Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
Danke Übersicht22Danke
Thema: Systemwiederherstellungspunkt Hallo, trotz der vielen Beiträge über die Unzuverlässigkeit der Systemwiederherstellung benutze ich sie vor der Installation eines Programms oder Treibers. ...
  1. #1
    hajosch
    hajosch

    Systemwiederherstellungspunkt

    Hallo,

    trotz der vielen Beiträge über die Unzuverlässigkeit der Systemwiederherstellung benutze ich sie vor der Installation eines Programms oder Treibers.

    Der Systemwiederherstellungspunkt wird erfolgreich erstellt; bei der Wiederherstellung bleibt das System beim Stand 'Registry wird wiederhergestellt' stehen; und das bei verschiedenen Wiederherstellungspunkten.

    Bei einem zweiten PC mit Windows 10 ist die Wiederherstellung erfolgreich.

    Hat jemand eine Lösung?

    Gruß hajosch

  2. #2
    Felix Pauli
    Gast

    AW: Systemwiederherstellungspunkt

    Hallo hajosch,

    kann es sein, dass eine installierte Software (fremde "Sicherheitssoftware", Regcleaner, ...) die Wiederherstellung verhindert?
    Tramper bedankt sich.

  3. #3
    Tramper
    gehört zum Inventar

    AW: Systemwiederherstellungspunkt

    Hallo hajosch.
    Mach doch auch mal mit dem Gerät einen richtigen neu Start.
    Dazu Windows Taste und r drücken. Dort eingeben:

    shutdown -g -t 0 Dann Okay drücken. (Leerzeichen beachten) (0=Null)

  4. #4
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Systemwiederherstellungspunkt

    @Tramper
    Bitte beachten, der komplette Neustart hat sich inzwischen geändert! Der Parameter -g veranlasst ihn zwar auch, startet aber zusätzlich die zuvor offenen Apps mit. Wenn man dies nicht möchte, dann muss man den Parameter -r verwenden.
    Tramper und Dieter999 bedanken sich.

  5. #5
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Systemwiederherstellungspunkt

    Oder einfach "Neu starten" anclicken.
    Aber das ist vielleicht zu einfach - da glaubt man nicht daran, daß es funktioniert.
    IngoBingo bedankt sich.

  6. #6
    Tramper
    gehört zum Inventar

    AW: Systemwiederherstellungspunkt

    Oder einfach "Neu starten" anclicken.
    Aber das ist vielleicht zu einfach
    Hilft aber nicht bei Aktiviertem Schnellstart. Wird dann kein richtiger kompletter "Neustart", die "alten Fehler" werden wieder mit gestartet.
    makodako, Ari45, areiland und 1 weitere bedanken sich.

  7. #7
    hajosch
    hajosch

    AW: Systemwiederherstellungspunkt

    Danke für die vielen Reaktionen; für das Testen brauche ich noch etwas Zeit.

    Gruß hajosch

  8. #8
    IngoBingo
    gehört zum Inventar

    AW: Systemwiederherstellungspunkt

    Zitat Zitat von Tramper Beitrag anzeigen
    Hilft aber nicht bei Aktiviertem Schnellstart. Wird dann kein richtiger kompletter "Neustart", die "alten Fehler" werden wieder mit gestartet.
    Ach Leute, das ist doch Blödsinn! Auch bei aktivem Schnellstart ist ein ganz normaler Neustart ein richtiger Neustart. Hat sich überhaupt nichts gegenüber früher geändert. Woher kommt denn die unsinnige Behauptung?

    Dass shutdown -g jetzt plötzlich der "richtige" Neustart wäre, ist auch völliger Unsinn. Das war und ist immer noch shutdown -r und auch daran hat sich gegenüber früher nichts geändert. Egal wie man neu startet, es ist immer ein richtiger Neustart.
    Nur wenn man "Herunterfahren" auswählt und den PC danach wieder startet, exakt auch nur dann, wird beim aktiven Schnellstartmodus nicht richtig neu gestartet, sondern der Rechner wacht aus dem S2D auf.

    Und dann gibts noch ein davon völlig unabhängiges, zweites Feature. Seit Windows 10 (ich meine) 1709 gibt es in Windows eine Einstellung, dass auch nach einem richtigen Neustart bestimmte Apps wieder automatisch mit gestartet werden, wenn sie vor dem Neustart schon offen waren. Kann man in den Einstellungen deaktivieren. Exakt diesen Effekt erreicht man mit dem ebenfalls seitdem eingeführten -g Parameter für shutdown.

    Du erreichst also mit shutdown -g fast das Gegenteil von dem, was du behauptest. Genau dieser Befehl startet nämlich gleich wieder alle möglichen Sachen neu, die vor dem Neustart gestartet waren. Man könnte natürlich auch einfach mal in die Hilfe zum Shutdown Befehl schauen.

    /g Fährt den Computer vollständig herunter und startet ihn neu.
    Nach dem Neustart werden alle registrierten Anwendungen neu gestartet.

    Aber das wäre ja zu einfach. ;-)

    Warum hält sich eigentlich so ein Unsinn immer ewig in den Foren?

    Also noch mal zusammengefasst:
    shutdown -r = richtiger Neustart
    shutdown -g = richtiger Neustart plus Start vorher geöffneter Programme
    "Neu starten" im System anklicken = richtiger Neustart
    "Herunterfahren" im System anklicken und wieder anschalten = KEIN richtiger Neustart, wenn Schnellstart aktiv.
    Andreas996, build10240 und Holunder1957 bedanken sich.

  9. #9
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Systemwiederherstellungspunkt

    @IngoBingo
    Das ist deshalb so, weil sich das Neustartverhalten der Parameter "-r" und "-g" von Windows 7 über 8 über 8.1 zu Windows 10 mehrfach geändert hat. Bei Windows 7 gabs nur "-r", bei Windows 8 kam wegen des neu eingeführten Schnellstarts "-g" hinzu, der damals tatsächlich den kompletten Neustart auslöste. Der wurde sogar eine ganze Zeit lang sogar falsch ebenfalls mit "-r" im Hilfetext von Shutdown.exe aufgeführt, aber eben mit der Beschreibung "Startet Windows komplett neu". Erst mit 1607 bekam der Parameter "-g" in Vorbereitung auf die 1703 seine jetzige Bedeutung "Kompletter Neustart und Start der dafür registrierten Apps" und der Parameter "-r" seine jetzige Funktion zurück.
    makodako und Tramper bedanken sich.

  10. #10
    hajosch
    hajosch

    AW: Systemwiederherstellungspunkt

    Hallo,

    nach Anwendung aller Tips hat sich kein Erfolg eingestellt.
    Kennt jemand ein schnelles Tool als Ersatz für die windowseigene Systemwiederherstellung?
    Oder kann jemand die mit der windowseigenen Systemwiederherstellung gesicherten Dateien nennen?

    Gruß hajosch

  11. #11
    Tramper
    gehört zum Inventar

    AW: Systemwiederherstellungspunkt

    Moin.
    Wie ist es mit der Frage in #2 ?
    Zufügen möchte ich, ist vielleicht eine Windows Fremde Antiviren-Software Installiert ?
    Vielleicht auch mal im Windows eigenen Devender den Echtzeitschutz für einen Versuch mal abschalten.
    makodako und Felix Pauli bedanken sich.

  12. #12
    IngoBingo
    gehört zum Inventar

    AW: Systemwiederherstellungspunkt

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Bei Windows 7 gabs nur "-r", bei Windows 8 kam wegen des neu eingeführten Schnellstarts "-g" hinzu, der damals tatsächlich den kompletten Neustart auslöste.
    Ich hab mich tatsächlich an einer Stelle geirrt: der Parameter -g wurde tatsächlich schon mit Windows 8 eingeführt, nicht erst mit Windows 10. Ändert allerdings nichts am Verhalten. :-)

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Erst mit 1607 bekam der Parameter "-g" in Vorbereitung auf die 1703 seine jetzige Bedeutung "Kompletter Neustart und Start der dafür registrierten Apps" und der Parameter "-r" seine jetzige Funktion zurück.
    Sorry, aber das stimmt einfach nicht und wird auch nicht durch Wiederholung irgendwie wahr.

    Du würfelst aber weiterhin zwei Themen vollständig durcheinander, die rein gar nichts miteinander zu tun haben. Dabei hatte ich es doch so ausführlich erklärt. Thema eins ist der Schnellstart, wo Windows beim Herunterfahren ein suspend to disk des Kernelspeichers macht, um schneller wieder aufzuwachen. Diesen gibt es nicht bei einem Neustart, egal wie man neu startet. Thema zwei ist die Funktion, dass registrierte Programme nach einem Neustart automatisch wieder gestartet werden. Beide haben überhaupt nichts miteinander zu tun.

    Der Parameter -g oder /g bezieht sich ausschließlich auf den Punkt des automatischen Starts von Programmen, also Thema zwei. Seitdem es ihn gibt, löst er einen kompletten Neustart aus und lädt danach registrierte Anwendungen wieder. Das Verhalten hat sich seit Windows 8 nie verändert. Auch shutdown -r hat konsequent über alle Systeme hinweg das System richtig neu gestartet, allerdings halt ohne irgendwelche registrierten Programme neu zu starten. Auch dessen Verhalten hat sich nie verändert. Weder zwischen Windows 8 und 10 noch in irgendwelchen Windows 10 Versionen.

    Kleine Aufgabe für den Sonntagnachmittag. Nimm ein Gerät mit Windows 8.x und eines mit Windows 10. Starte es, starte dann den Taskmanager und lass ihn geöffnet.
    Starte das System mit shutdown -g neu. Nach dem Neustart wird der Taskmanager wieder von alleine neu gestartet.
    Starte das System mit shutdown -r neu. Nach dem Neustart wird der Taskmanager nicht mehr von alleine neu gestartet.

    Das ist der Unterschied der beiden Parameter. Und das ist konsistent über alle Versionen.

    Und wenn man jetzt ins System Eventlog schaut, sieht man auch, dass das System vollständig neu gestartet wurde. Beim Herunterfahren in den Schnellstartmodus findet sich dort nämlich auch ein passender Eintrag dazu, dass das System in den Standbymodus versetzt wurde.

    Eines trägt allerdings zur Verwirrung bei: die Hilfe in Windows 8.x zum shutdown Befehl hat den Parameter nie korrekt aufgeführt. Stattdessen ist dort zweimal /r aufgeführt. Einmal mit dem korrekten Hilfetext, einmal mit dem Hilfetext, der eigentlich für /g gedacht ist.

    Es bleibt dabei: die oben aufgeführte Behauptung, dass man shutdown -g statt shutdown -r nutzen mag, weil nur das ein "richtiger" Neustart sei, ist Blödsinn.
    Terrier!, Dieter999 und Andreas996 bedanken sich.

  13. #13
    hajosch
    hajosch

    AW: Systemwiederherstellungspunkt

    zu #2: Registry-Cleaner sind nicht installiert; sie sollen auch nichts bringen.

    Da es wohl keine Lösung meines Problems gibt und auch keine Ergebnisse zu #11:

    Vielen Dank für die Bemühungen

    Gruß hajosch
    Tramper bedankt sich.

  14. #14
    Felix Pauli
    Gast

    AW: Systemwiederherstellungspunkt

    Hallo hajosch,

    und was ist mit Virenscannern, Firewalls, ... von Drittanbietern?

    So etwas meinte ich in #2 eigentlich mit "Sicherheitssoftware".

  15. #15
    hajosch
    hajosch

    AW: Systemwiederherstellungspunkt

    Nichts dergleichen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162