Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By ron239
Thema: Windows Explorer - Große Symbole werden nicht angezeigt Hallo! Seit einigen Wochen habe ich das Problem, dass wenn ich mit dem Windows-Explorer einen Ordner öffne und in der ...
  1. #1
    lyvell
    Herzlich willkommen

    Windows Explorer - Große Symbole werden nicht angezeigt

    Hallo!
    Seit einigen Wochen habe ich das Problem, dass wenn ich mit dem Windows-Explorer einen Ordner öffne und in der Ansicht "Große Symbole" anzeigen lasse, dass ich keinerlei Vorschaubilder sehe. Es ist egal, welches Symbol, es wird nichts angezeigt. Wenn ich bei Ansicht auf "Kleine Symbole" wechsele und dann wieder auf "Große Symbole" werden mir plötzlich wieder jegliche Symbole angezeigt. Auf Dauer ist das wirklich sehr nervig. Ich habe schon etwas recherchiert, konnte das Problem jedoch nicht lösen, weshalb ich mich hier registriert habe.
    Ich bedanke mich im Voraus.

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows Explorer - Große Symbole werden nicht angezeigt

    Hallo lyvell und Willkommen Wie sieht es mit deinem Gerätemanager aus , speziell deine Grafikkarte? Ist der Treiber aktuell?

  3. #3
    lyvell
    Herzlich willkommen

    AW: Windows Explorer - Große Symbole werden nicht angezeigt

    Ja, Treiber sind alle auf dem neusten Stand.

  4. #4
    ron239
    kennt sich schon aus

    AW: Windows Explorer - Große Symbole werden nicht angezeigt

    Gib mal unten links "Datenträgerbereinigung" ein und überprüfe, wieviel MB für die Miniaturansichten verwendet werden. Ggf. mal löschen und neu anlegen lassen. Wenn das keine Abhilfe schafft, müssen die iconcache_*.db Dateien im Verzeichnis

    C:\Users\<your username>\AppData\Local\Microsoft\Windows\Explorer

    gelöscht werden. Wie das genau funktioniert, ist hier beschrieben. Hope it helps.

    Gruß Ron
    makodako bedankt sich.

  5. #5
    lyvell
    Herzlich willkommen

    AW: Windows Explorer - Große Symbole werden nicht angezeigt

    Ich habe die Datenträgerbereinigung durchführt und es wurden 16Mb für Miniaturansichten verwendet. Das löschen dieser und dem Icon cache haben jedoch beides nichts gebracht.

  6. #6
    ron239
    kennt sich schon aus

    AW: Windows Explorer - Große Symbole werden nicht angezeigt

    Dann stellt sich die Frage nach deinem System, insbesondere RAM und Auslastung dessen. Ich hatte exakt das selbe Verhalten an meinem alten System mit Win 8.1 und 4 GB RAM. Wenn die Auslastung zu hoch war, was leider oft genug vorkam, dann wurden die großen Symbole erst wieder angezeigt, nachdem ich zuvor auf kleine bzw. Listenansicht umgeschaltet hatte.

    Als Verursacher konnten bei mir ext. Antivirenprogramme wie z.B. MCA oder Avira ausgeschlossen werden, da ich lediglich die Bordmittel nutze.

    Gruß Ron

  7. #7
    lyvell
    Herzlich willkommen

    AW: Windows Explorer - Große Symbole werden nicht angezeigt

    Also ich habe Windows 10 und 8GB RAM, ca 35-40 % wird der Arbeitsspeicher ausgelastet, wenn ich nur den Windows Explorer öffne, 50MB genau. Wenn ich von "Kleine Symbole" auf "Große Symbole" umstelle, kommt es auch oft vor, dass die Bilddateien dann in der Miniaturansicht verpixelt sind, bzw. auch sehr langsam laden.

    Ich muss auch zugeben, dass mein PC oft zu heiß wird und abstürzt. An den Lüftern liegt das nicht, jedoch weiß ich nicht ob es da einen Zusammenhang gibt oder nicht.

  8. #8
    ron239
    kennt sich schon aus

    AW: Windows Explorer - Große Symbole werden nicht angezeigt

    Also ich habe Windows 10 und 8GB RAM, ca 35-40 % wird der Arbeitsspeicher ausgelastet.
    So sieht das bei dem Acer i5 von meiner Frau auch aus und auch der wird für mein Empfinden zu heiß, stürzt aber nicht ab (was ja dem Selbstschutz vor Überhitzung dient).

    Ich muss auch zugeben, dass mein PC oft zu heiß wird und abstürzt. An den Lüftern liegt das nicht, jedoch weiß ich nicht ob es da einen Zusammenhang gibt oder nicht.
    Das würde mir allerdings schon zu denken geben! Übertaktet? Stärkere CPU eingebaut und nicht genug Wärmeleitpaste aufgetragen? Auch wenn der Lüfter dem Geräusch nach noch zu funktionieren scheint, heißt das ja noch lange nicht, dass innen alles sauber ist.

    Wie sieht es denn mit dem freien Speicherplatz auf der HD aus? Für einen reibungslosen Betrieb sind zwischen 5% - 10% frei zu halten.

    Ansonsten bin ich per Ferndiagnose so langsam mit meinem Latein am Ende. Hier gibt es noch ein paar Hinweise zu dem Thema. Viel Erfolg!

    Gruß Ron

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163