Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht24Danke
  • 2 Post By Henry E.
  • 1 Post By RS1000
  • 3 Post By Tramper
  • 6 Post By Ari45
  • 4 Post By Ari45
  • 2 Post By ExtraDrei
  • 4 Post By Ari45
Thema: Rollback entfernen Seite einiger Zeit habe ich beim Start unter Windows so wie so Rollback stehen. Wie kann ich das entfernen? Kann ...
  1. #1
    discipuli
    gehört zum Inventar

    Rollback entfernen

    Seite einiger Zeit habe ich beim Start unter Windows so wie so
    Rollback stehen.
    Wie kann ich das entfernen?
    Kann es sein, dass dadurch mein Rechern gelegentlich einfriert?
    Dann muss ich Power wegnehmen und neu straten.
    Discipuli

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Rollback entfernen

    Hallo discipuli, Du bist ja schon länger bei uns, wie wäre es mit einem Screenshot und was wurde vorher gemacht vor der Meldung?

    Bitte in Zukunft mehr Infos über den Rechner und welcher Windowsversion,
    Tramper und KnSN bedanken sich.

  3. #3
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Rollback entfernen

    Zur Not ein Handy-Foto machen, falls Screenshot zu dem Rollback-Zeitpunkt noch nicht funktioniert.

  4. #4
    RS1000
    Gast

    AW: Rollback entfernen

    Bei Win 10:
    Win + X Eingabeaufforderung (Administrator) starten
    Den Befehl bcdedit /timeout 0 eingeben und Enter drücken.
    discipuli bedankt sich.

  5. #5
    discipuli
    gehört zum Inventar

    AW: Rollback entfernen

    RS1000
    zu welchem Zeitpunkt soll ich auf Admin klicken?
    Oder soll ich erst CMD eintippen.
    discipuli
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Rollback entfernen-win_x_admin.jpg  

  6. #6
    Tramper
    gehört zum Inventar

    AW: Rollback entfernen

    Kannst hier generell umstellen das Powershell durch cmd ersetzt wird.
    Rollback entfernen-img_002.jpg

    ...oder auch Powershell als Administrator in (Deinem Bild) anklicken, erfüllt oft, nicht immer, den selben Zweck.

    Rollback entfernen-img_004.jpg
    Oder hier in Deinem Bild auf "Okay" klicken, Befehl steht ja schon drin.
    Henry E., discipuli und KnSN bedanken sich.

  7. #7
    discipuli
    gehört zum Inventar

    AW: Rollback entfernen

    Ok
    nachdem ich bcdedit /Timeout 0
    In das bleufesntrer kopiert kam,
    kam die Meldung Befehl erfolgreich.
    nach erneutem Start ware RollBack weg.
    Discipuli

  8. #8
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Rollback entfernen

    Hallo @discipuli!
    Mit dem Befehl bcdedit /Timeout 0 blockiert man nur die Anzeige der Bootsauswahl. Im BCD ist der Eintrag aber noch vorhanden.
    Öffne msconfig und schau auf dem TAB "Start" nach, was da alle zum Booten eingetragen ist. Wenn dort ein Eintrag ist, der auf das Rollback schließen läßt, kann man das dort löschen.
    bevor du löschst, zeige uns bitte einen Screenshot von msconfig, damit du nicht etwas falsches löschst.
    skorpion68, Terrier!, Tramper und 3 weitere bedanken sich.

  9. #9
    discipuli
    gehört zum Inventar

    AW: Rollback entfernen

    OK, jetzt ist das auch erledigt.
    Discipuli

  10. #10
    ExtraDrei
    gehört zum Inventar Avatar von ExtraDrei

    AW: Rollback entfernen

    Du kannst auch mit EasyBCD den Eintrag löschen:

    https://neosmart.net/EasyBCD/

    Wenn du dieses Tool nutzen möchtest, vor Verwendung nochmal nachfragen

    Ansonsten den Tip von @Ari45 umsetzen.

    P.S.
    Ich war zu langsam. Schön, daß es geklappt hat!

  11. #11
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Rollback entfernen

    @ExtraDrei, warum sollte man ein externes Tool für diese simple Aufgabe benutzen, wenn es mit Windowsmitteln ganz leicht geht?
    KnSN, Henry E., makodako und 1 weitere bedanken sich.

  12. #12
    ExtraDrei
    gehört zum Inventar Avatar von ExtraDrei

    AW: Rollback entfernen

    @Ari45
    Hast ja Recht!
    EasyBCD ist halt eins meiner Lieblings-Tools!
    Tramper und Ari45 bedanken sich.

  13. #13
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Rollback entfernen

    @ExtraDrei
    Meins auch. Aber wenn man nicht weiß, ob der Hilfesuchende das Tool schon hat, sollte man erst mal auf die Windowsmöglichkeiten hinweisen. Denn die sind ja vorhanden.
    Tramper, KnSN, Henry E. und 1 weitere bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163