Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Dvd laufwerk wir im uefi Bootmenü nicht mit uefi davor angezeigt

Markiere dieses Thema als ungelöst.…
  1. #1
    Wendo
    Gast

    Dvd laufwerk wir im uefi Bootmenü nicht mit uefi davor angezeigt

    Neuinstallation von win10 geplant.
    Im Bootmenü des award uefi bios müsste das DVD-Laufwerk zweimal aufgelistet sein. Vor einem Eintrag sollte UEFI stehen. Das ist bei mir nicht der Fall, das Laufwerk wird nur einmal angezeigt mit AHCI, kein UEFI davor.
    Wie bekomme ich das im bios so eingestellt, das es dieses Uefi davor anzeigt und ich dann Win10 im Uefi installiert werden kann?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Dvd laufwerk wir im uefi Bootmenü nicht mit uefi davor angezeigt

    Wenn das UEFI bei einem Datenträger den EFI Bootmanager erkennen soll, dann muss der Datenträger auch einen solchen besitzen. Ausserdem muss das UEFI auch in den EFI Modus geschaltet sein und darf nicht im Legacy/CSM betrieben werden.

  4. #3
    L_M_A_O
    gehört zum Inventar

    AW: Dvd laufwerk wir im uefi Bootmenü nicht mit uefi davor angezeigt

    Warum installierst du Windows nicht am einfachsten mit einem USB-Stick? Einen bootbaren USB-Stick auf FAT32 formatieren, den Inhalt der heruntergeladenen ISO auf dem Stick kopieren-> fertig.

  5. #4
    Wendo
    Gast

    AW: Dvd laufwerk wir im uefi Bootmenü nicht mit uefi davor angezeigt

    @L_M_A_O hallo, wir groß sollte (muss) der Usb-Stick für Win10 sein? Ab morgen hat bei uns Aldi einen 64GB USB 3.0 für 9.99€ im Angebot.

  6. #5
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Dvd laufwerk wir im uefi Bootmenü nicht mit uefi davor angezeigt

    Ein 8GB Stick reicht vollkommen.

  7. #6
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Dvd laufwerk wir im uefi Bootmenü nicht mit uefi davor angezeigt

    Der Stick darf nicht größer als 32 GB sein, da Windows auf dem Stick FAT32 nutzt.
    Also Stick-Größe 8 GB bis 32 GB.

  8. #7
    Wendo
    Gast

    AW: Dvd laufwerk wir im uefi Bootmenü nicht mit uefi davor angezeigt

    @areiland hallo, ich habe mal dieses Bild aus dem Uefi gemacht, sind dort die Einstellungen so korrekt? Dort steht ja alles auf Legacy.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -csm.jpg  

  9. #8
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Dvd laufwerk wir im uefi Bootmenü nicht mit uefi davor angezeigt

    und dann kommt der nächste Thread

    "USB Stick wird im uefi Bootmenü nicht mit uefi davor angezeigt"

    Wie schon in Post 2 gesagt wurde liegt das Problem doch woanders.
    Im Augenblick ist nichtmal sicher ob der TE überhaupt einen Windows 10 DVD eingelegt hat.
    Oder ob da wirklich das DVD Laufwerk mit Uefi vor stehen müsste.
    Wie die Bios Einstellungen sind und ob das DVD Laufwerk (Bootmenü) ausgewählt wird beim starten.
    usw.
    steht ja alles auf Legacy.
    CSM erstmal deaktivieren und dann muss man sehen wie es weitergeht.

    Diese Tipps CSM Legacy ausstellen. Oder nur alles nur für Uefi einstellen und nicht Uefi + Legacy findet man aber nicht erst seit Heute im Web.
    Secureboot anstellen bei Windows 10

  10. #9
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Dvd laufwerk wir im uefi Bootmenü nicht mit uefi davor angezeigt

    @Wendo
    CSM muss ausgeschaltet sein! Denn dessen Aktivierung sorgt dafür, dass der EFI Modus nicht genutzt wird.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •