Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
Danke Übersicht32Danke
Thema: MS Windows Remediation+Sediment Launcher Hallo zusammen, neue Probleme oder nicht? Seit einigen Tagen hagelt es wieder mal Fehler. Die Fehler lauten: verborgener Text : ...
  1. #1
    VT12
    treuer Stammgast

    MS Windows Remediation+Sediment Launcher

    Hallo zusammen,
    neue Probleme oder nicht?
    Seit einigen Tagen hagelt es wieder mal Fehler.
    Die Fehler lauten:
    verborgener Text:
    - <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
    - <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing" Guid="{B675EC37-BDB6-4648-BC92-F3FDC74D3CA2}" />
    <EventID>2</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>2</Task>
    <Opcode>12</Opcode>
    <Keywords>0x8000000000000010</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2018-12-06T07:46:02.895266500Z" />
    <EventRecordID>12</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="10228" ThreadID="9244" />
    <Channel>Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing/Admin</Channel>
    <Computer>DESKTOP-PF5SRIC</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-18" />
    </System>
    - <EventData>
    <Data Name="SessionName">Microsoft.Windows.SedimentLauncher</Data>
    <Data Name="FileName" />
    <Data Name="ErrorCode">3221225525</Data>
    <Data Name="LoggingMode">268460034</Data>
    </EventData>
    </Event>
    sowie auch
    - <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
    - <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing" Guid="{B675EC37-BDB6-4648-BC92-F3FDC74D3CA2}" />
    <EventID>2</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>2</Task>
    <Opcode>12</Opcode>
    <Keywords>0x8000000000000010</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2018-12-06T07:46:36.295304500Z" />
    <EventRecordID>13</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="10228" ThreadID="9244" />
    <Channel>Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing/Admin</Channel>
    <Computer>DESKTOP-PF5SRIC</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-18" />
    </System>
    - <EventData>
    <Data Name="SessionName">Microsoft.Windows.Remediation</Data>
    <Data Name="FileName" />
    <Data Name="ErrorCode">3221225525</Data>
    <Data Name="LoggingMode">268460034</Data>
    </EventData>
    </Event>


    Es gab so etwas schon 2012+2015 aber da ging es um Netzwerkdinge. Auch von dem üblichen Ignorieren war die Rede.

    Am meinem LPT wurde nichts verändert, ausser das wohl ONE Note ein automatisches Update geladen hat.

    One Note wird nicht benutzt.
    Ein Programm mit Namen Sediment Launcher ist nicht vorhanden.

    Wer kann etwas fundiertes dazu sagen?
    Beide Fehler lauten: Kernel-Event-Tracking Ereignis ID 2

    Fremde Programme sind keine installiert. Defender ist immer aktuell.

    Updates die letzten Tage, nur ONE NOTE.

    Was kann man tun ?

    Danke
    Geändert von Henry E. (06.12.2018 um 11:42 Uhr) Grund: Spoiler gesetzt

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: MS Windows Remediation+Sediment Launcher

    Hallo VT12 , da hast Du ein Update erhalten

    Sedlauncher.exe: Steckt im Ordner C:\Program Files\rempl\sedlauncher.exe und gehört zur REMSH (siehe Was ist die REMSH.exe?). Die Datei ersetzt die Rempl.exe (siehe) und ist für die Verbesserung der ‘Update-Zuverlässigkeit (‘Windows Remedation) zuständig.

    https://www.borncity.com/blog/2018/0...057-im-anflug/
    VT12 bedankt sich.

  3. #3
    VT12
    treuer Stammgast

    AW: MS Windows Remediation+Sediment Launcher

    Danke Henry,
    auf meinem System gibts weder die REMSH.exe noch die REMPL.exe.
    Im genannten Ordner ist auch ein LOGS Ordner. Darin sind Dateien ab ca. November 2018.
    In ProgramFiles Ordner REMPL ist eine rempl.xml
    ebenso eine disktoast.exe.

    Der REMPL Ordner ist vom 16.11.2018

    Was macht die sedlauncher.exe ? Verbesserung der Updatezuverlässigkeit ?
    Es ist eine Microsoftdatei. HAbe ich geprüft.

    Ganzer REMPL Ordner löschen?

    Ständig dieser Ärger mit den Zwangsupdates.
    Wieder ein klassisches Beispiel das sich etwas installiert was man nicht braucht, bzw. es sich unbemerkt installiert??

  4. #4
    mh0001
    nicht mehr wegzudenken

    AW: MS Windows Remediation+Sediment Launcher

    Und worin genau besteht der Ärger, außer dass es Einträge im Event Log gibt? Bevor du wirkliche Probleme verursachst, indem du anfängst Systemdateien zu löschen, würde ich diese ganz einfach ignorieren, wenn es keine Problem gibt.

    Das ist auch die offizielle MS-Schiene: Event Log ist dafür da, wenn es wirklich ein Problem gibt, dort nachzuschauen woran es vielleicht hängt, jedoch nicht umgekehrt aus einem Fehler im Log zu schließen, dass eines vorliegt.

    Es gibt Sachen, die sind schlicht ungünstig als "Fehler" kategorisiert, obwohl sie eigtl. eher in "Warnungen" oder gar nur "Information" einsortiert werden sollten.
    Dinge a la "Fehler" weil eine Updatesuche ergeben hat "Kein neues Update verfügbar/erforderlich".
    Henry E., areiland, Ari45 und 4 weitere bedanken sich.

  5. #5
    VT12
    treuer Stammgast

    AW: MS Windows Remediation+Sediment Launcher

    @mh0001
    Merkwürdig, wie sich die Dinge gleichen. Dasselbe stand auch schon 2012 als Antwort. Ignorieren.
    -
    Wenn Windows im Event Log KERNEL FEHLER listet, nicht 1x sondern 5-6 mal im Abstand von 2-3 Tagen, dann
    sollte man das ignorieren??? OK.
    Wenn dann in Folge ernste Probleme auftauchen, hört man "warum hast du nicht vorher schon mal nachgeschaut
    was wo danebenhängt? Jetzt ist das Problem nicht mehr zu lösen, weil zu spät.
    Woher soll ich denn wissen das dieses kein Fehler sondern als Joke zu verstehen ist??
    -
    Also, hab ich das richtig verstanden. Fasse zusammen:

    Windows hat mal wieder irgendwelche Updates versucht aber nicht abgeschlossen, bzw. oder aber
    erfolgreich installiert und bringt dann eine Fehlermeldung im Event Log, die eigentlich eine Warnung hätte sein sollen, welche aber im Grunde unnötig ist weil ja alles in bester Ordnung ist.

    Mach das mal einem Menschen der klar denken kann plausibel. Ich werf mich weg.

    Ich werde dieses Windows nie verstehen. Das können nur Profis mit klarem Verstand, offenbar.

    Trotzdem danke, netter Versuch. Problem nicht erkannt weil es keines gibt.
    Im Netz findet man ne Menge Beiträge über diesen Fehler, der keiner ist. Merkwürdig oder?
    -
    Ironie ein: Du fährst sicher dein Auto auch so lange bis es auseinander fällt und sagst dann, komisch- Fehler hab ich alle
    ignoriert, trotzdem ist es jetzt nicht mehr zu gebrauchen, das schöne Auto. Ironie aus.

    Na denn.

  6. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: MS Windows Remediation+Sediment Launcher

    Hallo VT12 , Diese Ereignisanzeige sollte eigentlich nur Kennern oder Spezialisten dienen. Du kannst ja mal deine Ergebnisse mit einem Telefonsupporter von Microsoft besprechen, auf deren Meinung wäre ich sehr gespannt, und möglicherweise nicht nur ich

    Nochmal , Solange keine spürbaren Fehler auftreten ist dieses Tool total unnütz und raubt neugierigen den Schlaf ,
    makodako, areiland, Terrier! und 2 weitere bedanken sich.

  7. #7
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: MS Windows Remediation+Sediment Launcher

    In der Medizin würde man das wohl "Hypochondrie" nennen,wenn man zwar gesund ist aber ständig nach möglichen,potenziellen Krankeheiten sucht - und sie dann sogar scheinbar findet,obwohl nicht vorhanden.
    Aber wie schon oben genannt,wenn sich echt ein Fehler zeigt,schaut man lieber mal in den "Zuverlassigkeitsverauf".
    Geändert von Iskandar (07.12.2018 um 22:23 Uhr)
    areiland, Terrier!, build10240 und 3 weitere bedanken sich.

  8. #8
    VT12
    treuer Stammgast
    Ist schon klar. Das haben andere schon lange vor mir bemerkt. Was denn ?
    Das wenn man keine Antworten hat, bzw. vergeblich herumgerätselt hat, anders nenne ich das nicht, dann folgen
    die o.g. Standardsprüche. An euch sind echt Politiker verloren gegangen. Nichts wissen aber auf dicke Hose machen und beleidigend werden. Anonym natürlich, weil man ja demjenigen grad nicht in die Augen schauen kann.

    Microsoft konnte mir ausführlich belegen das an einem der letzten Updates ein Fehler überspielt wurde.
    Es lag an 2 Punkten. U.a. an dem von mir genutzten Ruhezustand. Auch DNS Client Fehler wurden beseitigt.
    Kurz gesagt, die EventLog ist schneller als bestimmte Anwendungen. MS ist das bekannt.
    Jetzt läuft die Kiste wieder störungsfrei, ohne sog. Fehler.

    Vielen Dank, auch an die Besserwisser und Unwissenden.
    Künftig werde ich wohl dieses arrogante Forum meiden bzw. auf bestimmte User Antworten nicht mehr reagieren.

    Wenn man so in andere Beiträge schaut sieht man das gleiche Bild. Oft ist es nur ein Herumrätseln, von Lösungen weit entfernt.

    Echte Spezialisten gibts hier natürlich auch, aber die beteiligen sich nicht, wenn sie der Meinung sind zur Lösung nicht beitragen zu können.
    Dann kommen nur die üblichen auf den Plan und rätseln herum.

    Zieht mal eure rosa Windows Brille aus Leute.

    Schöne Zeit. Tschau.

    scheint es nicht nur hier zu geben, die Tips zum Ignorieren.
    Oder sind es die gleichen "Ratgeber"
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken MS Windows Remediation+Sediment Launcher-nullwert.jpg  
    Geändert von Don Smeagle (07.12.2018 um 22:44 Uhr)

  9. #9
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: MS Windows Remediation+Sediment Launcher

    @VT12 , was mich interessiert wurde nicht geäußert, wodurch hast du einen Fehler in welcher Funktion bemerkt?
    Du musst ja einen Grund gehabt haben warum Du uns die Protokolle zur Verfügung stellst, leider lässt sich der Grund in den Fehlerprotokollen nicht auslesen

    Siehe auch hier

    https://docs.microsoft.com/en-us/win...nd-fields-1709

    https://www.eventid.net/display.asp?eventid=2&source= dort erscheinen diese Meldungen nicht
    VT12 bedankt sich.

  10. #10
    VT12
    treuer Stammgast

    AW: MS Windows Remediation+Sediment Launcher

    Hallo Henry,
    gerne beantworte ich deine Fragen soweit mir das möglich ist, als Nichtexperte.
    Also, in den letzten Tagen, gestern und heute wurde eine kurze Meldung / Hinweis eingeblendet, leider
    konnte ich so schnell nicht lesen um was es geht.
    Das passierte 2x. Am 06.12 und auch heute morgen.
    Nach Auskunft von MS ging es wohl um Updates die eingespielt wurden und der Microsoft.Windows.SedimentLauncher
    wohl dazu eine Datei brauchte die aber auf meinem System nicht vorhanden war/ist.
    Gestern hatte ich dazu im EventLog nachgeschaut und siehe da, es gab wohl ein Problem mit dem Microsoft.Windows.SedimentLauncher.
    Deshalb mein Post.
    -
    Mit MS habe ich dann mittels Perfmon in den Eigenschaften von ??(weiß ich nicht mehr) etwas umgestellt.
    -
    Im Kern ging es wohl im diese Datei ( siehe blaue Schrift)

    Bisher ist / wurde im EventLog nichts mehr gemeldet diesbezüglich.

    Anmerkung:
    Im EventLog schaue ich nur gelegentlich, routinemäßig ob es Probleme gibt. Zu 99% ist immer alles ok.
    2-3x pro Monat schaue ich in die Ereignisanzeige, aber dort ist fast immer alles ok.
    -
    Deine Links führen zu Details mit denen kann ich natürlich nicht soviel anfangen. Es bestätigt mir aber das ich
    mit Hilfe des EventLog auf der richtigen Fährte war.

    Reicht dir das als Antwort erstmal?

    Gruss
    Volker
    Henry E. bedankt sich.

  11. #11
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: MS Windows Remediation+Sediment Launcher

    Ok VT12 , wenigstens ist dein Fehler jetzt behoben, schöner wäre noch gewesen was genau geändert wurde, für den nächsten ähnlichen Fall , Trotzdem Danke

  12. #12
    VT12
    treuer Stammgast

    AW: MS Windows Remediation+Sediment Launcher

    Hallo Henry,
    das es wohl Probleme gibt mit den beiden von mir genannten Fehlern, darüber kann man hier etwas lesen.
    Was sagst du bitte dazu ?
    https://www.askvg.com/how-to-remove-...in-windows-10/

    Es existiert in der Aufgabenplanung ein Trigger mit Namen rempl. Der startet die Sedlaucher.exe

    Das alles hat mit dem Update KB4023057, welches sogar unter Programme/Features gelistet ist.
    Seit wann werden Updates dort gelistet?

    Vielleicht hast du ja Lust noch etwas dazu zu sagen.
    Henry E. bedankt sich.

  13. #13
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: MS Windows Remediation+Sediment Launcher

    Ich habe auch den Eintrag in Programme&Features aber nicht deine besagte Fehlermeldung.

    MS Windows Remediation+Sediment Launcher-update-systemsteuerung.png

  14. #14
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: MS Windows Remediation+Sediment Launcher

    Ich sag ja auch sonst nix mehr dazu,aber was das Update anbelangt...
    https://news.softpedia.com/news/micr...9-524161.shtml
    Geändert von Iskandar (07.12.2018 um 23:07 Uhr)
    makodako bedankt sich.

  15. #15
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: MS Windows Remediation+Sediment Launcher

    Danke für den Hinweis, habe es vorher ähnlich interpretiert.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160