Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht22Danke
  • 5 Post By PeterK
  • 3 Post By MSFreak
  • 5 Post By Ari45
  • 3 Post By tkmopped
  • 2 Post By Mexx9666
  • 2 Post By Ponderosa
Thema: Hallo Leute Ich habe hier vor kurzem ein Problem mit Windows 7 beim Booten gehabt, was auch zum nachlesen ist. ARI 45 ...
  1. #1
    Mexx9666
    bekommt Übersicht Avatar von Mexx9666

    Hallo Leute

    Ich habe hier vor kurzem ein Problem mit Windows 7 beim Booten gehabt, was auch zum nachlesen ist.
    ARI 45 einen herzlichen Dank für deinen Support und das Problem war gelöst.
    Ich habe mir damals das kostenlose Upgrade auf Windows 10 Pro ( Windows 7 Ultimate) geholt und habe jetzt Version 1809 drauf. Einmal im Monat Platte umgesteckt um Updates zu machen.
    Der Laptop ist der komplett gleiche bis auf die Festplatte. Ich benutze keine SSD sondern meine alte HDD mit 500 GB. (7200 rpm). Gut die Lady ist 8 Jahre jung.
    Ich möchte euch nochmal die Bootzeiten zeigen, ob es wieder an Kaspersky oder an einer anderen Software liegt. Bei Windows 7 hat KIS 2019 sich sehr aufdringlich gezeigt was mit einer De, bzw neuinstallation sich gelöst hat.
    Hab auch auf Windows 10 KIS 2019 drauf.
    Leider kenn ich mich mit den Hyroglyphen in der Ereignisanzeige nicht aus und somit bitte ich nochmals um Eure Hilfe.
    Vielen Dank im Voraus
    Mfg

    Mexx9666
    verborgener Text:
    Protokollname: Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Operational
    Quelle: Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance
    Datum: 12.12.2018 10:16:08
    Ereignis-ID: 100
    Aufgabenkategorie:Systemstart-Leistungsüberwachung
    Ebene: Kritisch
    Schlüsselwörter:Ereignisprotokoll
    Benutzer: Lokaler Dienst
    Computer: Dell
    Beschreibung:
    Windows wurde gestartet:
    Startdauer : : 157747ms
    Beeinträchtigung : false
    Vorfallzeit (UTC) : ?2018?-?12?-?12T09:10:22.577451000Z
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
    <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance" Guid="{cfc18ec0-96b1-4eba-961b-622caee05b0a}" />
    <EventID>100</EventID>
    <Version>2</Version>
    <Level>1</Level>
    <Task>4002</Task>
    <Opcode>34</Opcode>
    <Keywords>0x8000000000010000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2018-12-12T09:16:08.174492400Z" />
    <EventRecordID>79</EventRecordID>
    <Correlation ActivityID="{82f8afae-91fa-0001-a6b1-f882fa91d401}" />
    <Execution ProcessID="3772" ThreadID="2268" />
    <Channel>Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Operational</Channel>
    <Computer>Dell</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-19" />
    </System>
    <EventData>
    <Data Name="BootTsVersion">2</Data>
    <Data Name="BootStartTime">2018-12-12T09:10:22.577451000Z</Data>
    <Data Name="BootEndTime">2018-12-12T09:14:06.849598100Z</Data>
    <Data Name="SystemBootInstance">20</Data>
    <Data Name="UserBootInstance">20</Data>
    <Data Name="BootTime">157747</Data>
    <Data Name="MainPathBootTime">90202</Data>
    <Data Name="BootKernelInitTime">116</Data>
    <Data Name="BootDriverInitTime">6216</Data>
    <Data Name="BootDevicesInitTime">889</Data>
    <Data Name="BootPrefetchInitTime">0</Data>
    <Data Name="BootPrefetchBytes">0</Data>
    <Data Name="BootAutoChkTime">0</Data>
    <Data Name="BootSmssInitTime">22338</Data>
    <Data Name="BootCriticalServicesInitTime">2020</Data>
    <Data Name="BootUserProfileProcessingTime">5840</Data>
    <Data Name="BootMachineProfileProcessingTime">2688</Data>
    <Data Name="BootExplorerInitTime">40640</Data>
    <Data Name="BootNumStartupApps">4</Data>
    <Data Name="BootPostBootTime">67545</Data>
    <Data Name="BootIsRebootAfterInstall">false</Data>
    <Data Name="BootRootCauseStepImprovementBits">0</Data>
    <Data Name="BootRootCauseGradualImprovementBits">0</Data>
    <Data Name="BootRootCauseStepDegradationBits">0</Data>
    <Data Name="BootRootCauseGradualDegradationBits">0</Data>
    <Data Name="BootIsDegradation">false</Data>
    <Data Name="BootIsStepDegradation">false</Data>
    <Data Name="BootIsGradualDegradation">false</Data>
    <Data Name="BootImprovementDelta">0</Data>
    <Data Name="BootDegradationDelta">0</Data>
    <Data Name="BootIsRootCauseIdentified">false</Data>
    <Data Name="OSLoaderDuration">4819</Data>
    <Data Name="BootPNPInitStartTimeMS">116</Data>
    <Data Name="BootPNPInitDuration">3623</Data>
    <Data Name="OtherKernelInitDuration">1409</Data>
    <Data Name="SystemPNPInitStartTimeMS">4686</Data>
    <Data Name="SystemPNPInitDuration">5831</Data>
    <Data Name="SessionInitStartTimeMS">10864</Data>
    <Data Name="Session0InitDuration">6718</Data>
    <Data Name="Session1InitDuration">227</Data>
    <Data Name="SessionInitOtherDuration">15392</Data>
    <Data Name="WinLogonStartTimeMS">33203</Data>
    <Data Name="OtherLogonInitActivityDuration">7829</Data>
    <Data Name="UserLogonWaitDuration">66525</Data>
    </EventData>
    </Event>

  2. #2
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Hallo Leute

    Ich weiß nicht was ihr alle für Probleme mit dem KIS 2019 habt das Kaspersky ist einfach nur Gift für Microsoft wieso lässt du nicht einfach den Windows Defender das tun was es soll.

    Ich glaube das Problem liegt ganz wo anders, nämlich an der Politik von Microsoft und Kaspersky die mögen sich nicht sonderlich und tragen das nun auf dm Rücken der Nutzer aus.
    MSFreak, Terrier!, Ari45 und 2 weitere bedanken sich.

  3. #3
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Hallo Leute

    @ Mexx9666,

    zum Testen "KIS 2019" mit dem vom Hersteller gelieferten Removal Tool (nur damit !) komplett deinstallieren, danach mit diesem Befehl einen Neustart machen.
    shutdown -g -t 0
    Danach testen und selbst entscheiden was für dich wichtiger ist, KIS oder 157 Sek. Startzeit.
    Außerdem schließe ich mich PeterK an, der Defender ist allemal ausreichend
    Ari45, Terrier! und Wolko bedanken sich.

  4. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Hallo Leute

    Hallo Mexx966!
    Dort habe ich dir dein Boot-Protokoll "zerpflückt".
    https://www.drwindows.de/windows-7-a...ml#post1646596
    Wenn wir dort weiter gemacht hätten, wären wir ganz schnell auf Kaspersky gekommen.
    In dem dortigen Thread hatte ich dir auch das Tool kavremover verlinkt benutze es und wirf Kaspersky ganz weit weg. Windows 10 benötigt keines dieser AV-Programme.
    Mexx9666, Terrier!, laudon und 2 weitere bedanken sich.

  5. #5
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Hallo Leute

    Post Boot Time 67s
    MainPathBootTime 90s
    BootExplorerInitTime 40s
    WinLogonStartTimeMS 33s
    UserLogonWaitDuration 66s , alles gerundete Werte!

    Nur mal so die dicksten Brocken.
    Deine Hardware kenne ich nicht. Ebenso deren Einstellung und die Treiber. Das Kaspersky auf Allem die Finger drauflegt was in deinem PC passiert wirst du wohl wissen. Dazu kommt eine schnarchlahme HDD statt eine SSD.
    Alleine dafür hast du doch eine blitzschnelle Bootzeit. Ironie aus.
    Die Zahlen oben sprechen doch für sich. Nicht erfaßt werden dabei Zeiten vor dem POST.
    Alleine das als Event ID die 100 angegeben ist wird dir ein fehlerfreier Start bescheinigt. Der Leistung deiner Hardware angemessen. Fehlermeldungen beim Start haben eine andere ID- Nummer.
    Ari45, Mexx9666 und Terrier! bedanken sich.

  6. #6
    Mexx9666
    bekommt Übersicht Avatar von Mexx9666
    Lieber Ari und schön von dir zu hören.
    Das Problem bei meinem Windows 7 ist gelöst dank deiner Hilfe. Ich habe KIS mit dem Remover deinstalliert und wieder aufgespielt. Siehe Da es fährt super hoch in 33s statt 157s. Das Problem war somit vom Tisch.
    Ich habe wie gesagt eine alte HDD wo ich mir damals (glaub 2015 war es) das kostelose Upgrade auf Win 10 geholt habe mit Media Creation tool. Einmal im Monat tausche ich die SSD mit Win7 mit HDD Win 10 um Updates zu machen (zzt. Version 1809). Warum mach ich das? Weil Win 7 am 14 Jan. 2020 ausläuft und ich dann nur mehr Win 10 auf die oder eine andere SSD klonen muss.
    Es ging mir jetzt nur um die Bootzeiten bei Win 10 mit der alten Lady HDD.
    Wenn du anhand von meinem mitgeschickten Ereignisprotokoll 100 keine anderen Beeinträchtigungen findest dann liegt es wohl am alter der HDD und ich aktzeptieren das oder muss derweil.
    Das war meine Frage. Win 7 auf SSD läuft super
    Vielen dank nochmal und alles gute

    Lg

    Mexx

    Lieber tkmopped.
    Vielen Dank für deine Antwort und ich glaube auch das es an meiner "schnarchlahmen" *lol*,Hdd liegt.
    Ich bin ein Daten und Backup Fetischist, da ich auch schon mal böse Überraschungen gehabt habe und mir geschworen NIEEE MEHR WIEDER!!!
    Die ausführlichen Angaben zwecks meiner Hardware habe ich schon unter Windows 7 angegeben und war jetzt einfach nur zu faul.

    Dell Studio 1749
    Intel Core I7
    8GB DDR3
    500 GB SSD Samsung EVO (Windows 7)
    1000 GB Toshiba HDD

    Tausch einmal monatlich zwecks Update SSD gegen 500 GB HDD (Windows 10)
    Werde nächstes Jahr aud SSD umrüsten und die HDD in Rente schicken.

    Trotzdem vielen Dank für deine Hilfe

    Lg

    Mexx
    Geändert von Henry E. (13.12.2018 um 11:23 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen
    Ari45 und tkmopped bedanken sich.

  7. #7
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Hallo Leute

    @ mexx9666
    Die ausführlichen Angaben zwecks meiner Hardware habe ich schon unter Windows 7 angegeben und war jetzt einfach nur zu faul.
    Für solche Zwecke ist die Angabe der PC Daten unter "Mein System " Besser. Da muss man nicht immer nach den Daten fragen. Man klickt bei dem User auf " Mein system " und hat die Daten.
    Daten zum PC, Bitte
    Bitte fülle einige Daten zu deinem PC ein, klicke dazu vorne bei mir " Mein System " an, dann ganz unten " Wie geht das? - eigene Daten eingeben. "
    Dann kommst du in dein Profil, und kannst die Daten eingeben.
    Daten braucht man dann eventuell nur noch anzugeben, wenn es sich nicht um den PC geht der dort vermerkt ist.
    Ari45 und tkmopped bedanken sich.

  8. #8
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Hallo Leute

    So eine HDD ist ja nicht verloren und als reines Datenlaufwerk ist die immer noch brauchbar. Nur als Bootlaufwerk mit dem installierten Windows wird das nichts. Da geht die CPU immer mal zwischendurch angeln und riskiert nur ab und zu mal einen Blick über die Schulter ob es sich lohnt für den nächsten Schritt zurückzukommen.
    Auch wenn du Spiele darauf installieren wolltest solltest du dafür lieber eine ausreichend große SSD nehmen. Ansonsten ist die HDD immer noch in Ordnung.
    Jetzt wo du eine 500GB MX500 für unter 80€ kaufen kannst werden HDD in dieser Größe immer uninteressanter.

  9. #9
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Hallo Leute

    SSD's werden als Datengrab erst für mich interessant wenn 4TB unter 100 Euro kosten, bis dato verwende ich eben 4 und 8 TB Festplatten als Datengrab, zumal eine Herkömmlich Festplatte für Bilder, Musik und Videos Vollkommen Ausreichen.
    Selbst in der Firma schreibe ich meine Backups auf 2 gewöhnliche 8TB Festplatten zum ständigen Wiederbeschreiben ist eine Festplatte eh besser geeignet als eine SSD.

    Aber ein Betriebssystem und Programme gehören mittlerweile auf eine SSD den Kampf Krampf gebe ich mir nicht mehr mit langen Bootzeiten und warten beim Benutzerwechsel, wenn du dann noch ein paar Programme im Autostart hast dauert das echt ewig.

    Hab gerade Heute 5x 240 GB SSD's in unsere Arbeitsrechner verbaut morgen kommt der Rest dran.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163