Ergebnis 1 bis 11 von 11
Danke Übersicht10Danke
  • 1 Post By Rolf_K
  • 2 Post By Don Smeagle
  • 2 Post By PeteM92
  • 1 Post By build10240
  • 2 Post By PeterK
  • 1 Post By trinity_24
  • 1 Post By Fembre
Thema: Laptop startet sich unentwegt selbst Hi all, ich habe ein dubiosen Problem mit meinen Laptop, das auch häufiger am Desktop auftritt. Der Laptop schaltet sich ...
  1. #1
    trinity_24
    kennt sich schon aus

    Laptop startet sich unentwegt selbst

    Hi all,

    ich habe ein dubiosen Problem mit meinen Laptop, das auch häufiger am Desktop auftritt.

    Der Laptop schaltet sich einfach an, ohne irgendwelches zutun. Er steht bei mir gerade in der Ecke, am Ladegerät (passiert auch ohne das er am Ladegerät hängt, was besonders ärgerlich ist wenn man sich darauf verlässt dass der Akku voll ist) und startet willkürlich und geht dann auch nicht mehr aus.

    Ich sehe das, wenn mir Teamviewer eine Benachrichtung gibt, dass mein Laptop online gekommen ist. Eben habe ich mich dann einfach mit dem Laptop verbunden und ihn wieder ins "Energie Sparen" geschickt... zack 20Sekunden später ist er wieder online...

    selbst aus einem richtigen "Herunterfahren" fährt er sich wieder hoch... ich bekomme den PC also nicht mehr aus... lustig

    Jemand ne Idee woran das liegt bzw. wie ich herausfinde was den PC dazu veranlasst sich selbst zu starten?

    Viele Grüße und vielen Dank

    PS: ihr solltet unbedingt eure "Human Verification" überarbeiten... ich habe eben bestimmt 10minuten lebenszeit damit verschwendet zu versuchen mich anzumelden

  2. #2
    Rolf_K
    Gesperrt

    AW: Laptop startet sich unentwegt selbst

    BIOS absuchen, ob Optionen aktiviert sind, z.B. WOL die ein Starten über äußere Ereignisse ermöglichen. Einfach alles erst mal deaktivieren. R
    trinity_24 bedankt sich.

  3. #3
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Laptop startet sich unentwegt selbst

    Zitat Zitat von trinity_24 Beitrag anzeigen
    ……...PS: ihr solltet unbedingt eure "Human Verification" überarbeiten... ich habe eben bestimmt 10minuten lebenszeit damit verschwendet zu versuchen mich anzumelden
    Hallo und herzlich willkommen in unsrem Forum, trinity_24
    Vielen Dank für deine Info und sorry für die Unannehmlichkeiten. Wir wissen von dem Problem, können aber leider nicht so wirklich etwas dagegen tun. Diese Art der Überprüfung ist leider notwendig, weil unser Forum sonst von Spam-Bots überrannt wird, mit deren Bekämpfung wir schon mehr als 10 Minuten Lebenszeit verschwendet haben.
    Das „ReCaptcha-Verfahren“ von Google ist eigentlich sehr gut, weil sicher und komfortabel. Wenn es denn funktioniert…

    Leider kommt es da in letzter Zeit immer öfter ma zu dem Problem, dass die Rätsel „unlösbar“ sind und man von einem zum nächsten geschickt wird. Im Moment können wir leider nur empfehlen, es mit einem anderen Browser zu versuchen – wobei wir leider noch keine Systematik entdeckt haben, dass es mit einem bestimmten Browser funktioniert und mit einem anderen nicht – das scheint „Zufall“ zu sein. Du würdest uns dennoch helfen, wenn du uns mitteilen würdest, mit welchem Browser in welcher Version das Problem bei dir aufgetreten ist.

    Nochmals sorry für die Umstände.
    trinity_24 und Henry E. bedanken sich.

  4. #4
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Laptop startet sich unentwegt selbst

    Hallo @trinity_24,

    da gab´s vor kurzem einen ähnlichen Thread:
    https://www.drwindows.de/windows-10-...ml#post1601519
    und darin einen Verweis auf:
    https://www.deskmodder.de/wiki/index...es_%C3%A4ndern
    Hier war wohl ein Tipp zur Lösung enthalten.
    Henry E. und trinity_24 bedanken sich.

  5. #5
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Laptop startet sich unentwegt selbst

    Zitat Zitat von Don Smeagle Beitrag anzeigen
    Das „ReCaptcha-Verfahren“ von Google ist eigentlich sehr gut, weil sicher und komfortabel. Wenn es denn funktioniert…

    Leider kommt es da in letzter Zeit immer öfter ma zu dem Problem, dass die Rätsel „unlösbar“ sind und man von einem zum nächsten geschickt wird. Im Moment können wir leider nur empfehlen, es mit einem anderen Browser zu versuchen – wobei wir leider noch keine Systematik entdeckt haben, dass es mit einem bestimmten Browser funktioniert und mit einem anderen nicht – das scheint „Zufall“ zu sein.
    Meist wird das von Addons im Browsern, systemweiten Werbeblockern oder auch VPNs o.ä. verursacht. Wenn man einen Browser und ein System ohne Beschränkungen nimmt, funktioniert meist das No CAPTCHA, bei dem man höchstens die "Ich bin kein Roboter"-Checkbox anklicken muß. Mit aktivem uBlock und zu vielen Filterlisten funktioniert's teils gar nicht oder man muß mehr als ein Rätsel lösen, wobei nicht alle Rätsel bzw. die akzeptierten Lösungen Sinn ergeben. Es hilft in der Regel nicht so viel nachzudenken, sondern einfach intuitiv die Bilderrätsel zu lösen, irgendwann akzeptiert das reCAPTCHA, daß der Eingebende ein Mensch ist. Mehr als ein, zwei Minuten dauert das nicht.
    areiland bedankt sich.

  6. #6
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Laptop startet sich unentwegt selbst

    Zitat Zitat von trinity_24 Beitrag anzeigen
    Ich sehe das, wenn mir Teamviewer eine Benachrichtung gibt, dass mein Laptop online gekommen ist. Eben habe ich mich dann einfach mit dem Laptop verbunden und ihn wieder ins "Energie Sparen" geschickt... zack 20Sekunden später ist er wieder online...

    selbst aus einem richtigen "Herunterfahren" fährt er sich wieder hoch... ich bekomme den PC also nicht mehr aus... lustig
    Wenn das Notebook sich selbst nach dem Ausschalten von selbst erneut einschaltet, wird es wohl an der Energie Einstellungen im BIOS liegen.

    punkt 1 ACPI Aktivieren. Das Advanced Configuration and Power Management Interface (ACPI) sorgt dafür, dass Windows die Hardware schnell und unproblematisch erkennt und kümmert sich außerdem um das Energie-Management.

    Das BIOS übernimmt diese Funktion jedoch nicht, sondern definiert lediglich, ob das genutztes Betriebssystem diese Befehlssätze überhaupt nutzen kann. Solltest du Windows verwenden, ist es nützlich, ACPI zu aktivieren. Du findest einen entsprechenden Eintrag im Menü „Power Management Setup“ (AMI und Award / Phoenix). Dort lassen sich außerdem weitere Variablen definieren.
    Du findest dort üblicherweise den Typ „S1“ voreingestellt. Dieser besagt, dass der Prozessor zum Energiesparen in den „Throttle“-Modus übergeht und nur wenige Funktionen abgeschaltet werden. S2 ist ein erweiterter Schlafmodus, S3 richtiges Stand-by, S4 der Ruhezustand und S5 der sogenannte Soft-Off-Status (das System ist quasi heruntergefahren). Diese Funktionen kennt du bereits aus Windows; dort werden sie ähnlich benannt und haben gleiche Effekte. Definiere es entsprechend nach deinen Wünschen den Sleep-Modus für deinen PC über die Änderung des „S-Werts“. Der eingestellte Wert aktiviert sich durch einen Druck auf den Systemstart-Knopf deines Rechners – sofern dies ausgewählt ist.

    Spezial: Power-Knopf Ihres PCs neu belegen

    Nutzt du Windows oder auch Linux, fährt sich der System vollständig herunter, wenn Du den Power-Knopf deines Rechners drückst. Im BIOS kannst du die Funktion des Knopfs jedoch gemäß des ACPI-Einstellung verändern. Standardmäßig ist die Belegung des Power-Buttons mit dem Wert „Power Off“ belegt. Ändere du diesen Wert mit der +-Taste auf „Suspend“. Je nachdem, welchen „S-Wert“ (siehe oben) Du definiert hast, verfügt der Knopf nun über diese Funktion. Hast du beispielsweise S3 (also Stand-By) ausgewählt, so schickst du deinen PC nun mit nur einem Knopfdruck in den Stand-by-Modus und Starte ihn ebenso schnell wieder. Somit ist es egal, welches Windows du verwendest – Stand-by kannst du immer nutzen.
    trinity_24 und Terrier! bedanken sich.

  7. #7
    trinity_24
    kennt sich schon aus

    AW: Laptop startet sich unentwegt selbst

    Interessanterweise tritt das Problem derzeit nicht mehr auf. Im Bios waren eigentlich alle möglichen Wake on ... auf AUS...

    ich werde es weiterhin beobachten und versuchen Problem Lösungen zu präsentieren wenn ich irgendwas neues herausgefunden habe.

    Danke für die Hilfe bis hierher
    Don Smeagle bedankt sich.

  8. #8
    Fembre
    Idealist & Träumer Avatar von Fembre

    AW: Laptop startet sich unentwegt selbst

    Ist das zufällig ein Laptop mit AMD Grafikeinheit bzw. einer AMD APU? Falls ja, kann das Verhalten auch durch das "Intelligente Standby" (zu finden in den AMD-Grafikeinstellungen) ausgelöst werden.
    Ist bei meinem Laptop zumindest der Fall; sobald die Funktion aktiviert ist, startet das Gerät willkürlich aus dem Standby. Die zu deaktivieren löst das.
    makodako bedankt sich.

  9. #9
    trinity_24
    kennt sich schon aus

    AW: Laptop startet sich unentwegt selbst

    @fembre

    nein, ist ein XPs13 von 2016 mit i5 6200 und Intel HD

  10. #10
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Laptop startet sich unentwegt selbst

    Hast du irgendwas am BIOS herum gefummelt und die Energieeinstellungen verstellt S3 sollte helfen, wake on Lan aus.

  11. #11
    Hannes12
    Schweigt noch

    AW: Laptop startet sich unentwegt selbst

    Passiert das auch, wenn der Laptop ordentlich heruntergefahren ist, oder nur dann, wenn du ihn "zuklappst"?
    VG

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162