Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Laufwerk nutzt viel Speicher, kann aber den Verursacher nicht finden

  1. #1
    Floppy
    Herzlich willkommen

    Laufwerk nutzt viel Speicher, kann aber den Verursacher nicht finden

    Nabend zusammen,

    wie im Titel bereits beschrieben nutzt mein Laufwerk eine Große Anzahl an Gigabyte, aber ich kann nicht auffinden wo diese verwendet werden. Bei meinem Laufwerk handelt es sich um eine HDD, welche in diesem Fall als zweite Festplatte also Laufwerk D fungiert.

    Ich habe schon andere Foren durchsucht, aber bin der Antwort nicht näher gekommen.
    Laufwerk nutzt viel Speicher, kann aber den Verursacher nicht finden-festplatte.png
    Hier sieht man, dass von 1.81 Terabyte, 1.33 TB genutzt werden.
    Soweit so gut...
    Aber sobald ich dann in das Laufwerk D reingehe und alle Ordner auswähle und auf Eigenschaften gehe werden mir nur 661 Gigabyte als genutzt angegeben.
    Jetzt ist meine Frage, wo die restlichen Gigabytes geblieben sind.
    Laufwerk nutzt viel Speicher, kann aber den Verursacher nicht finden-d.png


    Grüße,
    Floppy

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Laufwerk nutzt viel Speicher, kann aber den Verursacher nicht finden

    Gehe mal in die Laufwerkseigenschaften auf "Optionen" und stelle dort "geschützte Systemdateien" ausblenden aus als auch "Versteckte Dateien und Ordner anzeigen" auf ein. Dann werden Diverse zusätzliche Ordner auf dem Datenträger auch sichtbar, Möglicherweise hast du in den Einstellungen mal div. Laufwerks Optionen geändert wodurch versteckte Systemdaten auf dem Datenträger gespeichert werden.

  4. #3
    Floppy
    Herzlich willkommen

    AW: Laufwerk nutzt viel Speicher, kann aber den Verursacher nicht finden

    Hey, danke für die Antwort.

    Mir werden jetzt 4 weitere Ordner angezeigt, welche aber alle samt leer sind :/

  5. #4
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Laufwerk nutzt viel Speicher, kann aber den Verursacher nicht finden

    Und sind die Restlichen Ordner auch noch insgesamt 661GB groß?

  6. #5
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Laufwerk nutzt viel Speicher, kann aber den Verursacher nicht finden

    Ein bewährtes Tool zum Untersuchen solcher Probleme ist Treesize Free.
    Download-Link hier treesize-festplatten-speicherplatz-analyse
    Die "portable" Version braucht nicht mal installiert zu werden.

  7. #6
    Floppy
    Herzlich willkommen

    AW: Laufwerk nutzt viel Speicher, kann aber den Verursacher nicht finden

    Danke, das hat mir sehr weitergeholfen!
    Ich habe jetzt herausgefunden, wo die ganzen Gigabytes geblieben sind ^^

  8. #7
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Laufwerk nutzt viel Speicher, kann aber den Verursacher nicht finden

    Und wo sind die geblieben?

    Empfehle übrigens RidNacs statt TreeSize
    https://www.splashsoft.de/ridnacs/
    Das gibt es auch als ZIP=Portable
    https://www.splashsoft.de/ridnacs-download/
    Lediglich eine zu vernachlässigende INI
    %APPDATA%\RidNacs

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •