Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: keine Einsicht auf Daten nach SSD-Ausbau

  1. #1
    Chrisu96
    kennt sich schon aus

    Idee keine Einsicht auf Daten nach SSD-Ausbau

    Hallo zusammen,

    es wurde von einem defekten Gerät (HP ENVY Touchsmart 15) die SSD ausgebaut und in ein externes Gehäuse verpackt.
    Zur SSD selbst habe ich leider keine genauen Informationen.
    Nun wollen die Daten auf der SSD eingesehen werden.
    Leider ohne Erfolg, da scheinbar, bis auf die Benutzer, keine Daten ersichtlich sind.

    Die SSD funktioniert.
    Der Inhalt ist vorhanden.

    Wie kann hier vorgegangen werden?
    Was muss beachtet werden.

    Danke

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Chrisu96
    kennt sich schon aus

    AW: keine Einsicht auf Daten nach SSD-Ausbau

    Hallo zusammen,

    ich war wohl zu voreilig.
    Der Vollzugriff für den Authentifizierten Benutzer war die Lösung.

  4. #3
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: keine Einsicht auf Daten nach SSD-Ausbau

    Die Daten werden normalerweise in Ordnern gespeichert, die in den Benutzerordnern angelegt sind. Ausserdem musst Du selbstverständlich auch beachten, dass es sich um Benutzer handelt, die es auf Deinem Rechner nicht gibt. Von daher ist auch erst mal der Besitz über die Ordner und Dateien zu übernehmen: https://www.drwindows.de/windows-anl...n-aendern.html, sonst bleiben Dir Ordner unzugänglich oder werden sogar vor Dir verborgen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •