Ergebnis 1 bis 15 von 15
Danke Übersicht17Danke
  • 1 Post By PeterK
  • 3 Post By Terrier!
  • 2 Post By florian-luca
  • 5 Post By PeterK
  • 1 Post By SeekerofReason
  • 2 Post By Henry E.
  • 1 Post By diet59
  • 2 Post By Henry E.
Thema: Windows-Version China-Notebook ... ein EZBook 3 Pro. Vorinstalliert war ein win10 x64 home. Nachdem der interne EMMC-Speicher den Geist aufgegeben hat, habe ...
  1. #1
    diet59
    gehört zum Inventar

    Windows-Version China-Notebook

    ... ein EZBook 3 Pro. Vorinstalliert war ein win10 x64 home.
    Nachdem der interne EMMC-Speicher den Geist aufgegeben hat, habe ich eine M2-SSD nachgerüstet und will da win 10 unter Verwendung der bisherigen Lizenz installieren.
    Verschiedene x64-home-Versionen habe ich probiert (DE_EN, EN_FR_US) aber bei allen bricht die Installation nach einiger Zeit mit einer Fehlermeldung ab, daß Daten (ohne Angabe, welche) auf dem Installationsdatenträger nicht gefunden wurden.
    Woran kann das liegen?

  2. #2
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Windows-Version China-Notebook

    Ich halt manchmal echt Praktisch wenn man sich ein Systembackup anlegt, nur mal so nebenbei.


    Schau mal hier bekommst du auch eine Windows 10 Home China Version möglicherweise sogar in Deutsch, lässt sich Möglicherweise aber Momentan nicht Aktivieren bzw. keine Updates laden.
    diet59 bedankt sich.

  3. #3
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows-Version China-Notebook

    Was soll das Gerede von China Notebook und EN, EN_FR_US oder China Windows Versionen?

    Einfach ganz normal das Media Tool benutzen und nicht in China downloaden.
    daß Daten (ohne Angabe, welche) auf dem Installationsdatenträger nicht gefunden wurden.
    Der USB Stick wurde nicht richtig erstellt.
    florian-luca, MSFreak und KnSN bedanken sich.

  4. #4
    florian-luca
    gehört zum Inventar

    AW: Windows-Version China-Notebook

    Hi diet59
    aber bei allen bricht die Installation nach einiger Zeit mit einer Fehlermeldung ab, daß Daten (ohne Angabe, welche) auf dem Installationsdatenträger nicht gefunden wurden.
    in den folgenden Links, werden 2 Probleme angesprochen :
    1.SSD nicht oder falsch formatiert
    2.BIOS Einstellungen nicht korrekt
    3.Du installierst mit DVD oder USB Stick ? möglich das der USB nicht richtig erstellt wurde.
    https://windowsunited.de/forum/windo...-installieren/
    https://www.chinamobilemag.de/forum/...t-erkannt.html
    mfg florian-luca
    Terrier! und daniel9111 bedanken sich.

  5. #5
    diet59
    gehört zum Inventar

    AW: Windows-Version China-Notebook

    Der Abbruch kommt nach Phase 2 der Installation.

    Ein Windows 8.1 pro ist schon auf der SSD drauf, auf gleichem Weg installiert (Stick mit Rufus erstellt).

  6. #6
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows-Version China-Notebook

    Was willst du jetzt mit 8.1 Pro?
    Löschen musst du doch im Windows Setup alles auf der SSD.
    Dann gibt es doch kein 8.1 mehr.
    Abgesehen davon sollte da doch gar nichts drauf sein.
    eine M2-SSD nachgerüstet
    Oder hast du da 2 Platten verbaut und willst Dualboot haben?

    Warum soll es irgendwas besonders sein Windows auf deinem Gerät zu installieren.
    China, Asien Geräte und überhaupt ausländische Geräte sind das doch alles.

    Uefi Bios wird das Gerät doch haben.
    Wenn der Stick mit Rufus für GPT und UEFI erstellt wurde in Fat 32, musst du booten von USB Stick im Uefi Modus hinbekommen.
    F7 bis F12 beim Starten drücken? usw.
    Bios Einstellungen nur für UEFI und nicht für CSM oder Legacy+ Uefi
    Dein Board Bios lernen wir nicht.

    Ist doch immer wieder das Gleiche!
    https://www.computerbase.de/forum/th...#post-20778094
    und Videos gibt es auch.
    https://www.computerbase.de/forum/th...#post-21598030
    Geändert von Terrier! (08.11.2018 um 23:38 Uhr)

  7. #7
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Windows-Version China-Notebook

    Moment mal das ist wie der Autor des Beitrags angegeben hat eine China Importware, bedeutet das im BIOS verwaltete Key möglicherweise auch nur zu einer China Windows 10 Version passt somit nützt da auch keine normale Version bei der Installation.

    Ein Key für eine Home wählt auch immer nur eine Home an und ein Pro Key passt auch nur zu einer Pro und kann nicht für eine Home verwendet werden 32 oder 64bit wird über den Verbauten Prozessor gesteuert.

    In der Windows 10 Home China Version fehlen bestimmte Bestandteile der Windows 10 Home, sofern mir bekannt ist, ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, aber ich denke das ist so ähnlich wie damals bei der Windows 8 mit Bing die es nun aber aber nicht mehr gibt.
    Andreas996, Henry E., Ponderosa und 2 weitere bedanken sich.

  8. #8
    diet59
    gehört zum Inventar

    AW: Windows-Version China-Notebook

    @ Terrier:
    Wenn Du meine Beiträge genau lesen würdest, könntest Du Dir den Großteil Deiner Belehrungen sparen.
    Da steht "Der Abbruch kommt nach Phase 2 der Installation". Da ist das Booten längst vorbei.

    Wenn es mir nur um schnelles Abhaken der Installation ginge, würde ich auf UEFI schei... und ein win10 prof draufbügeln.
    Mich interessiert aber der Grund für den Install-Abbruch.

  9. #9
    SeekerofReason
    kennt sich schon aus Avatar von SeekerofReason

    AW: Windows-Version China-Notebook

    @diet59, bitte mal den Installations-Stick mit MediaCreationTool erstellen, anstatt mit Rufus und dann eine kurze Rückmeldung geben, ob dies geholfen hat.

    Gruß
    diet59 bedankt sich.

  10. #10
    diet59
    gehört zum Inventar

    AW: Windows-Version China-Notebook

    Ich war bei Version 17763. Mit dem MCT müsste ich wieder bei Build 17134 anfangen. Darauf habe ich keinen Bock.

    Ich glaube nicht, daß es an Rufus (akt. V 3.3) liegt, das hat bisher immer geklappt.

  11. #11
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows-Version China-Notebook

    Hallo diet59, versuche es doch mal mit diesen ISO,s

    https://www.deskmodder.de/blog/2018/...utsch-english/
    yellow und diet59 bedanken sich.

  12. #12
    diet59
    gehört zum Inventar

    AW: Windows-Version China-Notebook

    Genau mit denen habe ich es probiert, auch mit der mehrsprachigen von Wzor.
    Henry E. bedankt sich.

  13. #13
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows-Version China-Notebook

    Dann könnte es auch spezifizierte Version gewesen sein, wie auch @PeterK schon meinte und hier noch ein Forum für dein Gerät

    https://www.chinamobilemag.de/forum/...ook-3-pro.html

    https://www.heise.de/newsticker/meld...t-3664644.html
    yellow und diet59 bedanken sich.

  14. #14
    diet59
    gehört zum Inventar

    AW: Windows-Version China-Notebook

    Mit einer deutschen Build 17134, erstellt mit MCT, hat es funktioniert und war auch sofort aktiviert.

  15. #15
    daniel9111
    Schweigt noch

    AW: Windows-Version China-Notebook

    Vielen Dank für deinen Kommentar. Hatte ein ähnliches Problem!

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163