Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27

Thema: System Buchstaben

  1. #1
    secondsight
    kennt sich schon aus

    System Buchstaben

    Hallo
    ich habe festgestellt das Win10 für die partition System-reserviert einen Buchstaben vergibt.
    Habe diesen auch schon gelöscht aber Win10 legt in wieder an.
    Kann ich dies verhindern oder muß ich damit leben.?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: System Buchstaben

    Wo für willst Du den denn löschen?

  4. #3
    makodako
    Gast

    AW: System Buchstaben

    Zeige bitte ein Shot von der Datenträgerverwaltung. Danke.

  5. #4
    secondsight
    kennt sich schon aus

    AW: System Buchstaben

    Ich hoffe man kann es erkennenSystem Buchstaben-screenshot-20181212-231707-.jpg

  6. #5
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: System Buchstaben

    Auf Deinem Bild ist nur der Datenträger 0 zu sehen und da ist alles so wie es ein soll!

  7. #6
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: System Buchstaben

    @ Silver Server
    da ist alles so wie es ein soll!
    Nicht ganz. Sein System reserviert hat den Buchstaben M. Das ist ja nicht so, wie es sein soll.
    System Buchstaben-systemreserviert.png___System Buchstaben-datentraeger-.png

  8. #7
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: System Buchstaben

    OK
    Deshalb würde ich gerne auf auf dem Bild die anderen Festplatten sehen!

  9. #8
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: System Buchstaben

    Wenn secondsight denn Hilfe haben möchte, zeigt er uns sie bestimmt.

  10. #9
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: System Buchstaben

    Zitat Zitat von secondsight Beitrag anzeigen
    Hallo
    ...
    Habe diesen auch schon gelöscht aber Win10 legt in wieder an.
    ...
    Wenn Windows den Buchstaben scheinbar wieder anlegt, dann hast du die Datenträgerverwaltung nicht mit "Als Administrator ausführen" gestartet. Damit speichert Windows deine Änderung nicht.

  11. #10
    secondsight
    kennt sich schon aus

    AW: System Buchstaben

    Hallo
    das Problem ist Windows lässt die Änderung nicht zu bzw. erzählt mir was die Partition wäre bis zum Neustart gesperrt dann sollte es funktionieren tut es aber nicht. Im Anhang alle Platten bzw. Partitionen
    System Buchstaben-screenshot-20181213-163419-.jpg
    deshalb habe ich es mit Acronis Diskmanger geändert, aber nur bis zum nächsten Neustart dann war der Buchstabe wieder da

  12. #11
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: System Buchstaben

    Hallo, dann starte mal eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten und dort diskpart !

    diese Befehle ausführen:

    list vol
    sel vol # ( das Volumen mit M )
    remove letter=M

    exit

    nun sollte der Laufwerksbuchstabe M nicht mehr existieren !

    Gruß

  13. #12
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: System Buchstaben

    Alternativ in einer Eingabeaufforderung mit Admin-Rechten den Befehl mountvol m: /d ausführen.

  14. #13
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: System Buchstaben


  15. #14
    Gast598
    Gast

    AW: System Buchstaben

    Gruß auch!

    Zitat Zitat von hansjorg71 Beitrag anzeigen
    list vol
    sel vol # ( das Volumen mit M )
    remove letter=M
    Ist an sich schon korrekt, nur der Befehl <set id=12> fehlt, diese Partitionen sollen gar nicht sichtbar sein, und der Grund dafür ist, dass die BEIDEN Partitionen, 500 und 945 GB gleich Windows-Recovery-Partitionen (WinRE), weil sie beide inkorrekt sind - ihnen fehlt die eindeutige Kennung als "OEM-Partition" und die kleinere der beiden Wiederherstellungspartition muss sich namentlich als solche identifizieren, tut sie nicht. Des Weiteren vermisse ich die MBR/EFI-Startpatition. Ich kenne diese Macken aus der Vergangenheit auch, dabei spielen Programme wie Paragon Hard Disk Manager und dergleichen eine Rolle von nicht unbedeutender Tragweite. Meiner Erfahrung nach ist die Windows-Systemreparaturoption gefährdet, womöglich hat sie ihre Kennung schon verloren und diese Option ist dysfunktional. Den Computer am Boot-Vorgang von Windows, warten bis der Ladekreis erscheint, in zweimal auf einanderfolgend resetten/abschalten, dann startet Windows in seine Reparaturoptoptionen und dann wird sich zeigen, ob sie zur Verfügung steht, wenn nicht misslingt dieser Vorgang schon am Initialisieren dessen. Reparaieren kann man diese mittels einem Inplace-Upgrade, dieser genügt normalerweise und stellt sie auch her, nachdem sie gelöscht wurden - zuletzt vor anderthalb Jahren benötigt:
    Windows nicht erkannt --- nach Konvertierung von MBR zu GPT

    LG Naru!

  16. #15
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: System Buchstaben

    @KnSN, eine System-reservierte Partition ( Bootpartition ) ist immer sichtbar ob MBR oder UEFI !
    hat nur normal keinen Buchstaben.

    ausserdem kann nur eine ausgewählte Partition sichtbar mit Befehl set id=1 oder unsichtbar mit set id=12

    Gruß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •