Ergebnis 1 bis 14 von 14
Danke Übersicht5Danke
  • 1 Post By Henry E.
  • 2 Post By Franz
  • 1 Post By PeteM92
  • 1 Post By PeteM92
Thema: Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz Wen ich einen meiner PCs, die im lokalen Netzwerk sind, von 1803 auf 1809 upgrade, ist dieser nicht mehr im ...
  1. #1
    MINA
    bekommt Übersicht

    Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz

    Wen ich einen meiner PCs, die im lokalen Netzwerk sind, von 1803 auf 1809 upgrade, ist dieser nicht mehr im Netzwerk sichtbar: SMB1 ausgeschaltet, Funktionssuche-Resourcenveröffentlichung (FDResPub) auf Automatisch, Funktionssuchanbieterhost (FDPHOST) auf Manuell, beide Services sind gestartet.

    In Windows 1803 wird mit diesen Settings der eigene PC und auch die anderen PCs im Windows Explorer unter Netzwerk gefunden.

    Wen ich nun in Windows 1809 den Service FDResPub anhalte und nochmals starte, dann erscheint der eigene PC sofort im Windows Explorer unter Netzwerk.

    Ich habe Windows 1809 im Oktober, im November und im Dezember jeweis von 1803 upgegradet. Alle 3 Versiuche zeigen das gleiche Problem. Auch ein Upgrade von einem 2 Rechner zeigt das gleiche Verhalten. Was kann ich da machen? Ist das ein bekannter Bug?

    Michael
    Geändert von MINA (10.12.2018 um 22:29 Uhr)

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz

    Hallo Michael ,

    Funktionssuchanbieterhost (FDPHOST)
    bitte auf verzögerten Start einstellen

    SMBv1 bitte wieder installieren

    siehe auch hier
    Windows 10 Netzwerk o.Heimnetzgruppe herstellen, 1803 & Freigaben u. Verbindungen

  3. #3
    MINA
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz

    Hallo Henry,

    besten Dank für die Antwort.

    FDHost von Manual auf Automatic (delayed) bringt keinen Unterschied.

    SMBv1 wieder einschalten löst zwar das Problem. Aber ich dachte, man soll es ausschalten wegen Infektionen.

    Warum verhält sich das Netwerk anders als 1803?

    MFG Michael

    Michael

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz

    Es ist dein Router der dieses SMBv 1 noch benötigt , da kommen die Hersteller nicht mit

    Windows Rechner nur über einen Switch mit einander verbunden wären dagegen kein Problem
    .Bernd bedankt sich.

  5. #5
    Franz
    Moderator Avatar von Franz

    AW: Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz

    Was Du noch versuchen kannst, wäre ein Netzwerk-Reset des Windows 10-PCs:

    Windows-Start -> Einstellungen -> Netzwerk und Internet -> Netzwerk zurücksetzen

    Den PC neu starten und sich dann wieder mit dem Netzwerk verbinden.

    Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz-netrwerk-reset.png
    Henry E. und yellow bedanken sich.

  6. #6
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz

    Wieso braucht ein Router SMB v1, das dürfte den doch gar nicht interessieren, wie sich Windows mitteilen will?

  7. #7
    MINA
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz

    Hallo Franz,

    nach einem Reset findet der PC alle anderen PCs und sich selbst. Aber nur einmal während des Resets. Nach normalem späteren Einschalten findet der 1809 Windows PC wieder nicht sich selbst, nur die anderen Rechner, die mit 1803 laufen.

  8. #8
    MINA
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz

    Hallo Henry,

    wenn bei Windows 1803 der Router kein SMBv1 benötigt, sollte er es bei 1809 auch nicht benötigen. Wenn ich FDresPub das zweite Mal starte, obwohl er schon läuft geht alles. Ist aber keine Lösung.

    Mit SMBv1 enbled geht alles. Will ich aber nicht. Also bleibt mir nur übrig auf 1803 zurückzugehen und abzuwarten.

    Michael

  9. #9
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz

    Mit SMBv1 enbled geht alles. Will ich aber nicht. Also bleibt mir nur übrig auf 1803 zurückzugehen und abzuwarten.
    Bei 1803 war SMBv1 noch standardmäßig enabled.
    Henry E. bedankt sich.

  10. #10
    MINA
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz

    Hallo Henry,

    ich habe SMBv1 bei 1803 disabled auf allen 3 Rechnern. Ich bleibe bei 1803 bis auf weiteres. Werden sich hoffentlich noch ein paar andere darüber aufregen und sich bei Microsoft beschweren. Vielleicht gibt es ja irgendwann einen "Würgarond", der nicht gerade Scheunentore aufreisst.
    Michael

  11. #11
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz

    Hallo Michael , leider habe ich keine 1803 mehr im Umlauf, kann also nicht testen. Da hat wohl MS nach dem 1.Erscheinen der Version noch mal nachgebessert, im Mai und Juni war SMBv 1 unbedingt auch in der 1803 nötig

  12. #12
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz

    Das hier sind die Einstellungen aus einem unverbastelten Win10Pro x64 1803 17134.407 (ganz aktuell). Da ist SMBv1 aktiviert.

    Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz-1803_smbv1.png
    Henry E. bedankt sich.

  13. #13
    MINA
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz

    PeteM92,
    das ist korrekt. Wie ich schon sagte, ich habe SMBv1 selbst abgeschaltet/deinstalliert. Trotzdem funktioniert 1803 danach (s.o.). Bei 1809 muss man FDPubRes ein 2tes Mal starten, obwohl es schon läuft. Dann funktioniert auch 1809. Meines Erachtens ist es ein Bug (Racecondition), wenn man ein Program 2mal starten muss, damit es fuktioniert. Mein Frage war ja nur, ob jemand dasselbe Problem hat und ob es eine elegante Lösung gibt außer SMBv1 einzuschalten. Das Microsoft TechNet hilft hier nicht weiter, das es sich nur auf die Version 1803 bezieht bezüglich SMBv1 Abschaltung.
    Michael

  14. #14
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 1809 Upgrade - Netwerkclient/share nicht mehr sichtbar im lokalen Netz

    Geändert von Henry E. (11.12.2018 um 18:10 Uhr)

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163