Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Speicherplatzbelegung für Computerschutz höher als Maximalbelegung

  1. #1
    marlon09
    treuer Stammgast

    Speicherplatzbelegung für Computerschutz höher als Maximalbelegung

    Hallo,

    Wie der Titel schon sagt habe ich in den erweiterten Systemeinstellungen (Desktop PC/Windows 10/Version 1803) in der Speicherplatzbelegung für den Computerschutz/Systemwiederherstellung eine höhere Belegung als zugewiesen.

    Da geht es immerhin um ca. 2 GB Mehrbelegung. Wie kann so etwas sein, noch dazu bei der geringen Anzahl an Wiederherstellungspunkten..? (Siehe Bilder)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -8.png   -9.png  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Speicherplatzbelegung für Computerschutz höher als Maximalbelegung

    Ich weiß jetzt nicht wo die Frage dabei ist, aber die Größe der Speicherplatzbelegung richtet sich nach der Größe des Systemlaufwerks, also wenn die Partition auf der Windows Installiert ist 931GB haben sollte sind 1% 9,31GB und dann ist das wohl so richtig.

    Aber mal eine andere Frage dazu benutzt du diese Systemwiederherstellungspunkte Aktiv? Denn die Erfahrung hat leider gezeigt das die Systemwiederherstellungspunkte meist im Ernstfall nicht richtig Funktionieren.
    Siehe hier: Systemwiederherstellung

    Falls denn so ein Systemwiederherstellungspunkt mal bei einem kleinen Fehler helfen sollte ist es ja gut, aber das sind ja leider keine 1:1 Backups der Systemfestplatte mit Einstellungen usw. sondern nur eben Einstellungen aus der Windows Registrie die dir bei einem Datenträgerausfall auf dem Systemdatenträger überhaupt nicht weiterhelfen.

    Microsoft schreibt darüber das sie die Systemwiederherstellungspunkte in Zukunft irgendwann deaktivieren bzw. abschaffen wollen und weist von sich aus auf Backup Programme von Drittherstellern hin.

    Also ein System mit Systemwiederherstellungspunkte zu sichern hilft im Ernstfall so gut wie gar nichts, das sollte man sich immer vor Augenhalten.

  4. #3
    marlon09
    treuer Stammgast

    AW: Speicherplatzbelegung für Computerschutz höher als Maximalbelegung

    Danke für deine Antwort, bin allerdings jetzt etwas verwirrt...


    Es ging mir nicht um die Situation die 1% also ca. 9GB anzuzweifeln. Aber wenn ich die maximale Speicherbelegung auf 1% (9Gb) begrenze, WIESO sind dann aber über 11 GB tatsächlich belegt..? Das sagt Bild 1 ja klar aus.
    Also wieso kann die aktuelle tatsächliche Speicherbelegung höher sein als die angewiesene maximale Begrenzung..?
    Bei 9 GB hätte doch Schluß sein müssen..?


    PS. Nutze die Systemwiedeherstellung selten, mir hat sie aber auch schon 1-2x aus der Patsche geholfen..

  5. #4
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Speicherplatzbelegung für Computerschutz höher als Maximalbelegung

    Das kann vielleicht auch daran liegen wie 1TB berechnet wird, Formatiert sind 1TB eben nur 931GB und wenn du dann mal etwas genauer schaust und durchrechnest unterscheiden sich die Ordner Größen auf der Festplatte in den Eigenschaften gewaltig und weichen eben ab.

  6. #5
    marlon09
    treuer Stammgast

    AW: Speicherplatzbelegung für Computerschutz höher als Maximalbelegung

    Also Fakt ist ja das über 2 GB mehr für die Systemwiederherstellung vom System gespeichert/abgelegt worden ist, als zugewiesen bzw. "angeordnet".
    Mit anderen Worten "ignoriert" das System das die (Ober) Grenze bei 9 Gb festgelegt worden ist.

    Sollen die 2 GB mehr jetzt also einer gewissen "Toleranz" geschuldet sein..?

  7. #6
    makodako
    Gast

    AW: Speicherplatzbelegung für Computerschutz höher als Maximalbelegung

    Das hat nichts mit einer "gewissen Toleranz" zu tun. Du hast einfach zuviele Wiederherstellungspunkte gehortet, da Windows die nicht selber löschen darf wird munter weiter gesichert. Für das Löschen gibt es die Datenträgerbereinigung!!

  8. #7
    marlon09
    treuer Stammgast

    AW: Speicherplatzbelegung für Computerschutz höher als Maximalbelegung

    Ok, dann verstehe ich die Abläufe bzw. das System nicht.


    Wenn der User im System einen gewissen Wert für die maximale Speicherbelegung anweist (egal ob nun 1% oder 20%), dann sollte das System doch selbstständig einige der Wiederherstellungspunkte löschen (die es ja auch selbst erstellt hat), sobald der eingestellte Wert erreicht bzw. überschritten ist. Oder etwa nicht..?

  9. #8
    pokermax
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Speicherplatzbelegung für Computerschutz höher als Maximalbelegung

    Bei maximaler Speicherbelegung muss das System schon die alten Wiederherstellungspunkte löschen. Da ist schon ein Fehler. Einfach mal die Wiederherstellung deaktivieren und die Wiederherstellungspunkte löschen und dann die Wiederherstellung aktivieren. Dann gleich ein Wiederherstellungspunk erstellen. Vielleicht funktioniert es dann wieder richtig.
    Bei mir wird immer automatisch gelöscht. Habe auch mehr Speicherplatz so 2,3 GB.

  10. #9
    makodako
    Gast

    AW: Speicherplatzbelegung für Computerschutz höher als Maximalbelegung

    @pokermax,
    die Wiederherstellungspunkte werden eben nicht von Windows automatisch gelöscht, auch bei dir nicht.

  11. #10
    marlon09
    treuer Stammgast

    AW: Speicherplatzbelegung für Computerschutz höher als Maximalbelegung

    @makodako


    Wie/Wer löscht sie denn dann sonst..?

    Ich hab noch nie selber welche gelöscht. Unter W7 konnte man ja noch einzelne Punkte löschen, unter W10 gibts diese Funktion doch nicht (nur alle löschen, keine einzelnen soweit ich das sehe)

  12. #11
    makodako
    Gast

    AW: Speicherplatzbelegung für Computerschutz höher als Maximalbelegung

    Einzelne löschen geht wohl wahrscheinlich nicht, aber alle bis auf den letzten geht. Bitteschön.-bereinigung.png

  13. #12
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Speicherplatzbelegung für Computerschutz höher als Maximalbelegung

    Einzelne löschen ist nur mit einigen Cleaner-Tools oder in der Eingabeaufforderung mit Admin-Rechten möglich. Mit vssadmin list shadows alle Wiederherstellungspunkte nebst deren Shadow Copy ID anzeigen lassen und mit vssadmin delete shadows /Shadow={Shadow Copy ID} einzelne löschen.

  14. #13
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Speicherplatzbelegung für Computerschutz höher als Maximalbelegung

    steht doch da, ältere werden gelöscht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -belegung-wiederherstellungspunkt..png  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •