Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neuer Rechner mit alter SSD

  1. #1
    NeverEnding
    treuer Stammgast Avatar von NeverEnding

    Neuer Rechner mit alter SSD

    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor kurzem einen neuen Rechner bestellt, dieser wird auch die Tage ankommen.
    Im neuen Rechner ist auch eine neue SSD dabei und meinen alten Rechner werde ich verkaufen ohne die Festplatten.

    Nun zu meiner Frage:
    Mein alter Rechner hat ein Windows 10 Betriebssystem und ich will die SSD mit nehmen, so dass ich dann Windows auf einer SSD habe wo auch nur Windows drauf ist und die andere SSD für meine meist genutzten Programme etc nutzen will.
    Da ich aber meinen Linzenzschlüssel nicht mehr habe (der aktivierungs Code) wollte ich nun wissen, ob ich die SSD einfach einbauen kann und Windows dann normal startet (werde sowieso falls es klappt Windows neu installieren) oder ich den Lizenzschlüssel anderweitig bekommen kann durch ein Programm welches diesen vllt auslesen kann.

    Ich bedanke mich jetzt schonmal.

    Mit freundlichen Grüßen
    NE

  2. #2
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Neuer Rechner mit alter SSD

    Da ich aber meinen Linzenzschlüssel nicht mehr habe
    Alter Rechner, da vor doch Windows 7 drauf, wo ist denn der Win 7 Key

    Clean neuinstallieren mit einen Windows 7 oder 8.x Key kann man immer noch.

    Ansonsten soll es so funktionieren wenn es denn wirklich klappt.
    https://support.microsoft.com/de-de/...ardware-change

  3. #3
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Neuer Rechner mit alter SSD

    Neue Hardware gleich Lizenz futsch, wenn nicht deaktiviert. Sollte inzwischen bei jeder kapiert haben, dass die an das Gerät gebunden ist. Win10 mit 7-Key neu aktivieren? Falls ja machbar : MS=blöd, Ohrfeige für andere Nutzer.

  4. #4
    NeverEnding
    treuer Stammgast Avatar von NeverEnding

    AW: Neuer Rechner mit alter SSD

    Den PC hab ich von einem Kollegen gekauft, er hatte diesen selbst zusammen gebaut aber den Key hat er nicht mehr.
    Also kann ich mein jetziges Windows nicht auf meinem neuen Rechner ziehen, da der Key nicht mehr vorhanden ist?

  5. #5
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Neuer Rechner mit alter SSD

    Du kannst die Lizenz an ein Microsoft-Konto binden - das passiert automatisch, sobald auf dem alten PC ein Microsoft-Konto eingerichtet wird -, dann kannst Du auf dem neuen PC die Problembehandlung der Aktivierung starten und versuchen, das Windows über das Microsoft-Konto wieder zu aktivieren. Diese Methode ist aber offiziell nur für echte Windows-10-Lizenzen vorgesehen. Mit einer Lizenz aus dem kostenlosen Upgrade kann es klappen oder auch nicht.

    Aus einem installierten Windows 10 lassen sich i.d.R. nur generische Keys auslesen. Die taugen höchstens zur Installation aber nicht zum Aktivieren.

  6. #6
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Neuer Rechner mit alter SSD

    Du kannst deine alte SSD in den neuen Rechner einbauen, selbst wenn Windos startet ,ist Windows nicht mehr aktiviert.

    Dann musst du das so machen und vorbereiten wie es in dem Link steht.
    https://support.microsoft.com/de-de/...ardware-change

    Jetzt muss in Windows bei Aktvierung stehen: "Digitale mit dem MS Konto vernüpfte Lizenz" und später muss das mit der Übertragung klappen, was nicht immer der Fall ist.

    Grundsätzlich gehört ja nun zu jeden Windows auch ein Key und wenn man ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 gemacht hat, dann ist dass der Windows 7 Key der dazu gehört und in der Schublade liegt.

    In meinem Bekannten Kreis hat jeder Windows 7 Keys rumfliegen, ansonsten muss man halt Windows 10 kaufen.
    Windows 10 neu installieren kann man mit einem Windwos 7, Windows 8.0/ 8.1 oder Windows 10 Key.

  7. #7
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Neuer Rechner mit alter SSD

    Hallo Neverending
    Wenn du den Key nicht hast, kannst du mal versuchen, ihn mit The Ultimate Pidchecker auszulesen.
    Starte das Tool, dann klicke das Windowssymbol, und du hast den Key. Wenn du dann noch auf Go klickst, hast du alle Informationen zu deiner Windows Version.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •