Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Lokaler User - Outlook User Konflikt

  1. #1
    vancho
    .

    Lokaler User - Outlook User Konflikt

    Hallo,

    Ich habe Win 8.1 installiert, zuerst mit einem lokalen Konto. Irgendwann habe ich es dann mit meinem Microsoft Konto verknüpft. Danach kam die Umstellung auf Win 10. Alles lief glatt.

    Bis Plötzlich nach einem Windows Update vor langer Zeit bei der Anmeldung plötzlich 2 Konten zur Auswahl standen. Das Lokale und das Microsoft. Beim Start zeigt der Rechner (fast)immer die Fehlermeldung Passwort falsch ich sehe dann zweimal meinen Namen als Option zum auswählen und bei einer der beiden habe ich keine Ahnung welches PW da funktionieren könnte, bei der zweiten Option funktioniert das PW von meinem Microsoft Konto (***@outlook.com). Sehr ärgerlich, da ich vorher meinen Rechner so eingestellt hatte, dass er ohne PW Anforderung direkt startete.

    Wenn ich in die Benutzerkontensteuerung gehe sehe ich nur ein Konto zum Verwalten. Also kann ich das "falsche" Konto gar nicht löschen. Lustigerweise ist es so, dass alle jubel Jahre (ich schätze 3-5%) der Rechner hochfährt und nur ein Konto wird angezeigt, aktuell so eingestellt, dass ich mich mit PIN einwähle.

    Wie kriege ich das lästige "Phantom" Konto gelöscht?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Lokaler User - Outlook User Konflikt

    Am besten durch eine Komplette neu Installation von Windows und Outlook, das Problem ist nämlich das Outlook leider so tief mit der Windows Registrie verzahnt ist das dies Problem kaum richtig zu beheben ist.

  4. #3
    vancho
    .

    AW: Lokaler User - Outlook User Konflikt

    ok, Danke schön

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •