Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 38
Danke Übersicht48Danke
Thema: Nach Oktober Update GUID Änderung ?? Nebenfrage: Wird vom Okt-Upd die vorige GUID verändert ? Grund: Es gibt Programme z.B. Paragon Backup, welche die Produkt-Aktivierung mit ...
  1. #1
    Zappzerapp
    bekommt Übersicht

    Nach Oktober Update GUID Änderung ??

    Nebenfrage: Wird vom Okt-Upd die vorige GUID verändert ?
    Grund: Es gibt Programme z.B. Paragon Backup, welche die Produkt-Aktivierung mit der GUID verknüpfen. Beim letzten Creators-Upd war eine neue GUID vorgenommen und deshalb mein Produkt nicht mehr aktivierbar.
    Im Produkt-Forum ist momentan noch nix zu lesen und ich möchte vorab schon mal wissensmäßig vorbeugen ... THX
    Geändert von Zappzerapp (06.10.2018 um 11:28 Uhr)
    .Bernd bedankt sich.

  2. #2
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Nach Oktober Update GUID Änderung ??

    Hallo Zappzerapp und willkommen bei uns

    GUID = Partition Table GPT ,im Gegensatz zu einer MBR Partition.
    Also ich bin da zuwenig technisch geübt,aber ich kann mir nicht vorstellen,dass durch ein Windows Update der Rechner von EFIUefi auf MBR umgestellt werden könnte.
    Doch ich lass das lieber unsere Spezialisten erklären .Gruss
    Iskandar.
    Zappzerapp bedankt sich.

  3. #3
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Oktober Update GUID Änderung ??

    Bei mir wurde an der Partitionierung der Festplatte durch 1809 nichts verändert. 1803 hat auch bei mir eine Partition neu angelegt (ca. 830 MByte, von der Systempartition C: abgezwackt).
    Zappzerapp bedankt sich.

  4. #4
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Nach Oktober Update GUID Änderung ??

    Zitat Zitat von Iskandar Beitrag anzeigen
    Also ich bin da zuwenig technisch geübt,aber ich kann mir nicht vorstellen,dass durch ein Windows Update der Rechner von EFIUefi auf MBR umgestellt werden könnte.
    Du meinst im Übrigen den CSM-Mode, fachlich das Umstellen zum SMBIOS. Das passiert nicht.
    Wer Windows per Image installiert bekommt zumindest die Partitionen ergänzt, neu erstellt, auch wenn der zu partitionierende Bereich voll ist, diese einem bis dato verloren gegangen sind, WinRE und so.

    Siehe der markierten Partition, diese mir das Windows-Setup erneut angelegt hat, weil sie durch irgendwas beschädigt wurde, ich sie entfernte und der Systempartition zugefügt hatte. Es ist nicht das erste Mal - diese kriege ich dauernd lädiert, wegen irgendwas, dann beschafft sie mir das Windows-Setup erneut.

    -unbenannt.png

    Was diese Partition bedeutet weiß ich selbst nicht. Es scheint, also erzeuge Windows 10 zwei "WinRE"-Partitionen, wovon die ganz am Anfang mit der Bezeichnung "Wiederherstellung" die eigentliche "Windows Recovery" (WinRE) ist; solange diese vorhanden und richtig registriert ist funktioniert die Computerreparatur von Windows. Die andere Partition ist wahrscheinlich keine WinRE, ich vermute vielmehr, dass sie als Cache für SSDs fungiert.
    Zappzerapp bedankt sich.

  5. #5
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Oktober Update GUID Änderung ??

    @KnSN,
    es geht hier nicht um Windows Setup sondern um Update von 1803 auf 1809.

    Im übrigen: Wenn ich Windows wäre - ich würde beim nächsten Zugriff auf Deine Festplatten mal kräftig Ordnung schaffen ...
    KnSN und Zappzerapp bedanken sich.

  6. #6
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Nach Oktober Update GUID Änderung ??

    1.) Iskandar meint die Änderung durch das Windows-Setup
    2.) Was gefällt Dir an meinen drei HDDs nicht!? Ohne zu wissen, was darauf ist, urteilst Du.

    Meine persönlichen Daten und Multimedia-Daten befinden sich auf den HDDs. Nur diese und die persönlichen, temporären Dateien, also die Videos, welche ich aktuell anschaue oder vorhabe zu schauen, einschließlich die Downloads geschehen darüber.

    -d.png -e.png -f.png -g.png -h.png -i.png
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -i.png  
    Geändert von KnSN (06.10.2018 um 14:41 Uhr)
    Zappzerapp bedankt sich.

  7. #7
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Oktober Update GUID Änderung ??

    War mehr als Spaß gedacht.
    Ich habe allerdings lernen müssen, daß ein zu starke Unterteilung in einzelne Partitionen nicht zweckmäßig ist. Also Deine 3 halbierten Platten sind mir ins Auge gestochen.
    Auch Deine 500 GB Windows -Systempartition habe ich bei mir wesentlich kleiner angelegt (100 GB) - damit kann ich sehr schnell Windows-Systembackups machen. Der Rest meiner 500 GB SSD ist auch in 2 Datenpartitionen eingeteilt, von denen ich zu unterschiedlichen Zeiten Backups mache.
    Zappzerapp und KnSN bedanken sich.

  8. #8
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Nach Oktober Update GUID Änderung ??

    Sorry, habe ich in den falschen Hut gekriegt. ^^
    Fürs System sind die 100 GB selbst zu wenig ich die Games darauf weglasse; dort sind auch welche, diese von der SSD profitieren sollen, weil diese sie erfordern.

    Die Partitionierung lässt sich nicht ändern, solange ich diese speicherintensiven Videos darauf habe.
    Sie zu entfernen und somit eine einheitliche daraus zu machen ist schon mein Plan gewesen.
    Ursprünglich hatte ich diese Partitionierung so gewählt, dass wenn ich mal ein weiteres Windows installiere; schaue ja gerne mal in den Windows Server, anfangs lief sogar noch mein produktives Windows 7 parallel, ich dann den Speicher ordentlich eingeteilt habe, also in exakt die Hälfte des verfügbaren Speichers. 500 GB, oder 466 GB, wie man 's nimmt, nur wegen einem By-sode-OS zu verschwenden, kommt nicht in Frage, zumal ich diesen Speicher dringend brauche für die Videos und so. Neue Datenträger, die ich kaufe, werden direkt zur Sicherungs abkommandiert, also den Animes, Audios und so betreffend. Die ganzen Animes da sind ja auf den anderen HDDs gesichert und liegen auf diesen im PC nur zum Anschauen.
    PeteM92 und Zappzerapp bedanken sich.

  9. #9
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Oktober Update GUID Änderung ??

    @KnSN,
    auch von mir ein Hinweis, behalte die Rest Kapazitäten folgender Partitionen im Auge. E: = 5%, G: =6%, I: =5%. Bei 3% gibt es von Win10 die Rote Karte.
    .Bernd, Zappzerapp und KnSN bedanken sich.

  10. #10
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Nach Oktober Update GUID Änderung ??

    @makodako
    Ich weiß. Hab erst neulich wieder umverteilen müssen. ^^
    Ich muss mehr Zeit finden diese Animes vollständig anzuschauen, dann kann ich sie auch löschen. Solange bleiben sir dort liegen und verstopfen den Speicher.

    Kritisch wird 's bei so wenig Speicher nur wegen der Defragmentierung und Konsolidierung, aber wenn daran etwas scheitert, umlagern, erneu loslegen und das zu große woanders einlagern. Damit habe ich aktuell kein Problem, doch einen 10-20 GB großen Anime-Film habe ich schnell mal auf einer der Platten und wenn dieser dort liegen bleibt, wenn ich ihn nicht sofort anschaue, muss er zumindest gut strukturiert sein.

    -c.png
    -d.png -e.png -f.png
    -g.png -h.png -i.png
    Zappzerapp bedankt sich.

  11. #11
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Oktober Update GUID Änderung ??

    Mal 80,- Euronen in 2TB investieren. Mein Arzt hat gesagt: "Das hilft".
    Zappzerapp, .Bernd und KnSN bedanken sich.

  12. #12
    Zappzerapp
    bekommt Übersicht

    AW: Nach Oktober Update GUID Änderung ??

    Liebe Leut`s ... der Thread läuft total von meiner Fragestellung / Thema vorbei !
    Die Frage war, ob das neue große Okt-Upd wieder eine neue Produkt-ID (GUID)zur Folge hat.
    Mit den letzten Updates war das so ne Sache.
    Vor dem 27.10.2017 hatte ich AA247.
    Danach die AA818 (1709)
    Dann aktuell bei der 1803 die AA428 ...
    Jedesmal gibts einen Heiden-Zinnober mit dem Hersteller Paragon, weil er seine Lizenz mit der Produkt-ID verknüpft.
    Jedesmal habe ich versäumt die Lizenz zurück zu geben, mit der Folge ... ---> Lizenz verbraucht.
    Wenn ich nun das Okt-Update mache und MS wieder ne neue ID dabei auf den Weg bringt, dann ist meine Lizenz wieder kaputt. Der Hersteller hat nur 3 Lizenzen, es sei denn ich gebe meine Lizenz zurück, dann kann ich diese wieder auf einen anderen PC bringen.
    Wenn es aber keine neue Produkt-ID von Win10 gibt, dann brauche ich die derzeitige Lizenz (vor dem Win10-Upd) nicht zurück geben ...
    Freizeit bedankt sich.

  13. #13
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Nach Oktober Update GUID Änderung ??

    Die Product-ID ist aber keine GUID. Wenn Paragon seine Lizenz daran koppelt, dann sind die eben unfähig.
    PeteM92, areiland und Zappzerapp bedanken sich.

  14. #14
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Nach Oktober Update GUID Änderung ??

    Es hat nichts mit Unfähigkeit zu tun, dass die großen Hersteller es sich leisten können, auf eine Authorisation zu setzen.
    Was glaubst Du, geht in der WareZ-Szene ab, wenn die größten Software-Hersteller ihre Software- und Hardware-Dingles absetzen (Steinberg, MAGIX, AVID, Corel) oder wenn andere wie CyberLink und Sony ihre Authorisation per Verification aufgeben?

    Also ich persönlich habe kein Problem damit, wenn die Aktivierung von AVID Symphony, MAGIX Sequoia und Co. einfach zu umgehen geht, indem die Dongles wegfallen, aber der Reputation und dem Umsatz dieser Unternehmen schadet es.
    Zappzerapp bedankt sich.

  15. #15
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Nach Oktober Update GUID Änderung ??

    Blöde Frage - wo siehst du deine Guid ein? Bild?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163