die Möglichkeit "Auf letzte Build zurücksetzen" die einzige denkbare Option.
    Es war die Aktuelle 1803....es gibt keine Möglichkeit zurück...Alle Reparatur Möglichkeiten
    die Windows 10 anbietet und die man hier und in anderen Foren findet haben nicht funktioniert .

  15. #15
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem

    Was war denn ursprünglich so alles installiert?
    PeteM92, darktwillight und gial bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162