Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Keinen Schreibzugriff auf Netzlaufwerk

  1. #1
    CaptainWhale
    Herzlich willkommen

    Unglücklich Keinen Schreibzugriff auf Netzlaufwerk

    Hallo,

    Ich habe einen zweiten Computer mit Windows 10 welchen ich als Datei-Server verwenden möchte. Also habe ich einen Ordner erstellt und Freigegeben. Dann im Client PC zu \SERVER\ORDNER-NAME und verbinden. Der Ordner wird dann als Netzlaufwerk angezeigt.

    Das Problem ist jedoch, dass ich keine Schreibrechte habe. Wenn ich eine Datei in den Ordner ziehe, kommt eine Fehlermeldung wegen fehlenden Rechten. Ich habe die Rechte hinzugefügt durch Rechtsclick > Eigenschaften > Freigabe > Freigabe > Jeder > Lesen & Schreiben

    Und: Rechtclick > Sicherheit > Jeder > Vollzugriff

    Trotzdem habe ich auf dem Client PC keine Schreibrechte. Im Windows Netzwerk und Freigabe Center ist Folgendes eingestellt:

    Freigabe einschalten so dass jeder Benutzer Schreiben und Lesen kann: -> AN

    128-Bit Verschlüsselung: -> AN

    Kennwortschutz: -> AUS

  2. #2
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Keinen Schreibzugriff auf Netzlaufwerk

    Also habe ich einen Ordner erstellt
    Wie ist der genaue Pfad des Ordners? Welche übergeordnete Rechte liegen vor?
    Weil Freigabe Freigabe ist, Rechte gehen drüber.

  3. #3
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Keinen Schreibzugriff auf Netzlaufwerk

    Zusätzlich zu #2:

    die Freigabe für "Jeder" erfordert zusätzliche Einstellungen bei "Sicherheit"
    Siehe hier

    Ich bevorzuge das "Kennwortgestützte" freigeben, wobei aber auf jedem Rechner Kennwörter zu jedem Benutzer vergeben sein müssen.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •