Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
Danke Übersicht58Danke
Thema: ungewollt installierte Software entfernen Hallo, auf einem Neu gekauften Notebook sind von Hersteller viele Programme, oder App's installiert, die eigentlich niemand braucht. Um diese ...
  1. #1
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    ungewollt installierte Software entfernen

    Hallo,

    auf einem Neu gekauften Notebook sind von Hersteller viele Programme, oder App's installiert, die eigentlich niemand braucht. Um diese einfach zu entfernen gibt es Programme.

    Meine Frage: Gibt es so etwas auch für Windows 10, nachdem eine Cleaninstallation durchgeführt wurde?
    Läßt sich dieser ganze Spielemist auf einmal löschen oder muß jedes App einzeln entfernt werden?

    Die aktuelle Windows 10 Version wurde direkt von Microsoft auf USB 3 Stick heruntergeladen und von dort installiert.
    Mit anderen Worten: Es handelt sich nicht um eine Windowsversion die bei einem windigen Drittanbieter heruntergeladen wurde.

    Kann da jemand helfen?
    Danke

  2. #2
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: ungewollt installierte Software entfernen

    Schau mal hier: https://www.heise.de/tipps-tricks/Wi...n-3970502.html

    Zitat Zitat von heise (verlinkter Artikel)
    Hinweis: Eine Liste mit allen installierten Apps und den entsprechenden Programmnamen finden Sie unter Einstellungen > Apps > Standard-Apps > Standard-Apps nach Protokoll auswählen. Die Programmnamen auf der linken Seite setzen Sie einfach in den Befehl Get-AppxPackage *Programmname* | Remove-AppxPackage ein.
    Nachtrag:
    https://www.deskmodder.de/wiki/index...deinstallieren
    Geändert von gial (04.08.2018 um 08:27 Uhr) Grund: Nachtrag:
    benz2403, Wollfgang, Henry E. und 2 weitere bedanken sich.

  3. #3
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: ungewollt installierte Software entfernen

    Hallo benz2403
    Die Frage ist,sind das Crapware vom Hersteller oder sind das "Geschenke"von Microsoft ?
    Die Craoware,sollte nach einen kompletten Cleaninstall verschwunden sein.
    Die Geschenke sind,wie ich annehme "Candy Crush/Mincraft/Twitter/Facebook/Netflix/Skype etc.
    Die kannst du einzeln problemlos deinstallieren.
    Nachtrag. Hier noch Eine Liste der Crap/Bloatware bei Asus,die man alle schmeissen kann.bzw. nach einem Cleaninstall weg sind.
    https://www.shouldiremoveit.com/ASUS-oem-bloatware.aspx
    Geändert von Iskandar (04.08.2018 um 10:34 Uhr)
    Henry E. und benz2403 bedanken sich.

  4. #4
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: ungewollt installierte Software entfernen

    Meine Frage: Gibt es so etwas auch für Windows 10, nachdem eine Cleaninstallation durchgeführt wurde?
    @ Iskandar
    Ich würde sagen, " nachdem eine Cleaninstallation " sind es nur noch die Windows Geschenke. Die anderen sind ja dann durch die Clean Installation gelöscht worden.
    Am besten sollte man diese Spiele einfach nicht nutzen. Sie stören ja nicht.
    gial, Ari45, areiland und 6 weitere bedanken sich.

  5. #5
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: ungewollt installierte Software entfernen

    Also ich habe früher, wenn ein PC bei Bekannten von der Stange gekauft
    wurde, den "PC Decrapifier" benutzt. Heute rate ich jedem zur
    Neuinstallation mit dem Media Creation Tool. Da weiß man was man hat.
    Auf Crapware, kann ich gern verzichten.

    https://www.heise.de/download/produc...rapifier-59883
    Ponderosa, Henry E., yellow und 1 weitere bedanken sich.

  6. #6
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: ungewollt installierte Software entfernen

    Zitat Zitat von benz2403 Beitrag anzeigen
    Meine Frage: Gibt es so etwas auch für Windows 10, nachdem eine Cleaninstallation durchgeführt wurde?
    Läßt sich dieser ganze Spielemist auf einmal löschen oder muß jedes App einzeln entfernt werden?
    Also das würde mich auch interessieren: mit einem Click alles loswerden angefangen von CandyCrush über Dolby bis hin zu XBox .

  7. #7
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: ungewollt installierte Software entfernen

    Es gibt diverse Webseiten mit PowerShell-Skripten, die alle deinstallierbaren Apps deinstallieren. Die Skripte muß man sich an den eigenen Bedarf anpassen und gelegentlich überarbeiten, wenn Microsoft neue Apps installiert. Wenn man sich in die Syntax der PowerShell-Befehle Get-AppxPackage und Remove-AppxPackage einarbeitet, ist so ein Skript auch schnell selbst erstellt. Es reicht für jede App eine Zeile wie
    Code:
    Get-AppxPackage *Appname* | Remove-AppxPackage
    wobei Appname ein eindeutiger Teil des PackageFullName der App ist. Eine Liste aller PackageFullName der im Benutzerkonto installierten Apps kann man sich mit
    Code:
    Get-AppxPackage | fl PackageFullName
    ausgeben lassen.

    Um z.B. die Kalender- und Mail-Apps zu entfernen, reicht es aus microsoft.windowscommunicationsapps_16005.10325.20091.0_x64__8wekyb3d8bbwe zu deinstallieren:
    Code:
    Get-AppxPackage *windowscommunicationsapps* | Remove-AppxPackage
    Bitte jetzt nicht wild alle Apps aus dieser Liste deinstallieren. Erstens ist das für die Apps mit cw5n1h2txyewy im Namen sowieso nicht möglich, sondern nur für die mit 8wekyb3d8bbwe oder anderen Codes im Namen, zweitens gibt es einige Apps wie StorePurchaseApp, Services-Apps, .NET-Apps, VCLib-Apps und einige der XBox-Apps, die von anderen Apps u.a. dem Store fürs Funktionieren benötigt werden. Es reicht i.d.R. aus die für den Nutzer sichtbaren Apps, die ungewünscht sind, in der Liste zu identifizieren und dann zu deinstallieren.

    Diese Befehle deinstallieren die Apps nur aus dem jeweiligen Benutzerkonto. Will man die Apps aus allen Benutzerkonten entfernen, muß man tiefer in die PowerShell-Skriptsprache einsteigen, aber auch dafür gibt es Anleitungen im Netz. Mit Remove-AppxProvisionedPackage können Apps auch für alle neu erstellten Benutzerkonten gelöscht werden, dann ist die App aber komplett entfernt und läßt sich auch nicht mehr über den Store oder die PowerShell wieder installieren.
    Geändert von build10240 (04.08.2018 um 10:06 Uhr)
    gial, weltleser, yellow und 2 weitere bedanken sich.

  8. #8
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: ungewollt installierte Software entfernen

    Zitat Zitat von PeteM92 Beitrag anzeigen
    mit einem Click alles loswerden
    Siehe hier: https://www.deskmodder.de/wiki/index...deinstallieren Beachte aber dort den Satz:
    Es wird nicht empfohlen, die Microsoft Store App komplett zu deinstallieren. Wird das Paket vollständig entfernt, ist eine Neuinstallation der Microsoft Store App nicht mehr möglich.
    Henry E., yellow, benz2403 und 1 weitere bedanken sich.

  9. #9
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: ungewollt installierte Software entfernen

    Zitat Zitat von Ponderosa Beitrag anzeigen
    @ Iskandar
    Ich würde sagen, " nachdem eine Cleaninstallation " sind es nur noch die Windows Geschenke. Die anderen sind ja dann durch die Clean Installation gelöscht worden.
    Am besten sollte man diese Spiele einfach nicht nutzen. Sie stören ja nicht.
    Ja,das ist was ich auch sagen wollte.Entweder/oder, war die Frage.Cleaninstall löscht klar die Bloadware,das sagte ich ja.
    Die MS "Geschenke", ja das ist so eine Sache.
    Man kann es so machen wie oben geschrieben.Einfach ignorieren.Doch man kann sie gan einfach auch aus der Appliste komplett deinstallieren.Nur muss man dazu erst nach dem Ssteminstall, die Storeupdates abwarten,bis sich diese genannten Cand Crush und Co. fertig installiert haben.Dann lassen sie sich auch entfernen.Schliesslich sind das all zusammen schnell mal 1 Gb Daten im Computer
    Ein Beispiel hier.
    Sohnemann spielt auf meinem zweiten Notebook gerne Candy Crush und Disney,welches auch vorinstalliert ist. Das sind schon mehr als ein giga...!
    Wenn man alles einmal richtig deinstalliert hat,taucht es auch nie mehr auf bei künftigen Systemupdates.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ungewollt installierte Software entfernen-ame.png  
    Geändert von Iskandar (04.08.2018 um 11:15 Uhr)
    Ponderosa, yellow, benz2403 und 1 weitere bedanken sich.

  10. #10
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    AW: ungewollt installierte Software entfernen

    Danke euch allen. Das ist mehr als ich erwartet hab.
    Leider konnte ich nicht früher antworten, hatte Netzausfall.

    Was die "Geschenke"angeht, auf die von Microsoft kann ich verzichten, sind sowieso nicht mein Geschmack.
    In denen von ASUS sind sind ein paar enthalten die zum Reibungslosen Betrieb Notwendig sind. Die installiere ich einzeln nach.

    Dann werd ich mich jetzt mal ans ausmisten machen.
    Danke nochmal.
    makodako, Ponderosa, Henry E. und 1 weitere bedanken sich.

  11. #11
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: ungewollt installierte Software entfernen

    In denen von ASUS sind sind ein paar enthalten die zum Reibungslosen Betrieb Notwendig sind.
    Bei ASUS-Laptops war üblicherweise nur die ATK-Software/-Treiber notwendig, damit die Fn-Tasten und das Touchpad ordnungsgemäß funktionieren. Alles weitere wie Software fürs Energiesparen von ASUS bringt gegenüber Windows-Funktionen m.E.keinen Mehrwert. Ob man diese Software behält, ist Geschmackssache.
    makodako, benz2403 und gial bedanken sich.

  12. #12
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: ungewollt installierte Software entfernen

    Stimme als Asus Nutzer @build10240 zu, alles außer ATK kann man deinstallieren weil keinen Mehrwert bringt.
    gial bedankt sich.

  13. #13
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: ungewollt installierte Software entfernen

    Was ist denn ATK Software Treiber bei Asus ?
    Habe auch Asus, weis das aber jetzt nicht. Danke
    benz2403 bedankt sich.

  14. #14
    Tramper
    gehört zum Inventar

    AW: ungewollt installierte Software entfernen

    ot:
    Was ist denn ATK Software Treiber bei Asus ?
    Ist wichtig für Asus: Software Komponente/Paket für Asus Sonderfunktionen und FN-Tasten-Funktionen und mehr.
    benz2403 bedankt sich.

  15. #15
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: ungewollt installierte Software entfernen

    Achso. Vielleicht nur bei Notebook`s ? Habe einen Desktop. Da finde ich bei Asus nichts für mein Board.
    Asus Prime B350 Plus https://www.asus.com/Motherboards/PR...Desk_Download/
    Tramper und benz2403 bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162