Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Festplatte schreibgeschützt

  1. #1
    secondsight
    kennt sich schon aus

    Festplatte schreibgeschützt

    Hallo,
    wie kann ich heraus finden welches Programm meine internen Festplatten, nicht die System Platte
    nach dem Booten als schreibgeschützt festlegt.?
    Kann es zwar jedes Mal mit Diskpart ändern ist aber keine Lösung.
    Das Problem ist plötzlich aufgetreten.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Festplatte schreibgeschützt

    Das Problem ist plötzlich aufgetreten
    ... garantiert nicht. Du hast was am System verändert oder irgendeine Software installiert. Und sind diese wirklich schreibgeschützt ? Und wie macht sich das für dich bemerkbar ? Wir sitzen nicht vor deinem PC und wissen nicht was dort so abläuft.

  4. #3
    secondsight
    kennt sich schon aus

    AW: Festplatte schreibgeschützt

    Hallo,
    ich kann Dir nicht sagen ob ich etwas verändert habe, bin mir dessen nicht bewußt.
    Bemerkbar macht sich dies sobald man auf eine Partition zu greifen will per Explorer oder Dateimanager kommt die Meldung kein Zugriff möglich- Ich kann zwar im Total Commander noch auswählen als Admin, bringt aber nichts da die Partion leer ist. Es wird also nichts angezeigt.

  5. #4
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Festplatte schreibgeschützt

    Mache bitte von der ganzen Datenträgerverwaltung einen Screenshot und benenne uns die entsprechenden Partitionen.
    Der Screenshot sollt so aussehen:

    -screenshot.2.jpeg

  6. #5
    secondsight
    kennt sich schon aus

    AW: Festplatte schreibgeschützt

    Mir ist eingefallen ich habe Boxcryptor deinstalliert. kann doch aber nicht sein.?

  7. #6
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Festplatte schreibgeschützt

    Mir ist eingefallen ich habe Boxcryptor deinstalliert. kann doch aber nicht sein.?
    ... kenne diese Software nicht, ist aber durchaus möglich. Wenn man schon eine Verschlüsselungssoftware installiert (deinstalliert) sollte man sich auch über die Folgen bewusst sein.

  8. #7
    secondsight
    kennt sich schon aus

    AW: Festplatte schreibgeschützt

    Das ist es aber auch nicht, habe es nochmal installiert Fehler bleibt aber
    anbei Screenshot-screenshot-20190128-193619-.jpg

  9. #8
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Festplatte schreibgeschützt

    Sind die ganzen Festplatten verschlüsselt ? Oder nur bestimmte ? Die 453 / 16 / 314 GB Partitionen haben zb. keinen LW-Buchstaben.

  10. #9
    secondsight
    kennt sich schon aus
    Die Systemplatte ist ok. Die 2te und die 3te Platte ist schreibgeschützt.
    das heist Partition D, E,F und G sind schreibgeschützt.

    Ich war zu schnell sobald Boxcryptor hochgelaufen ist verschwindet der Fehler.
    Liegt also an Boxcryptor muß mit denen mal Rückfrage halten.
    Markiere das hier mal als gelöst.
    Geändert von secondsight (29.01.2019 um 12:32 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  11. #10
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Festplatte schreibgeschützt

    Ich weiß nicht was du mit Boxcryptor machst, ich habe Boxcryptor auch installiert und da wird bei Starten nichts angezeigt das ich kein Zugriff zugriff auf irgendeine Festplatte hätte.

    Ich Verschlüssele mit Boxcryptor nur Meine Daten auf meinem Rechner bevor ich sie dann in die Dropbox hinauf lade.

    Wer Boxcryptor nicht kennt und trotzdem noch die Cloud benutzt, sollte sich das mal genauer durch lesen https://www.itespresso.de/2014/02/13...1db8f0388b511e

  12. #11
    secondsight
    kennt sich schon aus

    AW: Festplatte schreibgeschützt

    Ja ich habe das Programm nur benutzt um Dateien zu verschlüsseln und wollte es jetzt entfernen da ich es nicht mehr benutze. dann so was.Mal sehen was der Support von denen sagt. Sollte ich eine Antwort bzw. lösung bekommen schreibe ich es hier hinnein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •