Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
Danke Übersicht17Danke
Thema: Dateigrössen Salat Ich komme heute mit einem Anliegen, das ich schon einmal deponiert habe, aber keine zufriedenstellende Lösung, resp. Antwort erhielt. Um ...
  1. #1
    ATADOCRA
    kennt sich schon aus Avatar von ATADOCRA

    Dateigrössen Salat

    Ich komme heute mit einem Anliegen, das ich schon einmal deponiert habe, aber keine zufriedenstellende Lösung, resp. Antwort erhielt.
    Um das totale „Datengrab“ zu vermeiden, kopiere und verschiebe ich diverseste Dateien durch meine „Speichermedienwelt“.
    Ich nutze Windows 10 und stelle nicht zum ersten Mal fest, dass identische Dateien auf verschiedenen Medien (in der Hauptsache SSD) beim Anklicken mit der Maus in korrekter Weise dieselbe richtige Grösse anzeigen.
    Mache ich dasselbe aber, indem ich über die „Eigenschaften“ derselben Dateien die Dateiengrösse ermitteln möchte, resultieren oft unterschiedliche Werte.
    Dies macht es u.A. dann schwierig, wenn die Anzeige eine kleinere Grösse angibt als die real Bestehende und auf ein Medium kopiert werden soll, das dann die effektive Kapazität nicht mehr aufzunehmen vermag.
    Gibt es für dieses kontraproduktive Verhalten einen plausiblen Grund, resp. wie könnte man dieses vor Allem zeitraubende Phänomen (wenn überhaupt) eliminieren/umgehen?
    Danke für Eure Unterstützung
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -neuaufsetzen_b.jpg   -neuaufsetzen_a.jpg   -neuaufsetzen_c.jpg   -neuaufsetzen_d.jpg  

  2. #2
    AdminLizzy
    Autodidakt Avatar von AdminLizzy

    AW: Dateigrössen Salat

    Es ist undeutlich ohne Vergrößerung zu erkennen, auf Screen 1 und 2 ist das LW D zu sehen, und auf den letzten beiden LW B.
    Was ist genau hier dein Anliegen? Das erschließt sich mir nicht ohne weiteres.

    Die Screens von beiden LW sind zeitnah gemacht worden, davon gehe ich aus, oder?

    Auf zwei verschiedenen Partitionen oder Laufwerken muss die gleichnamige Datei nicht zwangsläufig gleich groß sein.

    Ergänzung:
    Zum besseren Vergleich von Dateien ist ein Programm wie z. B. FreeFileSync (Open Source) anzuraten. https://freefilesync.org/download.php
    Durch Kopieren und Verschieben lässt sich aus der Dateigröße nicht schließen, ob diese zu 100% identisch sind. Das obengenannte Programm kann diese vergleichen und synchronisieren.
    Geändert von AdminLizzy (20.01.2019 um 18:55 Uhr) Grund: Ergänzung
    Henry E. bedankt sich.

  3. #3
    ATADOCRA
    kennt sich schon aus Avatar von ATADOCRA

    AW: Dateigrössen Salat

    Hello AdminLizzy
    Vorerst einmal danke für Deine Antwort ...
    Sorry, hab mich da offensichtlich zu wenig klar ausgedrückt.
    Die beiden Werte 66.2 GB zeigen eine identische Datei auf einem jeweils anderen Laufwerk, nämlich einmal auf B:\ einmal auf D:\, wenn ich mit der Maus im Windows Explorer auf die Datei zeige/fahre.
    Die beiden anderen Grössen 61.2 und 9.53 GB zeigen ebenso die gleiche Datei auf denselben identischen Laufwerken, aber diesmal über deren "Eigenschaften" abgefragt.
    Habe ich da eine total falsche Erwartungshaltung, wenn ich davon ausgehe, dass diese Werte eigentlich alle gleich, nämlich 66.2 GB sein sollten???

    PS: Die Screens von beiden LW sind zeitnah gemacht worden!

  4. #4
    AdminLizzy
    Autodidakt Avatar von AdminLizzy

    AW: Dateigrössen Salat

    Ich persönlich verlasse mich nicht auf die Angaben aus den "Eigenschaften". Ich nehme diese nur als Richtwert.
    Für alles andere nehme ich entweder besagtes Programm oder eine weitere Möglichkeit gibt es noch, um 100% identische Dateien zu haben, von jeder Datei die Quersumme per MD5 erzeugen zu lassen mit Total Commander (Dateimanager mit Zwei-Fenster-Ansicht, Packer integriert u.v.m).
    Erst wenn diese Quersumme identisch ausfallen, kannst du dir sicher sein der Größe und Inhalt, meines Wissens.
    Das ist mein Kenntnisstand.

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Dateigrössen Salat

    Hallo , wenn ich es vergleiche, stimmen auch die Ordnerinhalte nicht, da würde ich mal die Hashwerte vergleichen
    ATADOCRA bedankt sich.

  6. #6
    ATADOCRA
    kennt sich schon aus Avatar von ATADOCRA
    Hallo Henry
    Danke auch für Deine Antwort.
    Frage: Woran leitest Du ab, dass die Ordnerinhalte nicht stimmen?
    Gruss Atadocra

    Hallo AdminLizzy

    Danke, ein interessanter Ansatz, von jeder Datei die Quersumme per MD5 zu erzeugen.
    Ich benutze Total Commander, habe aber keine Ahnung, wie so etwas von Statten geht!
    Gibt es irgendwo ein Tutorial/Link?


    Gruss Atadocra
    Geändert von Henry E. (21.01.2019 um 10:07 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  7. #7
    AdminLizzy
    Autodidakt Avatar von AdminLizzy

    AW: Dateigrössen Salat

    Das findest du in Total Commander unter "Dateien, Erzeuge Quersumme".
    Ergänzung:
    Ansonsten kannst du dir das Programm aus dem Link in #5 downloaden.
    Geändert von AdminLizzy (20.01.2019 um 20:27 Uhr) Grund: Ergänzung
    Henry E. und ATADOCRA bedanken sich.

  8. #8
    ATADOCRA
    kennt sich schon aus Avatar von ATADOCRA

    Unglücklich AW: Dateigrössen Salat

    Hallo AdminLizzy
    Hab mir da mal eine für mich identische Datei an zwei verschiedenen Orten gespeichert herausgepickt und die Quersumme von Total Commender eruieren lassen, stimmen offensichtlich nicht 100 % überein …
    Heisst dies nun, dass sie auch nicht 100% identisch sind?
    Wenn ja, mit welchem Synchronisationsprogramm bringe ich dann die Beiden auf 100% Übereinstimmung???
    Danke für Deine Antwort
    AD
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  9. #9
    AdminLizzy
    Autodidakt Avatar von AdminLizzy

    AW: Dateigrössen Salat

    Total Commander hat in den beiden Beispielen keine Unstimmigkeiten gefunden. Wir sehen nur den Unterschied in der Größenangabe der beiden. Es gibt in Total Commander auch die Möglichkeit Verzeichnisse zu vergleichen, diese ist unter "Markieren" und hier "Verzeichnisse vergleichen" auswählen. Damit bin ich hier mit meinem Latein am Ende.

    Ich kann das auf meinem PC nicht simulieren, weil ich keine entsprechend unterschiedlich große Dateien oder Verzeichnisse habe.
    Bestimmt hat hier noch jemand im Forum, noch mehr Tipps und Tricks diesbezüglich auf Lager.

    Hast du dich ansonsten mit den Empfehlungen aus #2 und #5 (die Links) näher beschäftigt?
    ATADOCRA bedankt sich.

  10. #10
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Dateigrössen Salat

    Ein Beispiel: 100 Dateien a 10 Bytes macht 1000 Bytes an Datenmenge. Da aber jede Datei eine Zuordnungseinheit (Cluster, normalerweise 4096 Bytes) belegt, werden auf dem Datenträger 100 * 4096 Bytes belegt. Daher der Unterschied bei einem Ordner mit vielen kleinen Dateien. Das Gleiche auf einen USB-Stick mit 32768 Bytes FAT32-Clustern kopiert verbraucht dann dort sogar das 8fache.
    Der auf dem Datenträger belegte Platz ist immer großer oder gleich wie die gesamte Datenmenge, auch bei einer einzelnen Datei.
    Geändert von Porky (22.01.2019 um 21:28 Uhr)
    ATADOCRA bedankt sich.

  11. #11
    ATADOCRA
    kennt sich schon aus Avatar von ATADOCRA

    AW: Dateigrössen Salat

    Das Problem ist noch nicht gelöst, obwohl ich von verschiedenen Forenteilnehmern gut beraten worden bin.

    Die Themen FreeFileSync, vor Allem auch Hashwerte sind für mich (noch) zu hohe Schule und erfordern etwas Zeit zur ultimativen Verarbeitung, resp. allenfalls zweckdienlichen Umsetzung.

    Trotzdem vielen Dank für die Ratschläge, vielleicht gibt es ja doch noch eine einfachere, für mich praktikablere Lösung …

  12. #12
    ATADOCRA
    kennt sich schon aus Avatar von ATADOCRA

    Daumen runter AW: Dateigrössen Salat

    Dear AdminLizzy
    Habe heute den "Elchtest" mit "Freefilesync" durchgeführt.
    Das Resultat ist ernüchternd …
    Die beiden Dateien, die einmal 95.4, resp. 44.1 GB gross sind/sein sollen, sind laut "Freefilesync" identisch, "Nothing to synchronize"!
    Heisst für mich, eine Planung der Speicherung von Daten/Dateien auf Backupmedien ist bezuggenommen an der Grösse derselben eine "mission impossible".

    Vielen Dank für Deine gespürte Unterstützung, in diesem Falle Plan b "Try and Error"


    ATADOCRA
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  13. #13
    Franz
    Moderator Avatar von Franz

    AW: Dateigrössen Salat

    Welche Build verwendest Du?
    Für mich sieht das nach dem Bug vor dem April-Update letzten Jahres aus, damals war die Pfad-Tiefe eines Verzeichnisses die Ursache, wenn das Limit von 260 Zeichen im Pfadnamen überschritten wurde.

    Nutze TreeSize Free, um die korrekte Dateigröße, ohne großartige MD5-Berechnung, zu ermitteln oder bemühe die Registry (Stichwort: LongPathsEnabled) bzw. die Gruppenrichtlinien um das Limit zu deaktivieren.
    .Bernd und ATADOCRA bedanken sich.

  14. #14
    ATADOCRA
    kennt sich schon aus Avatar von ATADOCRA

    Unglücklich AW: Dateigrössen Salat

    Hallo Franz
    Danke, endlich ein Lichtzeichen am Horizont.
    Ich verwende Build 1803, habe aber bis jetzt nach dem Neuaufsetzen im November 2018 Updates immer unterdrückt.
    Ich werde TreeSize Free testen und auch die Registry entsprechend bearbeiten.
    PS: A propos Updates unterdrücken, wenn man dies über die Windows Dienste tut (deaktiviert), werden diese nach einer gewissen Zeit immer wieder automatisch (re-)aktiviert, kann man diese Unterdrückung nicht ultimativ/nachhaltig vornehmen?
    Wo unter welchem HKEY finde ich übrigens "LongPathsEnabled"?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -build_win10-.jpg  

  15. #15
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Dateigrössen Salat

    Hallo Atadocra
    Dazu die Registry öffnen, und mit Suchen / F3 den gesuchten Begriff " LongPathsEnabled " eingeben.
    -regedit.jpg
    ATADOCRA bedankt sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163