Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: Ram läuft voll

  1. #1
    TiSs123
    Herzlich willkommen

    Ram läuft voll

    Moin, mein Ramspeicher läuft immer voll, was zu ruckeln bei 3D Spielen führt.
    -ramspeicher.jpg-ramspeicher.jpg

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Grisu_1968
    Staatl gepr. Wirtschafter Avatar von Grisu_1968

    AW: Ram läuft voll

    46% ist doch nicht voll. (Beide Screenshots zeigen das gleiche ist das so gewollt oder ist da die Auslastung noch höher). Für mich sieht das nicht ungewöhnlich aus.

  4. #3
    TiSs123
    Herzlich willkommen

    AW: Ram läuft voll

    Das ist wenn garnix läuft, wenn man jetzt ne stunde spielt, liegt die auslastung immer um die 95% und höher, Video gucken und bissel surfen auch umer die 70-80%

  5. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Ram läuft voll

    Hallo TiSs123 und Willkommen prüfe mal deinen Autostart was da nebenbei auch immer werkelt

    Screenshot immer willkommen

  6. #5
    TiSs123
    Herzlich willkommen

    AW: Ram läuft voll

    -autostart.png
    nix besonderes

  7. #6
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Ram läuft voll

    Das passiert weil die Auslagerungsdatei zu klein bemessen ist! Die ist nämlich gerade mal 1 GB gross, wie die Angabe 9,0 GB bei "Commit/Ausgeführt" verrät. Und damit ist die Auslagerungsdatei bei weitem zu klein, wie uns der Wert "Nicht ausgelagerter Pool" verrät. Denn der nicht ausgelagerte Pool wäre nicht fast 1 GB gross, wenn die Auslagerungsdatei ausreichend bemessen wäre. Die belässt man auf "Vom System verwaltet" oder setzt sie auf realistische Werte fest. Je mehr physischer Speicher im Rechner eingebaut ist, umso grösser muss die Auslagerungsdatei bemessen sein.

    Fazit: Erst die essentiellen Grundlagen über aktuelle Windows-Versionen und ihre Speicherverwaltung lernen, dann versuchen das System zu optimieren und zu beschleunigen.

  8. #7
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Ram läuft voll

    Nix Besonders das was nicht markiert ist kannst Du getrost deaktivieren Neustart danach nicht vergessen

    -img_33.png

  9. #8
    TiSs123
    Herzlich willkommen

    AW: Ram läuft voll

    @areiland

    Also 1gb ist minimum bei mir eingestellt
    -auslagerungsdatei.png
    Geändert von Henry E. (12.08.2018 um 15:53 Uhr) Grund: Bitte keine Vollzitate

  10. #9
    makodako
    Gesperrt

    AW: Ram läuft voll

    Genau da liegt das Problem, stelle bitte auf "vom System verwaltet".

  11. #10
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Ram läuft voll

    @TisS123
    Und was ist jetzt an meinem Hinweis, dass die Auslagerungsdatei mit nur 1 GB viel zu klein bemessen ist, so missverständlich gewesen?

  12. #11
    TiSs123
    Herzlich willkommen

    AW: Ram läuft voll

    Vorher war das System verwaltet, habs geändert um zu probieren, werde es jetzt wieder systemseitig einstellen, und gucken was passiert

  13. #12
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Ram läuft voll

    Und wie Henry in #7 schon schrieb,Autostart ausmisten.
    Bei mir sieht das immer so aus.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -task.png  

  14. #13
    makodako
    Gesperrt

    AW: Ram läuft voll

    @Iskandar,
    da fehlt aber ein vernünftiger Virenscanner.

  15. #14
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Ram läuft voll

    Ein Virenscaner muss ja auch nicht "vernünftig" sein,sondern vetrauenswürdig , zuverlässig und vorallem dem System angepasst arbeiten .

  16. #15
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Ram läuft voll

    Bei ihm quillt der dunkelblaue Speicherbereich (Swapfile und Hiberfil) über und den Grund dafür sehe ich darin, dass die Pagefile zu wenig einlagert, diese aber nicht zu klein bemessen aussieht - die Zuteilung ist mehr wie ausreichend.

    Moin TiSs123,
    bitte checke, ob die Pagefile in zu vielen und zu kleinen Fragmenten zerissen ist! Ist dem so, dann deaktiviere die Auslagerungsdatei, starte den PC neu, defragmentiere den Sauhaufen auf dem Systemdatenträger, solange bis die Konsolidierung des Freispeichers angemessen ist (durchgehend großer Speicherbereich), aktiviere die Auslagerungsdatei und richte sie systemverwaltend ein, starte den PC neu und berichte nach neuen Erkenntnissen!

    LG!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •