Ergebnis 1 bis 11 von 11
Danke Übersicht19Danke
  • 1 Post By build10240
  • 3 Post By areiland
  • 5 Post By areiland
  • 4 Post By areiland
  • 4 Post By Terrier!
  • 2 Post By Zappzerapp
Thema: Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll Hallo Community, vor kurzem habe ich nach viel Mühe den RegKey TDL via PowerRun löschen können. Es bleibt bei WinProtokoll/Anwendung/ ...
  1. #1
    Zappzerapp
    bekommt Übersicht

    Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll

    Hallo Community, vor kurzem habe ich nach viel Mühe den RegKey TDL via PowerRun löschen können.
    Es bleibt bei WinProtokoll/Anwendung/ noch der Fehler mit MicrosoftEdgeSH.exe auf.
    Ich verwende überhaupt keinen Browser von MS, sondern den Firefox. Es gab schon Situationen, wo ein Hinweis kommt, dass vorher EDGE geschlossen werden muss ... dabei hatte ich diesen überhaupt nicht vorher gestartet !!
    Als Anlage mal ein paar Pic von meiner Ereignisanzeige mit der Hoffnung, dass mir jemand weiter helfen kann. THX !

    Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll-pic1.png

    Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll-pic2.png

  2. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll

    Welchen Registrykey willst Du warum löschen? Wieso stören Dich Fehler von Programmen, die Du gar nicht nutzt? Edge ist nun mal in Windows integriert. Da wird so einiges dran hängen und dann läuft der eben auch, wenn der Nutzer die Edge-GUI nicht verwendet. In welcher Situation erscheint der Hinweis, Edge zu schließen?
    Zappzerapp bedankt sich.

  3. #3
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll

    Edge besitzt wie alle modernen Browser eine Vorladefunktion, die ihn auch dann im Hintergrund in den Speicher läd, wenn er nicht der Standardbrowser ist. Selbstverständlich könnte dieses vorladen zu den erwähnten Fehlermeldungen führen. Um das abzustellen ist in der Registry im Schlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\MicrosoftEdge\Main" der Dword-Wert "AllowPreLaunch" von "1" auf "0" zu setzen.

    Einfacher gehts mit dem Tool aus meiner Signatur. In dem steht diese Einstellung auf dem Tab "System" zur Verfügung und kann mit einem Mausklick vorgenommen oder wieder auf Standard gesetzt werden.
    yellow, Micha45 und Zappzerapp bedanken sich.

  4. #4
    Zappzerapp
    bekommt Übersicht

    AW: Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll

    Zitat Zitat von build10240 Beitrag anzeigen
    Wieso stören Dich Fehler von Programmen, die Du gar nicht nutzt?
    ... Naja, grundsätzlich stören mich Hinweise auf FEHLER ... das kann ja nix Gutes sein und diese möchte ich halt mal minimieren.
    THX, Zapp.
    Geändert von Henry E. (02.01.2019 um 12:46 Uhr) Grund: Bitte nur Teilzitate

  5. #5
    Zappzerapp
    bekommt Übersicht

    AW: Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll

    @areiland ... Danke für den Tipp. Dein Tool werde ich mal laden. Vorher habe ich mal den Registry-Key gesucht, aber in der Section Microsoft fehlt die Section MicrosoftEdge schon mal. siehe PIC ...
    Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll-pic4.png

  6. #6
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll

    Der RegistrySchlüssel "MicrosoftEdge\Main" ist per se nicht vorhanden und auch der RegistryWert muss erst angelegt werden.

    Beschränke Dich mit Deiner Fehlersuche auf den Zuverlässigkeitsverlauf, dort bist Du richtig - aber nicht in der Ereignisanzeige, die schon dann einen Fehler protokollieren kann, wenn ein Dienst, ein Programm oder ein Gerät aus Auslastungsgründen nicht innerhalb der normalen Wartezeit von 5000 ms antwortete.

    Die Ereignisanzeige ist dann zu Rate zu ziehen, wenn das System nicht nachvollziehbare Fehlerstellungen zeigt und der Zuverlässigkeitsverlauf keine ausreichenden Informationen zu diesen Fehlern liefert. Erst dann ist das Systemprotokoll zu prüfen, um von dort zusätzliche Informationen zu dem zu erhalten, was im System vor dem festgestellten Fehler passiert und was das Systemlog zum Fehler selbst festhält.

    Die Ereignisanzeige nach Fehlermeldungen zu scannen, ist reichlich sinnbefreit, weil eben schon wegen höherer Systemlast oder Energiesparmodi, nicht sofort antwortende Dienste oder Programme unweigerlich Fehlermeldungen provozieren. Nur wenn das Log die festgestellte Meldung fortlaufend im Minuten- oder Sekundentakt protokolliert, ist sie tatsächlich als Fehler zu sehen, ansonsten basiert sie mit grosser Wahrscheinlichkeit darauf, dass diese Komponente einfach nicht rechtzeitig antwortete, weil sie im Moment der Anforderung z.B. inaktiv war oder sich in einem Energiesparmodus befand.

    Denn, wo "Fehler" dransteht, muss lange nicht "Fehler" drin sein. Diese Meldungsebenen basieren nicht auf Feststellungen des Systems, sondern auf einem Prioritätensystem in dem die EventIDs einsortiert sind.
    Geändert von areiland (02.01.2019 um 13:04 Uhr) Grund: Ergänzung!
    Zappzerapp, SlashRose, yellow und 2 weitere bedanken sich.

  7. #7
    Zappzerapp
    bekommt Übersicht

    AW: Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll

    @areiland ... Vielen Dank für die Aufklärung. Ich werde die Ereignisanzeige in Zukunft relativ locker angucken.
    Bezügl. des Zuverlässigkeitsverlauf habe ich den mal gescannt und ebenfalls regelmäßige Probleme mit dem EDGE gesichtet.
    Als Anlage mal die Screenshots ... m.d.B. sie mal zu deuten ... inwieweit da man was machen kann bzw. sollte.
    Vielen Dank ! Zapp.
    Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll-pic5.png
    Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll-pic6.png

  8. #8
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll

    Läuft bei Dir als Virenscanner Kaspersky? Der scheint das nämlich auch gerne mal auszulösen. Auch wenn hier Edge dran steht, es kann tatsächlich aber durch die Nutzung eines anderen Programmes verursacht sein, denn hier wird die Edge Web Plattform genannt. Das ist aber dann die EdgeHTML Engine, auf die alle entsprechenden Apps und Programme aufsetzen, wenn sie webbasierte Inhalte darstellen.

    Letztlich könnte also irgendeine App oder ein Programm aus Deinem Bestand das eigentliche Problem darstellen, wenn es Webinhalte darstellt.
    Henry E., Terrier!, yellow und 1 weitere bedanken sich.

  9. #9
    Zappzerapp
    bekommt Übersicht

    AW: Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll

    Hallo Areiland, ... JA, ich habe seit Jahren Kaspersky Internet Security in Nutzung.
    Um das Problem einzugrenzen, müsste ich demnach das Virenprog entfernen und sehen, was dann Sache ist.
    Das ist jedenfalls, naja ich sag mal ätzend !
    Kann oder Sollte ich da weiter tätig werden ?
    Ansonsten läuft der Edge, wenn ich mal einen Browser ohne Adblocker starten möchte problemlos.
    Danke Dir für Deine klaren Infos ! Zapp.

  10. #10
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll

    Kaspersky Internet Security
    Dann weg damit, der Defender macht keine Probeme bei Windows 10 .
    Sollte sich doch langsam rumgesprochen haben, dass es immer wieder Probleme mit dem Fremdantivirenprogrammen gibt.
    https://www.golem.de/news/antivirens....de-newsletter

    https://windowsunited.de/kaspersky-z...gestaendnisse/
    Die 0,5 Punkte weniger habe ich noch nicht bemerkt.
    https://www.av-test.org/de/antivirus/privat-windows/
    Geändert von Terrier! (02.01.2019 um 23:59 Uhr)
    makodako, Zappzerapp, Henry E. und 1 weitere bedanken sich.

  11. #11
    Zappzerapp
    bekommt Übersicht

    AW: Win10 1809 - Fehler in der Ereignisanzeige /Win-Protokoll

    Danke allseits ... ich hatte mal die Kaspersky Internet Security deinstalliert und ... Ihr hattet RECHT ...
    Ergebnis: Kaspersky war der Verursacher !
    THX NOCHMAL
    makodako und Terrier! bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163