Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 50
Danke Übersicht79Danke
Thema: älteres Laptop mit Win10 Hallo Ich habe ein etwas älteres Lappi Samsung NP-P560H mit einem Dualbootsysten winxp und win7. Da ich es nur noch ...
  1. #1
    bergbauer
    nicht mehr wegzudenken

    älteres Laptop mit Win10

    Hallo
    Ich habe ein etwas älteres Lappi Samsung NP-P560H mit einem Dualbootsysten winxp und win7. Da ich es nur noch selten nutze, möchte ich darauf Win10 installieren um es mal aus zu probieren. Nach einem Tool von PC-Welt ist der Lappi win10 tauglich.
    Habe da erst noch einmal ein paar Fragen.
    Habe folgende Partitionen
    Win7 40 Gb frei von 90 GB
    Winxp 45 GB frei von 60GB
    Daten 197 GB frei von 240 Gb
    Images 29 GB frei von 75 GB

    Reichen 90 GB für Win10
    Wie Partition XP aufteilen bzw vereinigen.
    Welchen Win10 installieren ? Gucke da nicht durch, welches richtig ist.
    Wo kann man win7 erwerben (keine oem)
    Wie gehe ich von Anfang an vor. ZB. Xp löschen und Partition aufteilen.
    Dann Partition win7 löschen. Können die Datenpartition und Imagepartition erhalten bleiben oder müssen sie auch gelöscht werden.
    Muss im Bios hinsichtlich des vorhandenen Dualdoots etwas geändert werden.
    Erfolgt Installition von Win7 über Stick oder CD/DVD.
    Wie ist der Ablauf der Installation.
    Zu meinen Kenntnissen. Bin kein Dau aber auch kein Experte.
    Möcht die ganze Geschichte in aller Ruhe und ohne Zeitdruck durchführen.

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: älteres Laptop mit Win10

    Für dieses Gerät gibt es aber keine Windows 10 Treiber vom Hersteller. Ich bezweifle das da Windows 10 ohne Probleme läuft?
    bergbauer und Tramper bedanken sich.

  3. #3
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: älteres Laptop mit Win10

    Hallo @bergbauer
    Da das Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 immer noch kostenlos möglich ist, wäre die einfachste Lösung, zu testen ob es bei deinem Gerät funktioniert, ein Inplace-Upgrade mit einer Windows 10 ISO aus dem laufenden Windows 7.
    Die ISO erhältst du bei MS im MCT: https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10
    Iskandar, Tramper und bergbauer bedanken sich.

  4. #4
    bergbauer
    nicht mehr wegzudenken

    AW: älteres Laptop mit Win10

    hallo
    wie es mit den wenigen Postings aussieht, wird es wohl mit diesem Lappi nichts. frisch ins blaue möchte ich auch nicht installieren. Wenn keine weiteren Hinweise kommen, werde ich das Thema als erledigt ansehen.

  5. #5
    7max
    nicht mehr wegzudenken

    AW: älteres Laptop mit Win10

    Wenn es nicht dein Produktiv-Rechner ist teste es halt mal aus und sieh welche Treiber fehlen. Mit Hilfe der ollen Tante Google findest Du für die eingesetzte Hardware bei anderen Herstellern möglicherweise die Treiber ging mir bei meinem Acer und Dell auch so. Beide Geräte laufen perfekt. Getreu dem Motto ever touch arunning System
    Geändert von 7max (05.08.2018 um 22:20 Uhr)
    bergbauer bedankt sich.

  6. #6
    IngoBingo
    gehört zum Inventar

    AW: älteres Laptop mit Win10

    Du schriebst, dass du Windows 10 mal testen möchtest. Dann ist es ja kein Thema, einfach mal Windows 10 drauf zu testen.
    Die Hardware an sich sieht recht normal aus, da müsste Windows 10 von sich aus problemlos laufen.

    Es gab bei manchen Samsung Laptops mal seltsame Software, ohne die bestimmte Funktionen wie Helligkeitsregelung nicht möglich sind. Diese wurde von Samsung meist nur fürs jeweilige OS bereitgestellt und lief dann auch unter keinem anderen System.

    Wenn auf dem Gerät ein Windows 7 Key klebt, installiere einfach ein Windows 10 sauber neu und aktiviere es mit dem Windows 7 Key. Ob alles im Detail läuft, kannst du am besten dann selber testen.
    Terrier! und bergbauer bedanken sich.

  7. #7
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: älteres Laptop mit Win10

    Zitat Zitat von bergbauer Beitrag anzeigen
    wie es mit den wenigen Postings aussieht, wird es wohl mit diesem Lappi nichts. frisch ins blaue möchte ich auch nicht installieren.
    Das siehst du wohl falsch.
    Es kommen deshalb keine Postings mehr, weil die einfachste Lösung schon genannt wurde.
    Das in #3 erwähnte Inplace-Updgade mit ISO oder Installationsdatenträger von Microsoft aus dem MCT ermöglicht dir ein Upgrade auf Windows 10 aus deinem laufenden Windows 7 ohne jegliche Key-Eingabe.
    Solltest du mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein, kannst du auch wieder zurück. Ein Backup ist allerdings empfehlenswert.
    Wenn du zufrieden bist, aber Windows 10 sauber neu installieren möchtest, kannst du auch das jederzeit machen, ohne Keyeingabe.
    Eine ausführliche Beschreibung der Möglichkeiten findest du hier: https://www.heise.de/select/ct/2017/25/1512426469683732

    Der Weg über ein Inplace-Upgrade ist dort als Weg 1 beschieben:
    Zitat Zitat von heise
    Weg 1: Upgrade-Installation
    Das Umwandeln von Windows 7 in 10 per Upgrade-Installation ist nach diesen Vorbereitungen recht simpel. Booten Sie nicht vom Stick, sondern starten Sie bei laufendem (!) Windows 7 die Datei Setup.exe aus dem Wurzelverzeichnis des Installations-Sticks. Nach dem Update-Angebot fragt das Setup-Programm, was es aus der vorhandenen Installation übernehmen soll – vorausgewählt ist „alles“, und das ist auch gut so. Doch Vorsicht: Mitunter werden einzelne Anwendungen doch nicht übernommen, weil sie für inkompatibel gehalten werden. Sie erhalten dann nach der Installation die Information, welche Anwendungen es getroffen hat.

    Nach einem Klick auf „Installieren“ beginnt der eigentliche Setup-Prozess. Es kostet einige Minuten und einige Neustarts bis zum „Willkommen bei Windows 10“. Ihr Konto ist vorausgewählt, nach einem Klick auf „Weiter“ landen Sie bei den Dialogen zu den Datenschutzeinstellungen, Cortana und so weiter, dann erscheint der Desktop.
    Terrier! und bergbauer bedanken sich.

  8. #8
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: älteres Laptop mit Win10

    Als wenn es für die ganze Windows 7 Hardware irgendwelche Windows 10 Treiber bei den Herstellern gäbe.
    Windows 10 hat alle Treiber die erforderlich sind oder findet die über Windows update.
    gial, Jarkarta und bergbauer bedanken sich.

  9. #9
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: älteres Laptop mit Win10

    Ich denke auch (bzw. habe das auf älteren Laptops hier auchgesehen) - Treiber sind nicht das Problem.
    Ob Windows 10, speziell in der aktuellen Version 1803, auf einem älteren und meist leistungsschwächeren Laptop "Spaß" macht ist eine andere Frage, das muß man ausprobieren.
    Wenn man vor dem Upgrade auf Windows 10 ein Systembackup auf eine externe Festplatte macht, kommt man leicht und recht schnell zum jetzigen Zustand zurück.
    gial, Terrier!, bergbauer und 1 weitere bedanken sich.

  10. #10
    mike03
    Gast

    AW: älteres Laptop mit Win10

    1803 läuft auf einem schnarchlangsamen N510 von Samsung. (CPU 1,6MHz, 1 Kern, RAM 2GB) Spaß macht es aber nicht, damit zu arbeiten!
    PeteM92, bergbauer, Terrier! und 1 weitere bedanken sich.

  11. #11
    Tetzlav
    Computer-Honk Avatar von Tetzlav

    AW: älteres Laptop mit Win10

    Hallo Bergbauer

    Gibt es einen wichtigen Grund, dass Du das Windows XP noch nutzt? Für dieses BS gibt es keine Updates mehr.

    Falls Du auf XP verzichten kannst, reichen die 60 GB für Windows 10 völlig aus, wenn nur System und installierte Programme darin sind. Weil die Platte auspartitioniert und formatiert ist, wird das Windows 10 dort hinein installiert.

    Keys für Windows 10 Prof. gibt es im Web bereits für wenig Geld und die passende ISO (32 oder 64 Bit) wird gedownloadet.
    Bei der Win10-Installation wird der Win10-Key eingegeben, damit der Win7-Key nicht "genutzt" wird.

    LG Tetzlav
    bergbauer und Terrier! bedanken sich.

  12. #12
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: älteres Laptop mit Win10

    Zitat Zitat von bergbauer Beitrag anzeigen
    Habe folgende Partitionen
    Win7 40 Gb frei von 90 GB
    Winxp 45 GB frei von 60GB
    Daten 197 GB frei von 240 Gb
    Images 29 GB frei von 75 GB

    Reichen 90 GB für Win10
    Hallo Bergbauer
    Ja, 90 GB reichen.
    Wenn du deine Datenpartition verkleinerst, um ein neue 90GB Partition zu erstellen, kannst du mit einem Backupprogramm auf der neuen Partition eine Kopie deines Windows 7 erstellen. Danach kannst du eins der beiden Windows 7 Systeme upgraden, wie in #7 beschrieben.
    Der abwechselnde Betrieb zweier Systeme, die auf der gleichen Lizenz basieren ist rechtlich nicht geklärt, aber kein Risiko.
    Siehe hier: https://www.heise.de/ct/hotline/Para...t-3057656.html

    Zitat Zitat von heise
    Frage:
    Ich möchte neben mein altes Windows 7 das neue Windows 10 installieren, das mir Microsoft als kostenloses Upgrade spendiert hat. Technisch stellt das ja mittlerweile kein Problem mehr dar, aber darf ich das überhaupt mit nur einer Lizenz?
    Antwort:
    Nicht alles, was technisch funktioniert, ist auch rechtlich statthaft. Die Möglichkeit einer Parallelinstallation wirft urheberrechtliche Fragen auf, die schwer zu klären sind. Unkritisch ist es, wenn das alte Windows nur auf der Platte bleibt, damit man es wieder nutzen kann, falls Windows 10 nicht gefällt und man es deswegen löscht. Dann dient das alte Windows gewissermaßen als Backup des ursprünglichen Systemzustands, den man einfach wiederherstellt.

    Wenn man beide Windows-Versionen hingegen wirklich abwechselnd benutzen will – auf demselben Gerät –, dann sagt Microsoft als Urheber dazu nein. Ungeklärt ist jedoch, ob man in diesem Fall überhaupt eine Erlaubnis des Urhebers braucht. Das kann nur ein Gericht entscheiden. Doch das setzt wiederum eine entsprechende Klage voraus. Eine solche ist nicht in Sicht. Und schon der Volksmund sagt: Wo kein Kläger, da kein Richter. ([email protected]/[email protected])
    bergbauer und Terrier! bedanken sich.

  13. #13
    Tetzlav
    Computer-Honk Avatar von Tetzlav

    AW: älteres Laptop mit Win10

    Hallo

    Ungeklärt ist jedoch, ob man in diesem Fall überhaupt eine Erlaubnis des Urhebers braucht. Das kann nur ein Gericht entscheiden. Doch das setzt wiederum eine entsprechende Klage voraus. Eine solche ist nicht in Sicht. Und schon der Volksmund sagt: Wo kein Kläger, da kein Richter.
    Warum soll Microsoft klagen? Die sperren irgend wann einfach den Key. Alles Weitere "erzählt" dann auf Anfrage der Support.

    LG Tetzlav
    bergbauer und Terrier! bedanken sich.

  14. #14
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: älteres Laptop mit Win10

    Die sperren irgend wann einfach den Key.
    Mir ist noch kein Fall bekannt, wo das passiert ist.
    Aber ich kenne unzählige Fälle, wo das seit Jahren funktioniert.
    Aber schon immer gab es auf der einen Seite Macher und auf der anderen Bedenkenträger, Verschwörungstheoretiker, Aluhutträger.
    Erfolgreicher ist die erste Gruppe.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Nachtrag für @ Bergbauer mit einem Beispiel, das ähnliche Bedingungen mitbringt:
    - Uralt Netbook mit Atom CPU und RAM 0,99 (fest aufgelötet). Bild 1
    - wurde mit Windows XP ausgeliefert
    - bei Erscheinen von Windows 7 wurde dies zusätzlich installiert
    - bei Erscheinen von Windows 10 erfolgte das kostenlose Upgrade auf einer kopierten Windows 7 Partition (wie in der c't beschrieben).
    - Im Bootauswahlmenue sind alle Systeme wählbar (Bild 2)
    - die Reihenfolge auf der SSD wurde von mir so angeordnet wie in Bild 3
    - Windows 10 ist seit 4 Jahren aktiviert und aktualisiert (Bild 4)

    -netbook4a.jpg -netbook4c.jpg -netbook10.jpg -netbook6.jpg
    Geändert von gial (06.08.2018 um 17:20 Uhr) Grund: Nachtrag:
    bergbauer und Terrier! bedanken sich.

  15. #15
    bergbauer
    nicht mehr wegzudenken

    AW: älteres Laptop mit Win10

    Hallo
    Erst noch mal schönen Dank an alle Poster. Hoffe dass meine bescheidenen Kenntnisse reichen, alles durch zu führen.
    Vorher noch folgende Fragen. XP nutze ich schon länger nicht mehr. Es war halt auf dem Lappi noch mit drauf. Dazu noch folgendes. Auf dem Lappi war erst vista. Vom vorherigen Besitzer wurde dann das Dualboot mit XP und win7 installiert. Lief auch einwandfrei.
    Was mache ich (vorher ?) mit der XP-Partition. Plattmachen und darauf win10 installieren ? Wenn win10 läuft will ich auch nur das nutzen. Oder auf der Win7 Partition installieren. Was wird Mit XP. Bitte meine Vorsicht zu entschuldigen, bin halt nur eine einfacher PC-Bediener.
    gial bedankt sich.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162