Ergebnis 1 bis 3 von 3
Thema: Programmverlauf von SSD B auf SSD A sichtbar? Hallo, wenn ich auf einer extern angeschlossenen SSD, verschlüsselte Dateien und Programme habe z.B. ein VPN oder etwas anderes eine ...
  1. #1
    ammonation
    Herzlich willkommen

    Programmverlauf von SSD B auf SSD A sichtbar?

    Hallo, wenn ich auf einer extern angeschlossenen SSD, verschlüsselte Dateien und Programme habe z.B. ein VPN oder etwas anderes eine Verbindung aufbaut und man später die interne SSD durchprüft, sieht man dann die sachen von der externen SSD?

    LG

  2. #2
    RS1000
    Gast

    AW: Programmverlauf von SSD B auf SSD A sichtbar?

    Bei der symmetrischen Verschlüsselung ist sowohl zum Verschlüsseln als auch zum Entschlüsseln der Dateien derselbe Schlüssel nötig.
    Bei der asymmetrischen Verschlüsselung werden zwei Schlüssel verwendet.
    VPN (kurz für Virtuelles privates Netzwerk) handelt es sich um ein geschlossenes logisches Netzwerk, bei dem die Teilnehmer räumlich voneinander getrennt über einen IP-Tunnel verbunden sind.
    Also kein Schlüssel keine Daten ! und kein Eingang im Tunnel keine Daten!

  3. #3
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Programmverlauf von SSD B auf SSD A sichtbar?

    Kommt drauf an von wo das Betriebssystem läuft. Grundsätzlich speichern auch auf verschlüsselten Datenträgern abgelegte Programme Daten in den Systemordnern des Betriebssystems. Auch das Betriebssystem speichert z.B. fürs Chaching o.ä. Daten in Systemordnern. Ist also das Laufwerk des Betriebsystems nicht verschlüsselt, könnten dort auch Daten aus eigentlich verschlüsselten, im Betrieb aber unverschlüsselten Dateien gefunden werden. Genauso könnten im Betrieb Daten auf jeden angeschlossenen Datenträger gespeichert werden.

    Verschlüsselte Verbindungen nutzen gar nichts, wenn ein Ende der Verbindung nicht sicher ist. Auch ein VPN setzt Vertrauen in den jeweiligen VPN-Provider voraus.

    Wenn man sich im paranoiden Modus befindet, muß alles verschlüsselt werden und es darf kein unverschlüsselter Datenträger am System betrieben werden. Ist halt immer die Frage, welche Fähigkeiten diejenigen haben, die noch Zugriff zum Computer haben bzw. vor wem Du Dich schützten willst.

    PS: Es wäre viel einfacher zu helfen, wenn Du mal erläuterst, was Du vorhast bzw. was Du vor wem schützen willst.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163