Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 35

Thema: Bekomme Windows 1809 nicht angeboten ... Sukzessiver Rollout?

  1. #1
    Anwender123
    kennt sich schon aus

    Bekomme Windows 1809 nicht angeboten ... Sukzessiver Rollout?

    Hallo,

    seit ein paar Tagen wird Win 10 1809 wieder ausgerollt. Nur hat es unsere drei Rechner bisher nicht erreicht. Geht euch das auch so, dass eure Rechner kein Update auf die 1809 derzeit anzeigen?

    Man liest im Netz, dass manche Rechner nicht für die 1809 vorgesehen sind. Muss ich davon ausgehen, das Update nicht zu erhalten?

  2. #2
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Bekomme Windows 1809 nicht angeboten ... Sukzessiver Rollout?

    Warte es einfach mal ab, es kann durchaus ne Weile dauern bis du dran bist. Und mache bitte mit dem MCT keinen manuellen "Zwangsupgrade", denn bei inkompatibler Hardware wirst du massive Probleme bis hin zu Crash bekommen.

    Nachtrag:
    Schaue bitte mal nach ob die Updates durch getaktete Verbindung blockiert worden sind, und bei den Internetprotokollen IPv6 aktiviert ist.
    Geändert von MSFreak (20.11.2018 um 18:28 Uhr) Grund: Nachtrag

  3. #3
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Bekomme Windows 1809 nicht angeboten ... Sukzessiver Rollout?

    Die Update-Berechtigung hat etwas mit der Hardware zun tun, also den erkannten Geräten, egal ob TV-Karte, USB-Hub oder eine bestimmtes Programm und in einer bestimmten Version - All das, was zur Komplikation führen kann, gleicht der Microsoft-Update-Server mit seiner Datenbank ab und das ist ausschlaggebend.

    Aber hey, es gibt dennoch einen Umweg, und zwar ganz fernab der Microsoft-Server - Das Offline-Setup:
    https://www.heidoc.net/joomla/techno...-download-tool
    Es führt zwar auch eine Überprüfung durch, jedoch informiert es lediglich über eine entdeckte Komplikationen, das Setup darf dennoch fortgesetzt werden.

  4. #4
    Anwender123
    kennt sich schon aus

    AW: Bekomme Windows 1809 nicht angeboten ... Sukzessiver Rollout?

    @MSFreak

    Getaktete Verbindung habe ich nicht, musste aber wegen meines eBlockers IPv6 deaktivieren. Nutze nur IPv4. Wird ein Udpdate tatsächlich geblockt, wenn man IPv6 nicht nutzt?
    Geändert von Henry E. (20.11.2018 um 18:40 Uhr) Grund: Bitte keine Vollzitate

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Bekomme Windows 1809 nicht angeboten ... Sukzessiver Rollout?

    Das IPv6 Protokoll wird für Store & Apps usw genutzt also auch für gewisse Update

  6. #6
    Anwender123
    kennt sich schon aus

    AW: Bekomme Windows 1809 nicht angeboten ... Sukzessiver Rollout?

    Habe IPv6 gerade kurzfristig aktiviert. Wird auch kein Update angeboten. Muss mich wohl gedulden, da unsere alten Rechner noch nicht dran sind oder bestimmte Hardwarekomponenten inkompatibel sind ...

  7. #7
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Bekomme Windows 1809 nicht angeboten ... Sukzessiver Rollout?

    Hier noch mal die Gründe warum kein Update angeboten wird


    https://www.drwindows.de/windows-10-...ml#post1639227

  8. #8
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Bekomme Windows 1809 nicht angeboten ... Sukzessiver Rollout?

    Frage : Wenn man das Update per MCT anstösst, überprüft das denn nicht auch, ob der PC geeignet ist ?

  9. #9
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Bekomme Windows 1809 nicht angeboten ... Sukzessiver Rollout?

    Nein , definitiv nicht, dazu ist es nicht gemacht worden,

  10. #10
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak
    Habe IPv6 gerade kurzfristig aktiviert. Wird auch kein Update angeboten.
    ... na, so schnell geht`s nicht IPv6 aktiviert lassen sonst bekommst du nie entsprechende Updates.

    da unsere alten Rechner noch nicht dran
    ... wie alt und mit welchen Prozessoren ? Microsoft hat aus Kompatibilitätsgründen einige aus dem Upgrade herausgekommen.

    @ Ponderosa,

    das hatte ich schon im Beitrag #2 geschrieben
    Geändert von Henry E. (20.11.2018 um 18:55 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  11. #11
    marlon09
    treuer Stammgast

    AW: Bekomme Windows 1809 nicht angeboten ... Sukzessiver Rollout?

    Als "1803er" warte ich auch bisher ergebnislos auf das Update auf die 1809.

    Habe da auch noch mal ne Frage zwecks Aktivierung von IPv6. Das scheint ja Voraussetzung zu sein. Bin über LAN verbunden (Fritz Box), und im Internet Status (Bild 1) hat IPv6 "kein Netzwerkzugriff". In den Eigenschaften meiner Internetverbindung ist der Haken allerdings aktiv gesetzt (Bild 2). Ist das so ok..?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bekomme Windows 1809 nicht angeboten ... Sukzessiver Rollout?-7.png   Bekomme Windows 1809 nicht angeboten ... Sukzessiver Rollout?-8.png  

  12. #12
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Bekomme Windows 1809 nicht angeboten ... Sukzessiver Rollout?

    @ markon09,

    das ist korrekt so, bei einer IPv6 Anforderung wird nach IPv4 umgesetzt (getunnelt).

    Nachtrag:
    Die meisten Netzprovider unterstützen noch kein IPv6 (scheint wohl noch genügend IPv4 Adressen zu geben).

    Bin jetzt allerdings etwas irritiert ob meine "uralte" FritzBox (7170) überhaupt IPv6 fähig ist...?
    ... hast du meine Antwort nicht gelesen ?
    Geändert von MSFreak (20.11.2018 um 19:30 Uhr) Grund: Nachtrag

  13. #13
    marlon09
    treuer Stammgast
    Bin jetzt allerdings etwas irritiert ob meine "uralte" FritzBox (7170) überhaupt IPv6 fähig ist...?

    Unter "Zugangsdaten" (Ansicht "Experte") in der FritzBox finde ich da keinerlei Hinweise...!?

    @MSFreak


    Ich hab deine Antwort falsch interpretiert, da ich annahm das der Router/FritzBox zwingend IPv6 fähig sein müßte.
    Dann ist das aktivieren von IPv6 nur eine "Pseudo Aktivierung", weil eh noch IPv4 genutzt wird..?
    Geändert von Henry E. (21.11.2018 um 16:36 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen

  14. #14
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Bekomme Windows 1809 nicht angeboten ... Sukzessiver Rollout?

    @ marlon09,

    Dann ist das aktivieren von IPv6 nur eine "Pseudo Aktivierung", weil eh noch IPv4 genutzt wird..?
    ... zu mindestens für Microsoft, warum auch immer Bedeutet aber nicht dass bei veralteter Hardware das Upgrade (Funktionsupdate) auch kommt.

  15. #15
    marlon09
    treuer Stammgast

    AW: Bekomme Windows 1809 nicht angeboten ... Sukzessiver Rollout?

    Hmh...kann also bedeuten das ich trotz aktiviertem IPv6 eventuell kein 1809er Update bekomme, weil ich zu alte Hardware (FritzBox 7170) habe..?

    Tja, welche Parameter letztlich entscheiden wann/ob man dieses Update bekommt...weiß wohl nur Microsoft. Wenn ich es nicht aufgespielt bekomme, dann sollte ich mich wohl um eine aktuellere FritzBox kümmern...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •