Ergebnis 1 bis 4 von 4
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By Iskandar
Thema: Windows 10 1803 Defender lädt zwei Mal gleiches Definitionsupdate herunter Hallo, ich habe folgendes "Problem": Ich nutzte als AV-Lösung ausschließlich nur den Windows Defender unter Windows 10 Version 1803 Build: ...
  1. #1
    Defibrillation
    kennt sich schon aus

    Windows 10 1803 Defender lädt zwei Mal gleiches Definitionsupdate herunter

    Hallo,
    ich habe folgendes "Problem": Ich nutzte als AV-Lösung ausschließlich nur den Windows Defender unter Windows 10 Version 1803 Build: 17134.228 Heute ist mir erneut aufgefallen, dass zwei Mal hintereinander das gleiche Definitionsupdate heruntergeladen uns installiert wurde.

    Wer weiß woran das liegen könnte?

    Vielen Dank für Antworten im Voraus.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -wd.png   -wd1.png  

  2. #2
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Windows 10 1803 Defender lädt zwei Mal gleiches Definitionsupdate herunter

    Ist das ein einmaliges Ereignis oder kommt das öfters mal vor? Bei mir hab ich das jedenfalls nicht beobachtet.
    Eklärung hab ich keine,aber ich betrachte es als kleinen Fehler von Seiten Windows und ist übersehbar.
    Geändert von Iskandar (27.08.2018 um 00:45 Uhr)
    Terrier! bedankt sich.

  3. #3
    Defibrillation
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 1803 Defender lädt zwei Mal gleiches Definitionsupdate herunter

    @Iskandar: Vielen Dank für Ihre Antwort. Es kam vor einigen Tagen schon mal vor, dass exakt das gleiche Definitionsupdate heruntergeladen und installiert wurde.

  4. #4
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Windows 10 1803 Defender lädt zwei Mal gleiches Definitionsupdate herunter

    Ich hatte dieses Phänomen jetzt auch schon eine ganze Zeitlang auf meinem Notebook, zudem Probleme bei starten das die ersten 10 Minuten fast nichts ging und beim jedem gefühlt Zweite Update die Meldung kam "das Update konnte nicht aufgeführt werden weil die Komponente Aktiv war" oder so ähnlich.

    Ich habe nun für mich gelöst und den Defender manuell deaktiviert und stattdessen Avast Antivirus installiert, seit dem lässt sich das Notebook auch wieder zum arbeiten verwenden, wofür ich es ja eigentlich auch gekauft hatte.

    Ich schätze mal es lag daran das ich ein paar Pfade im Windows Defender vor Überwachung ausgenommen hatte.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163